Jump to content
Schiffsmodell.net

Feuerlöschboot Düsseldorf


Holzi

Recommended Posts

Ralph Cornell

Zum Beibootkran: Ja, einer der Motoren spult das Kranseil auf. und der zweite dreht den Kran. Für die Krandrehung würde ich Empfehlen: Den hier oder Den hier.

Für noch langsamere Drehung könnte man ihn noch weiter untersetzen, mit zwei Zahnrädern Modul 1 vom blauen Claus.

Aus meiner Sicht sind die beiden verlinkten Getriebemotoren Ideal für Kräne. Das einzige, was evtl. gegen sie spricht, sind die Gewinde, mit denen sie ausgestattet sin: M 1,6. Solche Schrauben bekommt man bei Knupfer . Ist zwar eine Apotheke, geht aber. Und man sollte eine Mini-Trennscheibe bereithalten, denn die Schrauben dürfen nicht zu lang sein, sonst kommen sie mit den Getrieben ins Gehege.

Das Beiboot lässt sich mit weiteren Teilen von Sol-Expert fahrfähig machen: Man nimmt ein Micro-Servo

als Motorteil eines Außenborders. Der Servohebel wird auf dem Spiegel des Beiboots befestigt, evtl. ein wenig verkleidet. unten kommt ein Schaft dran, und ganz unten ein 6mm Coreless als Antrieb.large.Unbenannt.png.b857c21ba0262b64aa0f08c1b41f3046.png Shapeways hat die passenden Schiffsschrauben dazu.

 

Link to post
  • Replies 103
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Holzi

    48

  • Ralph Cornell

    12

  • Hulkster

    6

  • Chris DA

    6

Top Posters In This Topic

Popular Posts

M 1,6 gibt es auch hier.... "bisschen" günstiger  http://www.screwsandmore.de/de/search?sSearch=m1%2C6 http://www.mayerhofer.com/shop/index.php?cPath=53_113&osCsid=d386d56d3b291e43bcd2f9

Ich habe mir eine alte Düsseldorf angeschaut und genauso habe ich die Schlauchanschlüsse realisiert   Es geht langsam weiter

Hallo Günter,   das Thema wurde hier im Forum schon häufiger diskutiert, ohne Anspruch auf Vollständigkeit sei nur dieser Bericht zitiert. Ich weiss, es klingt vielleicht blöd, aber hast du schon di

Posted Images

  • 8 months later...

Moin,

 

Danke für den Bericht, habe gerade auch mit der Düsseldorf begonnen. Dein Bericht hilft schon mal unheimlich.

 

Aber ich habe auch mal eine Frage, wo sind die Speigatts verortet???

 

kann das aus dem Plan nicht so richtig entdecken

 

LG

Karl

Link to post

Hallo,

Ich habe die Maße aus der Zeichnung entnommen.

Passt vermutlich nicht auf den mm aber mir reicht's

Gruß Günter

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.