Jump to content
Steinbeisser

Kommentare zum Baubericht "Pretty in Pink"

Recommended Posts

Moin Detlef!

 

Willkommen in der Therapie :mrgreen:

 

Da bin ich mal gespannt ob Deine Fahrerin dem Charme von James erliegen wird ;)

 

Ich hatte auch erst an eine Pilotin gedacht. Aber als ich dann über Bruce Willis und Sean Connery gestolpert war...

 

Meine Figuren habe ich von Militar-Figuren.de. Nicht von der Adresse irritieren lassen, die sitzen in Frankreich.

 

Zugegeben nicht ganz billig, aber tolle Figuren (auch Frauen ;)) und Zubehör und super Service und Lieferung.

 

Aber Google gibt auch andere Anbieter heraus: Figures 1:6 oder so...

 

Also bleibt nur zu wünschen: Gute Besserung :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest burnie

Das ganze aus Kunststoff zu bauen finde ich sehr interessant. :that:

Da das ganze dann ja eh noch Pink lackiert wird, ist es ja auch völlig okay und ich habe gehört, das Pink auch voll im Trend liegt dieses Jahr. ;)

 

DSC_0912.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grossartig, Detlef! :that:8-)

 

Da freu ich mich aber sehr auf den Baubericht...in Alu und PS...SUPER!!! :that:

 

Was die Fahrerinnenfigur angeht, muss da ja wohl eine Blondine in den pinken Racer...oder? ;)

 

...die hat aber leider keinen «Seamless»-Body, sondern die gleichen hässlichen Gelenke wie die Männekens.

Zu den Seamless-Bodies gibt es alle Einzelteile, aber das wird dann ziemlich teuer.

Achtung, nimm immer die mit der kleinsten Oberweite...sonst hast am Ende so eine aufgeblasene Silikon-Tusse im Renner. Die (amerikanischen) Frauenfiguren sind obenraus eher üppig ausgestattet....:o

 

Ich finde leider die Bezugsadresse für meine BabyBootlegger-Fahrerin nicht mehr...hat jetzt fast ne Stunde danach gesucht...:o

attachment.php?attachmentid=18710&stc=1&d=1382392321

 

edit:

 

Die da hat doch einen wunderbar unschuldigen Blick drauf...:)http://www.militar-figuren.de/female-seamless-body-tan-color-middle-breast-p-8952

 

...wenn Du die noch anständig anziehst, geht die allemal als Fahrerin einer pinken Bullet durch...;)

post-4638-1419862576,3613_thumb.jpg

Edited by xoff

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool :that:

 

Bin auch schon fündig geworden. Vorbestellung aber es hat ja noch etwas Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest burnie

Etwas günstiger gibt es Madame auch in der E-Bucht. (derzeit Artikel-Nr.: 251347131784)

Weibliche Pilotien gibt es auch viel zu wenige.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ganz toll Detlef,

das du jetzt auch noch mit nem 152-Modell anfängst ;)

 

Hatte mich bisher ja erfolgreich gegen den Virus gewehrt,

aber wenn du den jetzt in unsere Gegend einschleppst

werd ich wohl doch in nächster Zeit auch mal eine 152 bauen müssen.

 

Freue mich auf deinen weiteren Baubericht.

 

Lass dich doch mal mit deinem Modell bei uns sehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Detlef,

 

beim Durchlesen Deiner Bauabsicht kam mir in den Sinn, anstelle von PVC vielleicht ABS zur Beplankung zu nehmen. Das ist etwas schlagzäher. Und da die Boote im Rennen ja sicher auch den ein oder anderen Rempler zu ertragen haben, wäre es schade, wenn die Beplankung zu früh aufgibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

 

streng betrachtet verwende ich immer Polystyrolplatten, das schreibt sich nur immer so kompliziert. Damit habe ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht,

 

Detlef

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Detlef,

Polystyrol ist OK, PolyVinylChlorid (PVC) würde ich eher nicht nehmen. Für Polystyrol schreibt man übrigens PS, das ist noch kürzer als PVC :mrgreen:

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Detlef, das Steuerrad ist ja super! Echte Präzisionsarbeit...und sieht super gut aus....trotz (oder gerade wegen?) der einfachen Materialien...;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
... vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen und einen Vorschlag dazu machen.

Miss Moneypenny wäre vielleicht ganz passend...

 

James meinte dazu, er wäre "very amused"! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als James gerade Miss Eve Moneypenny gesehen hat, zog er eine Augenbraue so komisch hoch und bekam so einen leuchtenden Blick!

 

Muss ich mir sorgen machen?

 

Ich denke aber in jedem Fall, dass er Sie für den Namen als Trägerin für würdig erachtet ;)

 

P.S.: (Der spricht immer so gestelzt)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielleich sollte ich einen Gardrobenständer für james neben mein Boot stellen, falls er mal vorbeikommt...

 

Perfekt! :that::that::that:;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Detlef, da gibt es nichts auszusetzen...sie sieht sehr schön aus und macht eine super Figur...:that:

 

Die Konturen sehen stimmig aus...:that:

 

Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest burnie

Dem kann ich nur zustimmen, vor allem finde ich es spannend wie sich das Material im Einsatz verhält.

Ich finde "der Gerät" sehr schick, die Form ist ansprechend. :that:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss auch mal was dazu schreiben, 152 liegt ja voll im Trend! :D

 

Das ganze aus PS ist sehr interessant, wirkt in sich sehr harmonisch!

 

Bin gespannt auf weitere Fortschritte!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Ding sieht nicht nur gut aus, ich könnte mir vorstellen, das es auch richtig schnell wird. Diese Bauweise sollte doch ein paar Gramm einsparen und ausserdem neigst du ja nicht unbedingt dazu deine Modelle zu untermotorisieren.

 

Bin echt gespannt wie sich mein "Renntrecker", der hat aber nur den gleichen Maßstab, im Vergleich dazu macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm... Ob das jetzt gegenüber Holz so viel Gewichtsreduzierung bringt und ob diese dann im Endeffekt mehr Geschwindigkeit bringt?

 

Ich finde eher das Material interessant für Modellbauer, die mit Holz nicht so den Vertrag haben.

 

Wenn Jemand einen Holz-152er sieht und sagt: Sowas würde ich ja auch mal gerne bauen aber mit Holz kann ich nicht mit um!

 

Dann finde ich es sehr schön, jemandem den Baubericht zu zeigen, dass man einen 1522er auch aus PS, ABS oder von mir aus auch aus Karbon bauen kann.

 

Jeder wie er mag und nach seinen Vorlieben.

 

Von daher bin ich von Detlefs Projekt sehr begeistert!

 

Und wie ich Ihn kenne, wird das Gewicht eh nicht die Geschwindigkeit machen sondern das Setup ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.