Jump to content

Steinbeisser

usrLevel4
  • Gesamte Inhalte

    3.295
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Steinbeisser

  • Rang
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Scale-Schiffsmodelbau in Kombination mit Trailer und Zugfahrzeug
  • Wohnort
    32584 Löhne
  • Interessen
    Fotogafieren, Camping
  • Beruf
    Steintechniker

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Steinbeisser

    Prince 900: Wer kann helfen?

    Das ist immer eine gute Idee, mit fertigem Boot oder mit einer Baustelle! Da gibt es vor allem Experten für das richtige Feintuning.
  2. Steinbeisser

    Monsoon, hab ich eine Montagsausgabe

    Genau die gleichen Effekte sind bei mir auch aufgetreten, die Schrauben müssen vorgebohrt werden, dann geht es, den Mastring habe ich mit Epoxi geklebt, bei mir war der auch gar nicht erst werkseitig montiert. Also bisher kein Montagsmodell, alles ganz normal und mit kleinem Aufwand lösbar. Ich habe für mein Modell 90€ bezahlt, dafür finde ich die Nacharbeitungen angemessen. Zumindest läuft sie seit ein paar Jahren störungsfrei. Die nächte Nacharbeitung folgt bei den Wantenspannern, die zerknacken gerne. Da bitte auch gleich stabilere einplanen, vor allem wenn du andere Schnur verwendest..
  3. Steinbeisser

    Prince 900: Wer kann helfen?

    Hallo Wolfgang, ich sehe gerade, du kommst aus dem gleichen Dorf wie ich. Ich habe zwar kein Segelboot mit Umlaufschot, sondern nur mit normaler Segelwinde, aber vielleicht können wir uns ja trotzdem mal das Problem zusammen ansehen. Zum Fahrgewässer: Bei uns in der Region ist das sehr schwierig, weil alle Teiche von Anglern gepachtet sind und die meist leider kein Verständnis für uns aufbringen. Bei dem Herforder Verein kannst du auch als Gast fahren, allerdings ist der Wind dort meist nicht besonders gut geeignet zum Segeln. Die Alternative ist das Hücker Moor, dort sind die Kollegen aus Bünde Sonntagmorgens vertreten. Segeln ist dort jedoch auch schwierig, weil dort überall Wurzeln im Wasser sind. Genehmigt ist sonst nur der See im Steinmeisterpark in Bünde oder der große Weserbogen in Porta. Gruß, Detlef
  4. Steinbeisser

    Mitbringsel etc

    Keine Sorge, es ist an alles gedacht worden. Der oben beschriebene Platz der allen Anforderungen an reine Luft genügt befindet sich allerdings draußen vor dem Zelt, weit weit entfernt, besser noch auf einem Tretboot im See. Allerdings ist dort vermehrt mit plötzlich auftretender Einsamkeit zu rechnen.
  5. Steinbeisser

    Mitbringsel etc

    Na dann Prost mit Theo. Ich freue mich schon drauf!
  6. Steinbeisser

    LED für verschiedene Spannungen

    Ich habe ganz vergessen oben den Link zu den beschriebenen LEDs einzufügen https://m.de.aliexpress.com/item/32968481266.html?pid=808_0003_0101&spm=a2g0n.search-amp.list.32968481266&aff_trace_key=f1b670241e514e2db5cd68fb1f45b066-1550953708156-09461-UneMJZVf&aff_platform=msite&m_page_id=5649amp-qNY70DnbdNxE1mzFF71Iyw1552161314361
  7. Steinbeisser

    LED für verschiedene Spannungen

    So etwas habe ich schon lange im Einsatz, die gehen von 1S bis 4S, können direkt angeschossen werden. Gibt es in weiss oder rot, mit oder ohne Verschraubung. Sie leuchten sehr hell und gibt es auch für 2,79 € ohne zusätzliche Versandkosten als Bundle mit je 2x weiss und 2x ro Ich finde vor allem die Verschraubung sehr praktisch.
  8. Steinbeisser

    Restauration / Fertigbau Graupner Gracia

    Wie wäre es denn mit einem Minijet, da sieht man garnichts von und der Wiederstand dürfte sich auch in Grenzen halten.
  9. Steinbeisser

    Butt/Unimog/Trailer-Gespann

    Jetzt ist der Trailer fast fertig zum Lackieren, ein paar Kleinigkeiten noch spachteln oder schleifen, dann wird das ganze Teil wieder in einzelne Komponenten zerlegt und mit Airbrush lackiert . Dazu plane ich die Farben von Vallejo Metal-Color in Aluminium zu verwenden. https://www.vallejo-farben.de/vallejo-metal-color/ Dazu aber wenn es so weit ist. Ersteinmal habe ich die seitlichen Bügel hergestellt, ausnahmsweise aus Messing 5mm Vierkant gelötet, damit eine gewisse Stabilität erreicht wird. Ihr seht kein Messing? Richtig gesehen, ich habe die Bügel nach dem Löten mit 7 mm PS Hohlprofilen überzogen. Wie das geht? Fummelig! Dort wo man die Rohre nicht aufschieben konnte habe ich sie seitlich aufgeschnitten und wieder verklebt. Hört sich aber einfacher an als es war. Damit die Bügel in sich steif sind und vor allem lotrecht stehen, was sie von alleine leider nicht wollten, wurden sie mit Drahtseilen über Kreuz verspannt und fixiert. Das gab es am Original schon mal, wurde aber später wieder entfernt bzw. durch Flacheisenstreben ersetzt. Und da komme ich auch zum Thema künstlerische Freiheit. Ein paar Teile gibt es am Original nicht, z.B. ein paar Keile, die die Rampe in der richtigen Position halten, oder diese beim Absenken in die richtige Mittellage führen. Oder auch die Halteknebel, die bei mir verhindern, dass die Rampe während der Fahrt springt bzw. im Stand alleine hochgeht, zumindest unbeladen. In den Hydraulikzylindern habe ich zur Dämpfung nämlich Federn eingebaut damit die Rampe nicht ungebremst auf den Rahmen knallt. Das erfordert halt gewisse Zugeständnisse. Diese Knebel können zurückgezogen werden und geben so den Aufbau frei. Tatsächlich geben tut es dagegen den großen Staukasten vorne rechts, zumindest an einem der Trailer. Die Klappe lässt sich öffnen und mit einem Magnetschluß schliessen. Darin ist aber vorerst nichts geplant. Nebenbei erwähnt, das ist der neue Antriebsakku für die Butt. Ich habe mir gleich drei Stück gegönnt, dann kommen die auch im Springer und dem Airboot zum Einsatz. Und weil ich eigentlich auf andere Balanceranschlüsse eingestellt bin, gleich mit den passenden Adapterkabeln Übrigens werden die Akkus mit XT60 Steckern geliefert, abweichend von der Beschreibung liegen die dort gennannten 3,5 mm Goldies nur im Karton bei! Kommt mir aber sehr entgegen, ich habe überall XT60 Kontakte verbaut. Nach dem Lackieren, wann auch immer das ist, geht es weiter, dann wird es erstmals auch Bilder des kompletten Gespanns geben. Kommentare sind dort immer gerne gesehen: http://www.schiffsmodell.net/index.php?/forums/topic/9262-kommentare-buttunimogtrailer-gespann/&page=12 Gruß, Detlef
  10. Steinbeisser

    Brigamo Titanic: Empfängerplatine defekt

    Wenn es nicht unbedingt Messing sein muß, bei Graupner gibt es einige Schrauben mit Linksgewinden, die habe ich selber hier an einem Modell montiert.
  11. Steinbeisser

    Brigamo Titanic: Empfängerplatine defekt

    Z.B. https://www.modellbau-berlinski.de/rc-schiffe-und-zubehoer/schiffsschrauben
  12. Steinbeisser

    Brigamo Titanic: Empfängerplatine defekt

    Normalerweise müsste es reichen die Schrauben zu tauschen, ohne dass du an den Gewinden etwas verändern musst. Es gibt reichlich Schrauben mit Linksgewinde, die meist auch linksdrehende sind. Eine rechtsdrehende und eine linksdrehende Schraube verbessern das Fahrverhalten auch sehr stark im Vergleich zu zwei gleidrehenden. Zudem wird das seitliche Kippmoment beim Gas geben eliminiert.
  13. Steinbeisser

    Akkuschalter mit BTS555

    2 Stück 7,49€ kostenloser Versand https://de.grandado.com/products/kostenloser-versand-2-teile-los-bts555-to-3p-original-die-qualitat-ist-100-gute-neue-original-auf-lager?variant=18588546498617&gclid=EAIaIQobChMI1v_J7pjN4AIVQed3Ch1-JwBeEAYYAiABEgKXOPD_BwE
  14. Steinbeisser

    Brigamo Titanic: Empfängerplatine defekt

    Die von Chris genannte Anlage ist zudem erstaunlich wasserfest, die hat auch schon einen Tauchgang schadlos überstanden.
  15. Steinbeisser

    Motor und Regler für Kehrer-Jet

    Wenn du die Stromzufuhr schaltbar machen möchtest, so funktioniert auch ein KFZ-Schaltrelais sehr gut, da sind zwei Kontakte dran, wo die Stromleitung von dem Akku zum Regler angeschössen wird, und zwei Kontakte mit denen das geschaltet werden kann, entweder mit Schalter oder Reed Kontakten. So ein Bauteil findest du auf jedem Autofriedhof für kleines Geld. Z.B. https://www.louis.de/artikel/schaltrelais-12v/10032035?partner=onmacon-pla&utm_source=google&utm_campaign=Onmacon&utm_medium=PSM&utm_term=Schaltrelais 12 V&gclid=EAIaIQobChMIxamLsOfE4AIVFM53Ch1iCwY-EAYYAiABEgIB6_D_BwE
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.