Jump to content

San Felipe

usrLevel4
  • Content count

    6,552
  • Joined

  • Last visited

About San Felipe

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    historisches
  • Wohnort
    duisburg
  • Interessen
    Oldtimer, Modellbau, Oper
  • Beruf
    kaufmann

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Enable
  1. San Felipe

    Die neue ModellWerft 06/2018 ist da!

    Ein qualifiziertes Unboxing finde ich nicht mal schlecht. Als bekennender Baukasten-Fan für mich sogar, zumindest im Falle der Jonny, hochinteressant. Veröffentlicht habe ich allerdings auch noch nie einen Baubericht. Meine Baustellen ziehen sich über Jahre (man könnte meinen ich wäre Bauleiter am Berliner-Flughafen, bin ich aber nicht). Der Grund liegt einfach darin das ich die Blümchen und Bienchen Taktik bevorzuge. Wenn dann tatsächlich mal was fertig wird, ist es nicht mehr wirklich aktuell.
  2. Wahrscheinlich schon verkauft. Ich habs dir doch gesagt: Die Teile sind heiß begehrt. 50 Flocken waren auch OK, ich habe die Dinger in der Bucht gebraucht schon für deutlich mehr weg gehen gesehen und diese ist scheinbar unbenutzt (neu kann man es ja kaum nennen).
  3. San Felipe

    4-fach Ladegerät

    Danke Chris. Wir werden dann in heftigste Verhandlungen bei einem Wein und Aberlour eintreten. Böhh, das gibt wieder Kopfschmerzen am nächsten morgen. Das Thema hat sich somit für mich erledigt.
  4. San Felipe

    4-fach Ladegerät

    Dann müsste ich aber 4 Stück davon anschaffen + Netzteile. Dann komme ich mit dem Pichler, rund 150 + 90€ wesentlich günstiger hin. Ich glaube es war Ümmi der mal so einen Doppellader vorgestellt der gut sein soll. Der lag auch so bei runden 150€, braucht aber kein externes Netzteil. Finde ich nur nicht mehr.
  5. San Felipe

    Suche Bauplan von Kogge

    Auch wenn es keine Koggen sind, so hat mich das hier doch wieder animiert endlich mal meine Dschunke und Schebecke fertig zu bauen . Stauben ja schon lange genug voll
  6. San Felipe

    4-fach Ladegerät

    Nach ewigen Zeiten muss ich so langsam aber sicher in Ladetechnik investieren. Ich beschreibe mal was mir vorschwebt, Ahnung habe ich von der Materie allerdings so gut wie keine. Deshalb bin ich ein wenig auf eure Hilfe angewiesen. 1. Ein Mehrfach-Lader soll es schon sein. 4 Ausgänge wären ideal, es könnten aber auch 2 Geräte mit 2 Ausgängen sein sein wenn die günstiger kommen, ja sogar mit 4 Geräten könnte ich mich anfreunden wenn die unschlagbar günstig wären. 2. Es sollte alle gängigen Akkus laden können 3. Mein bisher "dickster" Lipo hat 5 S, bis 6 sollte es also schon können (das machen die eh fast alle) 4. Balancer an allen Ausgängen 5. 220 V Eingang, entweder mit externem Netzteil oder eingebaut. Wenn extern, so muss das/die Netzteil(e) mit in die Kalkulation einfließen. 12 V brauche ich nicht unbedingt, da ein Spannungswandler im Auto liegt. Natürlich wurde schon im Netz gestöbert, der Pichler Lader ist mir sehr sympatisch (liegt aber daran, das ich ein Pichler seit Jahren nutze). Irgendwann habe ich aber mal mitbekommen das es den auch als No-Name gibt. Der muss es aber nicht werden. Für Vorschläge bzw Bezugsquellen wäre ich echt dankbar.
  7. Der lila Farbton hat aber auch was. Vor rund einem 1/4 Jahrhundert hatte ich ein Auto in der Farbe https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:DiabloSE_30.jpg Kam bei den Damen richtig gut an. Heute würde ich eher zu einem dunklen blau tendieren. Das bringt "Ruhe" ins Bild.
  8. Tja also.... Wieder mal so ein typischer xoff. Ist auf jeden Fall interessant und wirkt sicher super. Bei deinem Surf-Schlepper hab ich ja auch erst gedacht das du, wie soll ich es freundlich formulieren, einen sehr ausgefallenen Geschmack hast aber das Ding ist echt geil geworden. Deine Modelle muss man einfach live erleben, ich freue mich schon darauf.
  9. San Felipe

    Eine Werkbank muss her

    genau das ist der Plan. Natürlich wurde bzw wird noch diverser Kleinkram bei jedem Flug, auch von Freunden und Familie, in Koffern mitgenommen (Kleinvieh macht eben auch Mist) aber ein Container wird sicher voll werden. Es ist ja nicht nur der Modellbaukrempel, sondern auch einige wenige Möbelstücke, Küchenausstattung und und und.... Kisten muss ich trotzdem bauen und das nicht nur für meine Schiffchen. Da ist der Container bei weitem die günstigste und bequemste Lösung. Einmal dürfen wir zollfrei einführen, es muss also gut geplant sein. Im Moment bin ich aber noch mit Daumen drücken beschäftigt. TÜV steht an und ich habe nun wirklich keinen Bock mehr vorher noch ein neues Auto kaufen zu müssen. Hoffentlich schafft es meine alte Chaussee-Wanze noch mal für 2 Jahre. Ähnlich bei Waschmaschine, TV und Kühlschrank (der brummt schon so verdächtig). Aber das ist ein anderes Thema und hat auch noch ein bisschen Zeit.
  10. San Felipe

    Motoren/Regler für Kehrer-Jets

    Maßstab deines Modells? Meine ist 1:75, wenn das passt schaue ich mal rein und sage dir welche Motoren darin werkeln. Sind auf jeden Fall noch Bürsten.
  11. San Felipe

    Eine Werkbank muss her

    Ja sicher. Im Keller liegt aber noch eine dieser Türen. Die hab ich zwar erst vor kurzem auch auf Böcke gestellt um darauf und darunter meine "Unvollendeten" zu platzieren (Thema Schiffsfriedhof), die wäre aber im Notfall jederzeit verfügbar. Ich hoffe allerdings stark, das es dazu nicht mehr kommen wird. Viel eher sollte ich so langsam aber sicher damit anfangen die ersten Kisten zu bauen. Alle paar Monate einen Koffer mit Kleinkram rüber zu schaffen ist zwar hilfreich, das dicke Ende kommt aber zum Schluss.
  12. San Felipe

    Eine Werkbank muss her

    Ja gut, das Ding ist aber wirklich noch eine alte Türe. Ist richtig schwer, Qualität eben. Nicht so ein Baumarkt-Leichtgewicht. Provisorien leben oft länger als gedacht
  13. San Felipe

    Eine Werkbank muss her

    Davon kannst du getrost ausgehen, wenn keine Umzüge oder ähnliches anstehen. Mein Provisorium, die alte Türe, ist nun auch schon seit guten 15 Jahren in Gebrauch. Bisher einmal gedreht, inzwischen wird es Zeit die auch mal zu wenden. Allerdings habe ich auch nie Vorsicht mit dem Bohrer oder mit Farben walten lassen, es war ja auch nur als Provisorium gedacht. Die Zeit bis zu unserem Umzug wird die noch halten müssen/können.
  14. San Felipe

    Neuer Club an Bord - RWSC

    Das ist für mich und sicher auch für 2-3 Kollegen hier, sehr interessant. Da habe ich bisher fast 50 Jahre in DU gelebt und kenne die nicht mal. Mal hinfahren und ansehen kann nicht schaden, möglicherweise wird mehr daraus.
  15. San Felipe

    Jetzt ist es raus: Ich werde Segler!

    Das tut gut. Danke. Da fühle ich mich doch gleich viel besser. Mir ging es auch nicht anders und das obwohl ich vor ewigen Zeiten (ich glaube wir sind noch auf Dinosauriern zur Uni geritten) Informatik studiert habe. Es ist im Grunde ganz simpel (ich habs sogar nach einen Telefon-Support durch einen Freund geschallt). Möglicherweise sollte mal ein "Wissender" im Forum beschreiben wie man es macht und wo man die entsprechende SW frei und legal laden kann. Scheinbar war ich ja nicht allein mit diesem Problem.
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.