Jump to content
jb750

Molotow Spraydosen

Recommended Posts

Guest Joe

Hatte die mal - habe damals meinen Fighter Buggy damit lackiert. War eigentlich ganz zufrieden damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Michael,

hab mit den Lacken auch noch keine Erfahrung, aber mal die Seiten durchstöbert.

Was mir missfällt ist, das keine Angaben über die Lacke, wie z. Bsp. Akryll oder Kunstharz

zu finden sind.

Was mir aber wiederum gefällt ist, das man die Sprühköpfe in verschiedenen

Sprühstärken bekommt und das man sie einzeln bestellen kann.

Mal sehen, evt. werd ich sie mir mal holen, wenn es bei mir ans lackieren geht.

Evt. Steht ja auf dem Dosen mehr drauf, auf jeden Fall werde ich dann erstmal einen

Test machen um zu sehen, ob sie halten, was sie versprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Joe,

 

 

also wenn du damit einen RC-Buggy meinst, dann muss die Farbe trotz des niedrigen Preises eigentlich sehr gut sein, bei den Belastungen ( Stössen,Remplern e.t.c.), denen so ein Buggy ausgesetzt ist.

 

Hallo Harry,

 

ich glaube, ich werde die auch mal ausprobieren. Die haben auch genau die Farben, welche ich für die Bismarck benötige, ausser dem Rot. Das finde ich nirgendwo als Spraydose.

Dummerweise habe ich es nicht so mit airbrushen. Ist mir irgendwie zu viel Aufwand mit dem Säubern der Gerätschaften. Ich nehme lieber die Dosen und wenn ich mit dem Lacken fertig bin, dann stelle ich die Dose einfach in die Ecke.

Die verschiedenen Sprühköpfe finde ich auch klasse. Irgendwie habe ich zwar den Eindruck, dass die Seite eigentlich für diese " Wandbesprühkids" gemacht ist, aber die werden wohl auch an mich verkaufen.

 

Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Michael,

bei uns in Bremerhaven gibt es nen Laden (Fa. Klein) die mischt dir individuell deinen Farbton so wie du ihn haben willst als Spraydose ab. Der Preis kommt natürlich nicht mit den Molotowfarben mit - aber du hast halt genau die Farbe die du benötigst.

Solche Läden gibt es doch bestimmt auch in deiner Nähe, sonst gebe ich dir auch gerne die Adresse durch.

Gruß - Kai

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lacke in Sprühdosen abfüllen, das machen auch Lackierereinen.

Hab mir da mal Perlmutt mischen und in Sprühdosen füllen lassen.

Das hilft auch, wenn man einen Sonderfarbton haben möchte,

dann aber ein Muster mitnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mugen

Hallo,

 

ah das kommt mir doch gerade gelegen. Ich bin nämlich kurz vor dem lacken meiner Dulcibella und die Robbe Grundierung ist auch leer. Also ich würde mir kaufen:

 

2 von denn belton™ Spraydose 400ml RAL einmal in Weiß und Lichtblau. Meint ihr ich komm damit für meinen 1m Kahn hin?

 

Und dann zum versiegeln denn Spraymax™ 2K Klarlack Profi -Qualität 400ml. Sollte doch auch reichen oder?

 

Und dann als Grundierung denn Haftgrund grau 400ml sollte doch auch reichen oder?

 

Aber welche Köpfe sollte ich mitbestellen wenn ich so etwas großfläschiges lackiere?

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Tim,

wenn du noch nichts auf den zu lackierenden Teilen drauf hast, OK,

ansonsten erst eine Probe auf verträglichkeit machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kai,

hallo Harry,

 

problematisch ist eigentlich nur der Farbton RAL8013, das Rot für das Unterschiff. Den gibt es wohl so gut wie gar nicht mehr. Ich werde es jetzt einfach mal mit RAL 3009 ersatzweise versuchen. Der ist wohl dem RAL 8013 sehr ähnlich. Falls das nix wird, dann lasse ich mir das zusammen mischen.

 

Hallo Tim,

 

für ein 1 Meter Schiff sollte das reichen. Eigentlich wäre da wohl sogar 1 Dose jeder Farbe genug.

 

Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mugen

Moin Harry,

 

doch ich habe schon was drauf die Grundierung von Robbe damit ist schon fast überall einmal grundiert bis auf das Schwert welches aus Multiplexsperrholz ist.

 

Hallo Michael,

 

ja ist ja von jeder Farbe eine ist ein bisschen unklar geschrieben 1 Dose in Lichtblau und 1 in Reinweiß 1 mal Grundierung und einmal 2k Klarlack.

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites
habe schon was drauf die Grundierung von Robbe
Dann würde ich vorsichtshalber ein Reststück ABS auch damit grundieren

und den Lack erstmal auf Verträglichkeit prüfen, so vermeidest du evt. Sauerei beim lackieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @ all,

 

ich habe bei denen jetzt mal einiges bestellt. Auch diverse Sprühköpfe. Dann werde ich das demnächst mal an meinem 2,5 m Rumpf testen. Da habe ich richtig viel Fläche zur Verfügung.

Ich berichte dann.

 

Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tiefseetaucher

Hm,

sind das Hochglanzfarben, Seidenmatt, Seidenglanz?

 

Hab nichts gefunden. Oder ich bin Blind.

 

Gruß

Werner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jo_S

Ich frage mich gerade, ob das nicht vom Aufbau her dieselbe Farbe ist wie der "Belton Perfect"-Lack. Den habe ich schon öfter verwendet. Ist sehr hoch pigmentiert und deckt entsprechend gut (2 Schichten reichen völlig), stinkt vergleichsweise sehr wenig, nebelt wenig, muss aber "schnell und dünn" gesprayt werden, weil er sonst rasch zu dick aufträgt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube das sind hochglanz Farben. Deshalb habe ich den Klarlack in matt gleich mitbestellt.

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich nach der Auswahl an Farbtönen gehe ist das ein voll geniales Angebot. Ich werde mal versuchen rauszukriegen was das genau für Lacke sind. Und dann ... nix wie her mit einer Probedose und mal auf verschiedenen Untergründen testen.

 

VG, Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, die Auswahl ist schon vom Feinsten und wenn ich dann den Preis von EUR 3,30 sehe....

Wenn die etwas taugen, dann hat sich das mit Spritzpistole e.t.c. für mich für immer erledigt.

 

Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jo_S

Wenn die etwas taugen, dann hat sich das mit Spritzpistole e.t.c. für mich für immer erledigt.

Du darfst nicht vergessen, dass du mit der Airbrush eine erheblich feinere Tröpfchengröße und damit ein erheblich feineres Spritzbild erreichst. Bei einem direkten A-B-Vergleich sieht man, dass da Welten zwischen liegen. Feine Details und filigrane Aufbauten lassen sich mit der besten Spraydose nicht zufriedenstellend lackieren.

 

Nichtsdestotrotz: sowohl der Preis als auch die Farbpalette der o.g. Spraylacke ist schon ziemlich genial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jo S,,

 

mal sehen, was die verschiedenen Sprühköpfe bringen. Da soll es einige sehr feine geben. Natürlich wird das nicht so gut sein, wie Airbrush aber ich hoffe doch besser, als mit anderen Spraydosen eben durch die Sprühköpfe. Für jemanden, der Lackieren so gut wie gar nicht mag ( so wi ich) , vielleich doch eine Alternative.

 

Gruss

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jo_S

Verstehe ich - bin auch so ein Airbrush-Reinigungs-Muffel. ;)

Na dann: berichte mal, wenn's soweit ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin nichtmal ein Airbrush-Reinigungsmuffel. Ich habe einfach keine Airbrush-Materialien. Und da ich in der Küche einer 45 m² Wohnung bastel wird es so weit auch nie kommen können. Wenn ich einen Rumpf lackieren möchte warte ich auf einen freien Tag mit passendem Wetter, nehme ich mir einen Klappstuhl und ein gutes Buch mit. Dann schnappe ich mir den Rumpf und verschwinde an einen ganz einsam gelegenen Ort am Rhein. Dort lackiere ich den Rumpf mit Spraydosen. Danach setze ich mich in meinen Klappstuhl, lese stundelang und warte darauf das der Rumpf transportfähig ist. Das kann je nach Lack dann bis zu 12 Stunden dauern ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bernhardt

Hoi,

ich benutze die Mototovs zu Hauf. Bekomme sie von meinem Händler für 3,50 das Stück.

Sind eig Lacke aus dem Karosseriebereich. Halten relativ gut.

Das mit den Köpfen ist genial.

Der Sprühnebel ist beim richtigen Kopf viel feiner und exakter!

Die, welche original drauf sind, benutze ich schon lange nicht mehr, sind viel zu hart und es kommt zuviel für einen nichtProfi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aha, einer mit Erfahrung. Sind die Farben seidenmatt oder glänzend? Matt ist ja bei zweien extra erwähnt. Karosseriebereich, dann wahrscheinlich alles Hochglanz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bernhardt

also die molotov premium sind alle seidenmatt. leider. Hängt aber durchaus von der Farbe ab, weiß ist matter wie Grüntöne.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.