Jump to content
Sign in to follow this  
Guest

Mal wieder eine Regatta abreiten?

Recommended Posts

Guest

Moin,

 

wir haben schon lange nicht mehr eine Regatta bei VirtualTransat gesegelt.

 

Wie wäre es mit einem Start am nächsten Sonntag ab 20:00?

 

Regatta: St.Malo to Acores

 

Die Düsselmöwen sind bereit.

 

Schlickrutscher :matrose:

Share this post


Link to post

Hui .. Eine Regatta .. :)

 

Also Lust hätte ich schon .. Zeit?? keine Ahnung ..

 

Mal sehen, wie weit ich komme .. und ob Ihr mein Heck betrachtet dürft :undweg:

 

Also Sunniva und Kaliadne melden sich startklar!

Share this post


Link to post
Guest Uwe Werner

Hmm "St.Malo to Acores" ist relativ kurz - ich glaube da werde ich bei "Argo" und "Wasa" mal die Muscheln abkratzen :wink:

Share this post


Link to post
Guest

Na also,

 

so langsam kommt die alte Kap Horn Gilde wieder zusammen. Man sieht sich in St.Malo.

 

Schlicki :matrose:

Share this post


Link to post

Wenn ich nur irgendwann mal raffen würde, wie das funktioniert. :oops:

 

Ich glaube, ich muss mal segeln lernen....

Share this post


Link to post

Zatzi, learning bei doing.

 

Registrier dich dort einfach mal, jetzt schon vorab. Zwei Stunden vor dem Start kannst du dein Schiff ja versenken, oder ein zweites anmelden.

 

Hauptsächlich gibst du den Kurs an, in dem Fall der freien Regatta, startest du erstmal mit Kurs 0°, wenn du an den Felsen vorbei bist schlägst du

 

270° ein, wenn der Wind das zuläßt. Aber nicht vergessen, sonst machst du GB kaputt. :D

 

Wenn du mit den Kurs daneben liegst, wird dir das an den orangefarbenen Segeln in der Kompassrose angezeigt, wenn die Windrichtung und der Kurs stimmen, sind die Segel blau. Bei dem falschen Rigg, Spi, Genoa, Jib1 - 3, ist es genauso.

 

Dann kannst du einstellen ob der Winkel zwischen Boot und Wind immer gleich sein soll, Boat/Wind angle, Nachteil bei festen Winkel ist aber das das Boot der Windrichtung folgt um damit vom Kurs abweicht, Vorteil ist aber, das du, wenn einmal gefunden, die optimale Geschwindigkeit beibehältst.

 

Umgekehrt ist es, bei nicht festem Winkel, dann bleibt das Boot zwar auf Kurs, aber es kann passieren das du in einer Flaute rumdümpelst.

 

Das ist so das wichtigste.

Share this post


Link to post
Zatzi, learning bei doing.

 

Registrier dich dort einfach mal, jetzt schon vorab.

 

Ja genau das habe ich auch gemacht .. Zwei Schiffe angemeldet .: Eines unmittelbar nach meinen Post und eines dann eine Stunde später ..

 

Das erste strandete in irgendwelche kleinen Inselchen (oder waren Seerobben??) irgendwo nördlich des Starthafens,

 

das zweit ist kurz vor der Küste Englands ausserhlab des ofiiziellen Regattabereiches gewesen .. :ohno::ohno:

 

Also: Eine Anmerkung an alle:

 

Aufpassen, wo Ihr hinsegelt!

 

Geposted nach 1 Stunde 43 Minuten 11 Sekunden:

 

Und der Skipper meines dritten Übungsbootes ist auch auf Landurlaub ..

 

aber auf einer anderen Insel .. (Immerhin)

 

Also merke:

 

Kurs 330 Grad -> kleine Insel

 

Kurs 0 -> andere kleine Insel

 

Und für alle die den Untergang live miterleben wollen: AtlantisIII ist soeben gestartet .. Und wehe dem Skipper, wenn der wieder nur nach Inselschönheiten Ausschau hält! :matrose:

Share this post


Link to post
Guest

Oooh Mann :shock: ,

 

ist ja die reinste Materialschlacht vor der normannischen Küste.

 

Mein erstes Testboot hat einen Graben in den Strand gepflügt.

 

Schlickrutscher

 

Geposted nach 33 Minuten 48 Sekunden:

 

Testboot "Blaubär" hat abgelegt.

Share this post


Link to post

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen...

 

Die kleinen Zahlen am rechten Rand der Karte, das ist der Zoomfaktor, damit kann selbst kleine Inselchen sehen. :roll:

 

Am Schiff selbst ist eine Markierung und eine weitere Markierung, in Form eines Quadrates mit Fadenkreuz, zeigt an, wo das Schiff bei gleichen Bedingungen - also Kurs, Windstärke/Richtung, Rigg usw. - beim nächsten Log, zur vollen Stunde, sein wird.

 

Wenn die zweite Markierung auf einer Landfläche liegt, sollte man schnellstens den Kurs ändern.

Share this post


Link to post
Guest Uwe Werner

Noch mal zur Sicherheit:

 

Start Sonntag 20:00 Uhr

 

Anmelden also zwischen 19:01 und 19:59

 

War das so richtig ? ;)

Share this post


Link to post

Hab zwar mit der Regatta nichts am Hut, aber eins ist mir jetzt schon klar:

 

Steige niemals zu einem Segler ins Boot!

 

(Es sei denn zu einer Hafenparty)

 

:fies::mrgreen:

Share this post


Link to post
Anmelden also zwischen 19:01 und 19:59

 

Kommt auf Schlicki an, meintest du die Regattazeit, also GMT, oder unsere normale Winterzeit, das wäre dann GMT+1 und somit Registrieren zwischen 18:01 und 18:59 und Start 19:00, bzw. 20:00 Regattazeit, GMTl... :keineIdee:

 

Wir starten einfach zwischen 19:01 und 19:59 unserer gewohnten Winterzeit.

 

:idea:

Share this post


Link to post
Guest

Its all correct,

 

Start zwischen 19:00 und 20:00 oder später je nach dem wie jeder kann. Ich schlage vor nicht der der zu erst im Ziel ist gewinnt, sondern der der die schnellste Zeit gesegelt ist, wie bei der Ralley Paris - Dakkar.

 

duesselmoewe I und duesselmoewe II sind startklar.

 

Schlicki

Share this post


Link to post

Hi,

 

also wenn ich den Start nicht verpenne, dann segele ich mit .. :)

 

Es könnte Übrigens sehr interessant werden, wenn ich mir den Wetterbericht für die nächsten Stunden so ansehe.. Dann sieht es irgendwie nach einer Dümpelregatta aus ...

 

PS: Die Materialschlacht geht mit AtlantisIV weiter ...

Share this post


Link to post

@Ümmi

 

Danke für die Beschreibung. Das ist schon mal ein Anfang.

 

Dann werde ich's mal versuchen. Kotter I und II fahren mit. Mal seh'n ob einer davon ankommt und wenn, dann wo... 8)

 

 

 

@Didi

 

Feigling!

Share this post


Link to post

Hab' gestern mal einen Probelauf gestartet.

 

Der Kahn kam nach 4 Stunden nicht vom Fleck, trotz Eingabe verschiedener Kurse. Und dann hieß es, er sei nicht mehr dabei.... :?

Share this post


Link to post

So, ich habe es nicht verpennt...

 

Kaliadne und Sunniva sind angemeldet und befinden sich auf den ersten Meilen vor der Küste ..

 

--- Aus dem Bordleben ---

 

Nach dem der Skipper ein Mordsstress gemacht hat, damit auch ja nicht der Start verpasst wird, ist jetzt Ruhe eingekehrt und es werden bei Schwachwind schon die ersten Flaschen Wein geöffnet ...

 

----

 

Bis bald auf den Azoren .. :undweg:

Share this post


Link to post
Guest

Moin,

 

die Düsselmöwen sind auf Kurs. Wollen wir mal hoffen das die Boote die Nacht ohne Landberührung überstehen.

Share this post


Link to post
Guest

Macht nichts,

 

meine Düsselmöwen sind heute Nacht am Strand eingeschlagen und sind jetzt erneut gestartet.

Share this post


Link to post

Erstaunlicherweise klappt's diesmal...

 

Was mich stört ist nur diese hellblaue Linie kurz vor und neben mir. Die Idee nach Norden auszuweichen, hatte wohl noch jemand. :Beule:

Share this post


Link to post
Guest dolphin

Die "Freedom of Franken" ist mein Schiff. wenn sie so weiterselgelt überhol ich euch alle noch :bäh:

 

ach ja ich brauch noch ne Galeonsfigur. :fies:

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.