Jump to content
Schiffsmodell.net

Search the Community

Showing results for tags 'spezialschiffe'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellwerft
    • User's building reports
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • IMTH
    • LexTek-Modellwerft
    • Modellbau-Regler.de
  • Modelle
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Segelschiffe
    • Arbeitsschiffe
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • U-Boote
    • Outboard Racer
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Administratives
    • Your feedback is important to us
    • Messages to users
    • Important messages
    • Questions regrading the Board
    • Log-in trouble?
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und IGs
    • IGM-Diepholz e.V
    • IG Schiffsmodellbau Phönixsee
    • MBG Modellpiraten Greven-Emsdetten
    • SchiffsModell.net e.V
    • Schiffsmodellbauclub Northeim e.V.
    • SOS Titanic Königsbrunn e.V.
    • Sail & Road e.V.
  • Meetings and sociality
    • Treffen, Termine, Veranstaltungen
    • Off Topics
  • Gemeinschaftsprojekte
    • Binnenschiff Wilhelmine
    • Dulcibella & Co
    • Hamburger Hafenfähre - Hadag 2000
    • µProzessor Programmierung für Einsteiger
    • Hafenanlage
    • Springer Tug
    • 2te Schnellbootflottillie
    • Collie
    • Fahrtenregler
  • Marktplatz
    • Neues vom Modellbau-Markt
    • Modellbaufachgeschäfte
    • Biete
    • Suche
    • Biete Kurierfahrt
    • Suche Kurierfahrt
    • Sammelbestellungen
    • Von Modellbauern für Modellbauer
  • RWSC Duisburg - Rahm's Termine
  • RWSC Duisburg - Rahm's Diskussion

Blogs

  • Linus murkst mit der Blogfunktion rum
  • Neues vom Modellbaumarkt
  • Schlossherr's Blog
  • Arbeiten mit FreeCad
  • Usertreffen
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Blog

Categories

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
    • Noodle Tug
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen
  • 3D Prints
  • Modellbaufreunde Tornesch's Dateien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Hallo, Freunde! Ich hab's endlich angefangen... und bereue es schon fast - denn das wird ein teurer Spaß! Von einem Vereinskollegen habe ich eine "Repsold" erstanden. Das Schiff war schon ziemlich fertig und ist auch schon gefahren, wie er mir sagte. Viel weiß ich nicht über die Geschichte des Modells. Aber es könnte sich um einen recht modernen Bausatz handeln, denn beim Bau kam eine Technik zum Einsatz, die ich erst hier im Forum kennengelernt habe; kupferkaschierte GFK-Platten, die zusammengelötet wurden. Ich selbst habe diese Technik erst einmal angewendet, um einen verstellbaren
  2. Hallole aus DA, mal wieder über was gestolpert und inspiriert worden: ein NOODLE TUG Was ist denn das? Na, durch einen Bericht in der ModelBoats wurde ich angestuppst: https://www.modelboats.co.uk/news/article/model-boats-february-2019/26811 (bisschen runterscrollen) Ein Tug als Schbassboot aus wenigen einfachen Teilen und einer Schwimmnudel! Auch meiner Ansicht nach sehr gut geeignet für Gruppenbasteln, Kinder/Jugendliche zum Bauen motivieren, etc etc. Die Kosten sind wirklich gering! Irgendwie hatte mich das gereizt, einfach so als Gag, zum Rumschubsen und und und.... Also m
  3. Das Titelmodell der ModellWerft 02/2020 ist ein wahres Meisterwerk des U-Boot-Modellbaus. Paul Hoffmann ist immer auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Inspiration für seine U-Boot-Modelle. Fündig wurde er bei der französischen Naïade-Klasse aus der Zeit der vorletzten Jahrhundertwende. Dieser U-Boot-Typ verfügt über ein kompliziertes Rudersystem mit doppeltem Tiefenruder, doppeltem Seitenruder sowie Lateral-Propeller an jeder Rumpfseite – definitiv eine modellbauerische Herausforderung. Weiterhin testet Andreas Stach für uns das neue Mini-Polizeiboot Bremen 9 von PEBA/Hobby-Lobby,
  4. Das Titelmodell der MODELLWERFT 01/2020 ist ein äußerst seltenes japanisches Passagier-Tragflächenboot, das Anfang der 1980er Jahre von Schuco vertrieben wurde. MODELLWERFT-Autor Jürgen Behrendt hatte einst einen Prototypen eines solchen Bootes für eine Vorstellung in einem Modellbaukatalog gebaut, ihn aber vor gut 10 Jahren an einen Modellbaukollegen abgegeben. Nun kam er durch einen Zufall erneut an einen der überaus raren Baukästen des Tragflächenbootes. Für die MODELLWERFT hat Jürgen das futuristische Passagierschnellboot als Phönix aufgebaut und mit faszinierenden Fahraufnahmen in Szene g
  5. Die Boote und Schiffe der Küstenwache üben auf Modellbauer – und nicht nur auf sie – eine ganz besondere Faszination aus. Im täglichen Nachrichtengeschehen spielen die europäischen Küstenwachschiffe immer wieder eine Rolle. In der Bundesrepublik umfasst die Küstenwache Fahrzeuge von Bundespolizei, Wasserzoll, Wasserstraßen- und Schifffahrtsämtern sowie der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (Stichwort: Fischereischutz). Dabei deckt der englische Begriff Coast Guard ein noch breiter gefächertes Spektrum ab. In vielen Ländern werden die Einheiten der Küstenwache auch zur Seenotrett
  6. Das Titelmodell der MODELLWERFT 07/2019 ist ein wunderschön gebautes Retro-Schnellboot Wiesel, welches einem Graupner-Baukasten aus den 1980er Jahren entstammt. Andreas Stach hatte das Modell bereits vor rund 43 Jahren zusammen mit einem Jugendfreund gebaut. Nun kamen die beiden an einen ungeöffneten Original-Baukasten. Schnell war man sich über einen Neuaufbau der Wiesel – und der Männerfreundschaft – einig. Weiterhin beschreibt Jürgen Jablonski den Bau des Forschungskutters Littorina aus dem Baukasten von Bauer-Modelle und in unserer laufenden Baupraxisserie zum Thema Schlepperbau nimmt
  7. Version 1.0.0

    0 downloads

    41 Originalfotos der beiden Lotsenversetzboote. LINK ZUM THEMA IM FORUM
  8. Lotsenboote "Travemünde" und "Holtenau" Datei anzeigen 41 Originalfotos der beiden Lotsenversetzboote. Hochgeladen von Torsten Hochgeladen 25.10.2017 Kategorie Fotos von Originalen  
  9. Endlich ist es wieder soweit! Die MODELLWERFT stellt alle im Laufe des vergangenen Modellbaujahres gezeigten Modelle aus den Kategorien Fahrmodell, Rennboot, Segelmodell und Standmodell zur Wahl zum Produkt des Jahres. Auch 2017 gibt es wieder jede Menge toller Preise im Wert von über 3.000,- Euro zu gewinnen, die das Herz eines jeden Schiffsmodellbauers höher schlagen lassen – das Mitmachen lohnt sich! Jürgen Jablonski stellt in der Titelstory der neuen Ausgabe seinen eindrucksvollen Nachbau des Küstenmotorschiffes Assiduus im Maßtab 1:40 vor und Herbert Hallmann berichtet vom aufwendigen Pr
  10. Hier geht es zu den Kommentaren. Hi, Zur Zeit baue ich einen Schwimmkran. Es ist mein erstets Modell, was ich von Grund auf selber Baue. Es hab#delt sich um den Schwimmkran TK10 "Wal", dieser fährt zur Zeit bei der Rederei Taucherknoth. Da ich für andere Foren und Hobbys eine Webspace besitze und ich schonmal die Erfahrung gemacht habe, dass Foren auch mal einfach so zu Machen und dann mein schöner Bericht weg war habe ich diesen Bericht nun auf meinem Webspace. Auserdem entlastet dies auch den Server von diesem Forum 8) Hier gehts zum Bericht: http://retrokuhn.waydmannsleu
  11. Ralph Cornell

    4 in 1

    Hallo, Leute! Ihr wisst ja, daß ich derzeit dabei bin, meine "Weser" zu überarbeiten. Einen Aspekt davon habt ihr schon sehen können: Den funktionsfähigen Kran und das ebenfalls funktionsfähige Beiboot. Nun habe ich mich an ein neues technisches Abenteuer gemacht: Der Bau eines Löschmonitors mit vier Funktionen! 1. Aus- und einfahrbar 2. Wasser spritzen 3. Drehbar in ausgefahrenem und eingefahrenem Zustand 4. Höhenverstellung der Spritzdüse Da in der alten Konfiguration meines Krans ein Ventil frei geblieben war, hatte ich zunächst mit dem Gedanken gespielt, das Aus- und Einfahren hydra
  12. Hallo alle zusammen, ich bin recht neu, sowohl im Forum als auch im Modellbauerhobby. Ich habe ein Spielzeugboot, welches dem im Link ähnelt. http://www.toysrus.at/product/index.jsp?productId=53615731 Mir hat es nur wenig Freude bereitet, weil die Batterien sofort leer waren und das Boot ansich recht langsam. Natürlich wollte ich es gleich verbessern aber ein guter Freund ( Modellbauer ) hat mir geraten ein ganz neues selber zu bauen. Nachdem ich mich in die materie eingelesenhabe, stand mein Entschluss fest; ein Airboot / sumpfboot muss her! Das Problem ist nur mein begrenztes Buget, da
  13. Der Bär

    Ein Marineartilleriefährprahm

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum heisse Bruno und möchte mein Projekt den Bau eines Marineartilleriefährprahms (MFP ) vorstellen. Als Untelagen habe ich den Plan eines Marinepährprahms im Masstab 1 : 50 der umgezeichnet wurde auf den Masstab 1 : 35 und das Buch Plattbug - Kreuzer. Gruß Bruno
  14. Auch wenn ich mangels Zeit zum Modellbau hier nicht so schnell vorankommen werde, würde ich mich über Kommentare sehr freuen!!!
  15. Hier könnt ihr eure Kommentare und Anregungen einstellen.
  16. Wie die Jungfrau zum Kinde und so weiter...so oder so ähnlich beginnen hier wohl oft Bauberichte und passiert sehr viel im Leben-nicht nur eines Modellbauers...Bei mir war es die Seabex One von Graupner, als ein Forenmitglied seinen Dachstuhl meinte aufräumen zu wollen-hatte er jedenfalls behauptet...In Wirklichkeit glaube -oder weiss ich sogar-hat er nur Raum geschaffen für eine weitere SeabexOne-aber das ist ein anderes Thema...Darüber will ich hier auch nur am Rande berichten....Hauptsache es ist wieder was neues zum friemeln da.und darum soll es hier gehen,aber seht selbst.Einige Fotos vom
  17. Hallo zusammen, Nachdem ich schon eine Weile still mitlese, will ich jetzt auch mal einen Baubericht schreiben. Beim Nachtfahren am Germeringer See hat sich bei mir wieder mal eine Idee festgesetzt, da ein Kollege zwei Fahrwassertonnen dabei hatte: Ich will auch ein Seezeichen! Vielleicht nicht unbedingt die Stanardvariante in Rot oder Grün, sondern eines in Gelb oder Schwarzgelb, das sind die Kardinaltonnen, die Untiefen bezeichnen. Und es soll zum Maßstab 1:12 passen, weil das mein großes Rettungsboot auch ist. Die Ausführung solcher Tonnen ist sehr Unterschiedlich, und d
  18. LongJohnSilver

    Neues Löschboot für Hamburg

    Moin, moin, hier ein ganz netter Artikel über die Kosten des neuen Löschbootes der Hamburger Feuerwehr. Interssant find ich daran nur das Bild und gespannt bin ich darauf, das Schiff 2017 in echt zu sehen: Löschboot Hamburg Voll mein Beuteschema Grüße Silver P.S.: finde ich schöner als die Weser
  19. Moin ich brauche mal eure Hilfe. Also ich habe mir eine Seabex one gekauft und baue diese gerade wieder auf. Das heißt ich habe auch alles rausgeschmießen was drin war. So nun muss ich aber wissen was da alles wieder rein muss.... Also ich möchte gern den kran oder Anker Led Sound Wasseralarm mit sirene etc anschließen. Ich glaube das mein erster Denkfehler ist das ich glaube ich benötige 20 kanäle in einer Fernsteuerung...oder?? Dann habe ich da Relais gesehen in dem Schiff aber diese hatte ich nicht. Also ich brauche nichts großartiges einfache gute Technik die hält und
  20. Guest

    Tarnkappen boot

    ich weis leider nicht ob die s die richtige robrik für diesen articel ist, fals nicht bitte ich die moderatoren diesen artikel zu ver schieben Ich habe mir soeben überlegt ob schon jemant ein modell tarnkappenboot gebaut hat und fals jemant diesen artikel als anregung nimmt um etwas derartiges zu bauen were es nett hin und wieder einen bericht über die baufortschritte zu liefern hat jemand eine ahnung worauf man bei einem bau eines tarnkappenbootes beachten moss
  21. Mit dem Bau dieses Modells habe ich bereits Anfang 2005 nach dem damaligen Plan aus der Schiffsmodell begonnen. Allerdings bin ich durch verschiedene Umstände - unter anderem ein kompletter Umbau einer Hausetage in Eigenleistung - nicht weit über den Rumpf hinausgekommen, danach gab es eine zweijährige Baupause. In dieser Pause habe ich 180 Bilder von den Originalen erhalten und beim Abgleich dieser Bilder machte sich ziemlicher Frust breit, da der Plan in vielen Bereichen teils gravierende Abweichungen vom Original hat. Also war klar, dass der Weiterbau wohl mit dem Abreissen von bereits ange
  22. Schifferlfahrer

    Tragflächenboot "Goethe"

    Eigentlich begann wohl alles im Jahr 2005, als in der Modellwerft ein kurzer Bericht über ein funktionierendes Tragflügelboot abgedruckt war. Damals war zwar der Bau eines solchen noch in weiter Ferne, aber die Begeisterung war immerhin schon mal geweckt. (Die Lot gluderte also schon ein bisschen, wenn ihr wisst, was ich meine:D). In diesem Sinn traf es sich dann ausgesprochen gut, dass ich des öfteren am Gardasee bin und dort drei Traglfächenboote im Einsatz sind. Schnell war klar, dass die "Goethe" (trotz ihres grausigen Namens:D) einfach die schönste und eleganteste von allen drei
  23. Hallo! Für die Kommentare ist hier Platz - nur zu!
  24. wlater

    Coras Boot

    Hallo zusammen ! In der Sendung "Die Küste der Basken" von mare-tv gibt es ab 6:58 einen Bericht über Labradorhündin Cora, die gute Seele von Alexandros Fähre in Bilbao. Meine Tochter hatte die Idee, Coras Boot als Modell zu bauen. Zum Glück konnten wir den Rohbau unseres alten Projekts Mehrzweckboot des WSA hierzu gut weiterverwenden. Mittlerweile ist der Rumpf lackiert, Ruder und Welle sind eingebaut und provisorische Aufbauten hergestellt. Cora ist ein umlackierter Dalmatiner von Schleich, für Alexandro werden wir noch den Tierpfleger dieser Firma besorgen und farblich umgesta
  25. Hallo Alex, zunächst herzlich willkommen an Bord! Ein schönes, anspruchsvolles Projekt hast Du Dir ausgesucht, ich bin gespannt auf Deinen Baubericht! Viele Grüße Torsten HIER GEHTS ZUM BAUBERICHT
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.