Jump to content
Schiffsmodell.net

Search the Community

Showing results for tags '1:12 - 1:25'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellwerft
    • User's building reports
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • IMTH
    • LexTek-Modellwerft
    • Modellbau-Regler.de
  • Modelle
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Segelschiffe
    • Arbeitsschiffe
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • U-Boote
    • Outboard Racer
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Administratives
    • Your feedback is important to us
    • Messages to users
    • Important messages
    • Questions regrading the Board
    • Log-in trouble?
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und IGs
    • IGM-Diepholz e.V
    • IG Schiffsmodellbau Phönixsee
    • MBG Modellpiraten Greven-Emsdetten
    • SchiffsModell.net e.V
    • Schiffsmodellbauclub Northeim e.V.
    • SOS Titanic Königsbrunn e.V.
    • Sail & Road e.V.
  • Meetings and sociality
    • Treffen, Termine, Veranstaltungen
    • Off Topics
  • Gemeinschaftsprojekte
    • Binnenschiff Wilhelmine
    • Dulcibella & Co
    • Hamburger Hafenfähre - Hadag 2000
    • µProzessor Programmierung für Einsteiger
    • Hafenanlage
    • Springer Tug
    • 2te Schnellbootflottillie
    • Collie
    • Fahrtenregler
  • Marktplatz
    • Neues vom Modellbau-Markt
    • Modellbaufachgeschäfte
    • Biete
    • Suche
    • Biete Kurierfahrt
    • Suche Kurierfahrt
    • Sammelbestellungen
    • Von Modellbauern für Modellbauer
  • RWSC Duisburg - Rahm's Termine
  • RWSC Duisburg - Rahm's Diskussion

Blogs

  • Linus murkst mit der Blogfunktion rum
  • Neues vom Modellbaumarkt
  • Schlossherr's Blog
  • Arbeiten mit FreeCad
  • Usertreffen
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Blog

Categories

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
    • Noodle Tug
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen
  • 3D Prints
  • Modellbaufreunde Tornesch's Dateien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Chris DA

    RIB Rilaxy

    Naja, als "Jäger und Sammler" Nachdem Modell ist vor dem Modell (oder so ähnlich) Ich hatte noch vor der Insolvenz von Graupner über unseren Forum/Geschäftszugang einen der Aussenborder bestellt und bekommen! Da musste jetzt auch ein Boot dazu. Noch ein "wintage oder so" wollte ich allerdings auch nicht. Also mal geschaut und gefunden! Ein RIB (rigid inflatable boat = Festrumpfschlauchboot)! Gibt es als GfK set hier: http://www.modelmast.de/Komplettbaukasten_GFK_nie.htm Gesehen und bestellt. Kam dann nach 2 Wochen an Ordentlicher Brummer, bringt schon leer ca
  2. Moin moin, mein neuestes Projekt wird der Festmacher ,,Obelix" der Østensjø Rederi im Maßstab 1:15. Das Schiff besteht aus den Teilen, des Festmachers ,,Asterix" von modelmast aus Polen. DIe Teile sind aus Gfk und sehr stabil. Allerding suche ich jetzt eine Große Schiffschraube mit einem Durchmesser von 80 bis 110mm Durchmessern, eine dazugehörig Welle und einen großen Bruschless Motor. Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen. Das erste mal im Wasser: Es war sehr viel Gewicht nötig, dass der Rumpf vernünftig im Wasser lag. Hier geht zu
  3. Liebe Segelfreunde, vielleicht liegt es an dem Ostfrieslandurlaub, den meine Frau und ich zwischen den Lockdowns genossen. Auf jeden Fall komme ich von dem Gedanken an einen Krabbenkutter nicht los. Allerdings lockt mich kein "Krabbe TÖN" o.ä., sondern ein Segler, der seit Jahren in meiner Planothek schlummert: ein "Morecambe Bay Prawner" vom Typ Nobby, also ein nordwestenglischer Krabbenfänger, und zwar ein Gaffelkutter im klassischen Sinn. So sieht er aus: Das Vorbild ist 32 Fuß oder 9.75m lang und ergäbe im M1:12 ein handliches Segelmodell von etwa 80cm Länge. Ich habe viel Info
  4. Hallo, Auf Anregung der Mods habe ich begonnen, die Baugeschichte meines R/C Narrow Boat aufzuschreiben. Das Modell ist schon 30 Jahre alt, also werden die letzten Abschnitte des Berichte die Renovierung beschreiben. Bin auf euer Feedback gespannt! Cheers John
  5. Es ist mehr als 30 Jahre her, also weiß ich heute nicht mehr, wie es damals war. Hatte ich zuerst die Idee, ein ferngesteuertes Modellboot zu bauen, und entdeckte die Gattung Narrow Boat und das konkrete Vorbild Marquis; oder stolperte ich über das Vorbild und bekam die Idee, daraus ein Modellboot zu machen? Wie auch immer, die Marquis eignet sich hervorragend als Vorbild für ein erstes R/C Modell, zumal ich alles vom Entwurf bis zum Stapellauf selber machen wollte. Denn die Formgebung eines Narrow-Boat-Rumpfes ist einmalig einfach und nachvollziehbar. Speziell die Marquis schien
  6. Mal wieder angefangen mit einem Boot Diesmal ein Lobsterboat aus Kanada, besser Prince Edward Island (PEI). Wolle hatte ja schon mal einen Plan für ein Lobsterboat aus Maine gezeichnet und veröffentlicht hier im Forum (clickern) Meines hat ein bisschen eine andere Form - auf PEI werden die anders gebaut (nach dem Motto: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen") Bild von der Snooze U Lose (mit freundlicher Genehmigung von huttboat.ca (with kind permission from huttboat.ca http://www.huttboat.ca/) Das Vorbild kann man schön ansehen im Film: Gebaut wird im Maßs
  7. Moin zusammen, in meiner Küchentischwerft entsteht als Langzeitprojekt die Holländische Schleppbarkasse MAMMOET in M 1:15 aus dem Bausatz der SLEPPCO von Modellbau Sievers. Hier soll jetzt – nicht zuletzt dank eines Anstoßes von @JojoElbe – der Baubericht dazu entstehen. Ein Langzeitprojekt ist es unter anderem deshalb, weil ich mit einfachen Mitteln baue und manches improvisieren muss, aber auch, weil ich mich manchmal gerne länger in Details vertiefe, die für mich den Reiz eines Modells ausmachen. Und nicht zuletzt fordert die "M 1:1-Welt" (Arbeit, Haushalt, Familie & Freund
  8. berndi

    MS Malo

    Hallo Modellbaufreunde, wer kann mir helfen? Ich trage mich mit dem Gedanken mir von Modellbau-Sievers die MS Malo zu erwerben. Leider finde ich keine Bilder oder Informationen über diesen Schiffstyp. Mir ist nur bekannt, dass Diese nach den Vorstellungen der Eigner gebaut bzw. umgebaut wurden. Hat jemand dieses Modell schon gebaut? Wenn ja würde ich mich freuen Informationen über Gewicht, Antrieb, Propellergröße u.ä. zu erhalten.
  9. Hallo und Servus wieder mal, auf meiner vom Kollegen übernommenen "Harro Koebke" (dem war sie zu mächtig) ist auf dem Mast ein wunderschöner Löschmonitor zu finden. Er ist auch mit einem dem Original nachempfundenen Schlauch verbunden, der in den Aufbau führt. Nun ist es wohl so, dass es keine komplexere Verbindung als Wasser führende Teile zwischen Rumpf, Pumpe, Weiterleitung und Aufbau geben dürfte (Ausnahmen bestätigen die Regel). Im übrigen ist der Mast-Monitor so exakt horizontal fixiert, dass er vermutlich im allerbesten Fall das Vordeck wäscht, und das dann gründlich...Seiner
  10. Hallo, ich habe als Anfänger begonnen mit einem Dumas US CG 36500. Bei der Ausrichtung des Rahmens habe ich anscheinend zu wenig kontrolliert. Die Folge: Auf der einen Seite stehen die Planken über, auf der Anderen Seite sind diese zu weit nach innen versetzt. Frage: Unterlege ich auf der einen Seite etwas und schleifer auf der anderen Seite den Rahmen bei, damit beide mit dem Decksprung abschliessen. Die Fotos geben leider die Situation nicht so richtig dar. Oder soll ich die Rahmen nochmal lösen und neu justieren? Bin für jeden input dankbar. Günter
  11. HALLO ICH BEGRÜSSE EUCH RECHT HERZLICH ZU MEINEM BAUBERICHT DAS MODELL IST VON MODELLBAU SIEVERS Der Maßstab ist 1:25 Länge. Ca 77cm Breite ca 29,3cm Dies ist mein erstes Schiff was ich versuche zu bauen Gebaut wird die Militärische Variante bzw der Marine Schlepper Zusätzlich möchte ich noch einen kleinen Kran montieren. 1. 2. Besatzungsmitglieder wollte ich auch noch auf dem Schiff anbringen sowie ein Paar extra Details Natürlich auch ein Querstrahlruder Das Schiff wird Emma heißen. Sowie meine kurze. Da ich immer 3 Mädels am Hals habe w
  12. Hallo Leute ich bin Piepenbrink und ziemlich neu im Forum. Wollte mal fragen ob die Ansage rechtens ist, daß man den Multi Switch mit 6 bis 12 Volt betreiben kann. Ich glaub das hab ich mal irgendwo gelesen. Kann mich mal jemand aufklären. Über Antworten würde ich mich sehr freuen, bevor ich ihn zersemmele. Sorry halt alles zurück, hab grad die Notiz gefunden. Wenn ich mit 12Volt betreibe werden meine Birnchen die ich schalte ja auch mit 12Volt betrieben. Die sind ja für 6Volt ausgelegt. Geht also überhaupt nicht. Stimmt doch oder? Gruß Piepenbrink
  13. Günni1234

    Wellenanlage

    Hallo, ich bin Modellbauanfänger und habe mir zum Einstieg ein Modell US CG 36500 von Dumas zugelegt. Ich bin so ziemlich am Anfang des Zusammenbaus und habe jetzt das 1. Problem- die Wellenanlage.Das Originals set lieht incl. Versand bei ca. 100 US$. Da gibts doch bestimmt ne günstigere Alternative. Die Lände sollt mind. 150mm betrage, was ich recherchiert habe und alles ausser - erstmal ohne Motor- beeinhalten. Hier kann doch bestimmt jemand nem blutigen Anfänger helfen. Vorab schon mal vielen Dank.
  14. ...oder Agent 007 - Liebesgrüße aus England In den letzten Wochen vor dem angekündigten Austritt Englands habe ich die englischen Händler abgegrast und entdeckt dass die bisher von models by design vertriebenen Rettungsbootrümpfe nach langer Wartezeit endlich bei Mountfleet erhältlich sind. Also nicht lange gezögert und den Rumpf für ein 52 ft Barnett in 1:16 geordert. Mit ein paar Modifikationen lässt sich daraus ein 51 ft Barnett bauen (in 1:16 beträgt der Längenunterschied von einem Fuß knapp 2 cm, damit kann ich leben). Die berühmte Mary Stanford aus Ballycotton in Südirland soll es w
  15. Krabbenfischer

    Graupner KRABBE TÖN 12

    Hallo, mit diesem Baubericht und Eurer Unterstützung, möchte ich an dieser Stelle versuchen einen Kindheitstraum war werden zu lassen. Dazu möchte ich ein wenig ausholen; es muss 1974/75 gewesen sein, als ich mit meinem Vater eines Samstagvormittags ein Modellbaugeschäft betrat und ich mit großen Augen Modellbaukästen jeglicher Größe bewunderte. Ein Modell ist mir aus damaliger Zeit bis heute in Erinnerung geblieben. Graupner's KRABBE TÖN 12 hatte es mir damals schon angetan, da wir in den Ferien gerne an die See fuhren und ich fasziniert von solchen Schiffen war. Leider habe
  16. Wie im Thread zur geräuscharmen Motorhalterung bereits angedroht, habe ich ein neues Projekt gestartet (in Kooperation mit einem berühmt-berüchtigten Jäger und Sammler ). Seit einer Dokumentation über das Penlee Lifeboat Disaster ist mein Blick über den Kanal gewandert und die Suche nach Bauplänen alter englischer Rettungsboote begann. Als mir neben einem Modellbauplan für die Liverpool-Klasse auch ein GFK-Rumpf zu einem vernünftigen Preis vor die Flinte lief war das nächste Projekt klar. Gebaut wird die "George Elmy", das Rettungsboot aus Seaham das am 17.11.1962 im Einsatz verunglückte
  17. moinmoin Seit Tagen stöbere ich durch dieses geniale Forum - auf der Suche nach Infos zu meinen vielen Fragen, um mich inspirieren zu lassen und weil hier so viele spannende Beiträge zu finden sind. Ein supergrosses Kompliment an Betreiber und vor allem an die vielen kompetenten User und (Modell)Kapitäne! Vor ein paar Wochen habe ich entschieden, mich wieder an ein Schiffsmodell zu wagen. Das letzte war vor 17 Jahren der Ganzholz-Baukasten «St. Germain» von Robbe (den es leider, leider nicht mehr gibt!). Kommentare zu diesem Baubericht bitte hier abgeben. Freu mich auf Eure Meinun
  18. Hallo Bastler, Mein Name ist Jens, ich bin ganz frisch hier dabei und hoffe auf ein paar hilfreiche Tips auf meine "dummen Fragen". Was mach ich hier eigentlich und warum? Mir sind in den letzten Tagen durch eine Fügung 3 hübsche Schiffe zugelaufen. Eine "Bad Düben" in 1:40, eine Robbe FL8 und eine Bankert. Die Bad Düben war ein Glücksgriff und ist quasi direkt nach einem Besuch an der Akku-Tankstelle in See gestochen. Bei den anderen beiden sind die Baustellen jedoch um Welten größer. Die Robbe FL8 hatte 50 Jahre Technikgeschichte in sich, da mein Sohn sie jedoch ins Herz geschlosse
  19. Hallo Gemeinde, ich will das Modell der Grimmershörn bauen. Wie bekannt gibt es zwei Hersteller die das Modell als Bausatz anbieten: Modellbau Borchert in 1:25 und Krick in 1:20. Leider ist es schwierig große Fotos zu bekommen, die einen Vergleich beider Modelle im Detail ermöglichen. Im IMM Hamburg ist das Modell von Borchert ausgestellt, aber ich kenne keinen Club in der Nähe in dem das Modell von Krick zu betrachten ist. Daher meine frage an die Mitglieder im Forum: wer kann die Unterschiede zwischen den Modellen beider Anbieter nennen und ggf. die Vor- bzw. Nachteile d
  20. Und weiter geht es in der Werft: Schon wieder ein Sievers Modell Ich hatte ein paar Sachen für Manfred besorgt und habe das Teil als Dankeschön bekommen. Natürlich nicht ohne Hintergedanken von ihm. Baubericht für die ModellWerft. Ist ja sowieso Standart Hier erst mal das Original Von Moderator Chris DA bearbeitet Mach doch bitte den Link zum Kommentarfred rein zumindest ab-un-zu mal
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.