Jump to content
Schiffsmodell.net

mkp modellbau verschwunden


Bernd_Vogt

Recommended Posts

Hallo,

 

wie im Betreff zu lesen, ist mkp modellbau nicht mehr(?) verfügbar.:(

 

Ich habe dort einige Leuchten bestellt und die Auftragsbestätigung bekommen. Das war's.

 

Die Leuchten dort möchte ich aber trotzdem haben. Ich glaube, die waren französicher Herkunft.

Die Leuchten anderer Anbieter gefallen uns aber nicht.

Daher: Wer kann sich an die Leuchten von mkp modellbau erinnern und kennt am Besten auch noch eine alternative Bezugsquelle???

 

Vielen Dank im Voraus

 

Bernd

Link to post

Hallo Andreas,

 

genau das ist es;

 

sogar die Bestellnummern kann ich aus der Auftragsbestätigung ableiten :that:

Vielen Dank und schöne Grüße aus Düsseldorf.

 

Bernd

Link to post

Ist MKP nur online nicht mehr (bzw. grad nicht) verfügbar oder gibt es den garnicht mehr? Nicht, dass du die Teile dann doppelt hast. Vielleicht rufst du besser erst noch dort an.

Link to post

Nun gibt es eine Meldung, dass MKP den Provider gewechselt hat und nur die nächsten Tage nicht erreichbar sein wird. Da du (Bernd) schon eine Auftragsbestätigung bekommen hast, würde ich erstmal davon ausgehen, dass die Lieferung normal klappt.

Link to post
Frankenmatrose

@schlossher:

Der Skipper hat ein Skript laufen, dass nicht mehr funktionale Links automatisch an ihn berichtet, so alt werden die also nicht.

Link to post

aha, gut !

Vielleicht treffen wir "mkp" ja am Freitag in Friedrichshafen......muss mal eben in die Händlerliste (Ausstellerliste) schauen.

 

PS: MKP (mkp) nicht auf der Ausstellerliste 2009

 

aber: besonders freut mich, das ELDE-Modellbau wieder vertreten sein wird.

Link to post

Hallo,

 

@David:

 

Die Auftragsbestätigung ist nun auch schon 3 Wochen alt. Als die Seite vor ein paar Tagen noch funktionierte, hab' ich ihn angemailt. Auch da keine Antwort. :nein: Da die nicht mail zurück kam, wurde sie wohl zugestellt.

 

Hätte er sich gemeldet, dass sich die Sache verzögert, wäre es kein Thema, aber keine Antwort ist ja bekanntlich auch eine Antwort.

Und es ist ja nichts grausamer, als enen Modellbauer im Ungewissen zu lassen. :mrgreen:

Dank Vorkasse nach online-Rechnung hat er Pech gehabt. Die Sachen habe ich jetzt neu bestellt.

 

@Michael:

 

Falls Du ihn triffst, bestell ihm doch bitte schöne Grüße von den Modellbaufreunden aus Düsseldorf, die kaufen jetzt (leider, da teurer) woanders. :D

 

Vielen Dank für Eure Mühen

 

Bernd

 

Nachtrag:

Mails an Ihn kommen jetzt auch zurück. "No such mailbox"

Edited by Bernd_Vogt
Nachtrag, da schlauer geworden
Link to post

Das MKP die Messen nicht mehr besucht, sagt nichts aus.

Ich hatte im März mit dem Geschäft telefoniert und da wurde mir mitgeteilt, dass der Aufwand und die Kosten zum Ertrag nicht mehr stimmen.

 

Warten wir's mal ab, vielleicht stimmt ja die Aussage von seegurke mit dem Providerwechsel.

 

Wäre schade, wenn MKP auch vom Markt verschwindet.

Link to post
kuddellmuddell
:cluebat: Hallo, diese Probleme mit dem Kaiser Pletscher hatte ich auch schon öfters. Auf Messen redet er sich dann immer wieder raus, das er gerade im Stresss wegen eben dieser Messe ist, dann kommt viel später irgendwann so ca. nach einem halben Jahr die Cap Marquettes Teile. Da gibte es bessere Wege. Der Dreger Modellbau aus Arpsdorf bei Neumünster hat auch CAp Teile. Er importiert diese aber vom Importeur in Holland und das geht recht flink. Gruß Kuddell
Link to post

Eben bei Dreger Modellbau gelesen:

Aufgrund von Krankheit bleibt der Laden für unbestimmte zeit geschlossen.

Wir bitten darum keine bestellungen zu tätigen.

Vielen Dank für ihr verständnis

Dreger Modellbau

Link to post
kuddellmuddell

Oh Mist, hoffentlich macht der alte Herr Dreger das dann noch weiter. Das war eigentlich der Laden der einfach klasse war. Er hat wohl auch keinen Nachfolger so wie ich das sehe. Mann das wäre hier im Norden der Schlag. Wünsche Ihm echt alles Gute. Kuddell

Link to post
Ümminger Kapitän

Ich denke es sind eher die Möglichkeiten des Webs, wenn ein "kleiner " örtlicher Händler den Laden für immer abschließt.

Andererseits waren auch beide genannten mit einem online shop präsent.

Link to post

Nein, das meinte ich nicht. Sowohl Dreger als auch MKP leb(t)en vom Modellbauer, nicht vom Modellkäufer.

Und die Spezies der Modellbauer stirbt ganz rapide und ganz massiv aus.

Link to post
LongJohnSilver
hier insbesondere die "Schiffmodellbauer"

 

...eine Erfahrung von Messen..........

 

 

Sorry, aber da muss ich mal gegenfragen:

 

wer hat denn heute als 40 Wochenstunden-arbeitender Familienvater noch die Zeit, geschweige denn das nötige Kleingeld dazu (SRK Gruben ~550€ + 200-??? € elektr. Ausrüstung + Fidi ~ 90€ + ~150€ elektr. Ausrüstung+ Fernsteuerung ~ 700€ + Ersatzsakkus + Lader + ???)? Und wenn dann das "Kleingeld" da ist, dann kann man sich ja die ARTR THEODOR HEUSS holen, da kann man nach ein paar Stunden hantieren gleich an den Teich :mrgreen:.

 

Die äußeren Umstände lassen eben die Art des Schiffsmodellbauers aussterben.

 

So nun steinigt mich! :fies:

 

Grüße Silver

 

P.S. und meine Erfahrungen, die ich mit in Vereinen organisierten Modellbauern gemacht habe, waren leider durchweg negativ, was für mich bedeutet, dass ich nie in einen Verein eintreten werde! Nochmals, das ist meine subjektive Erfahrung.

 

P.P.S. Sorry für diese OffTopic, ich kkonnte aber nicht anders ;-)

Edited by LongJohnSilver
P.S. eingefügt
Link to post
Guest TeKieler
Sorry, aber da muss ich mal gegenfragen:

 

wer hat denn heute als 40 Wochenstunden-arbeitender Familienvater noch die Zeit, geschweige denn das nötige Kleingeld dazu (SRK Gruben ~550€ + 200-??? € elektr. Ausrüstung + Fidi ~ 90€ + ~150€ elektr. Ausrüstung+ Fernsteuerung ~ 700€ + Ersatzsakkus + Lader + ???)? Und wenn dann das "Kleingeld" da ist, dann kann man sich ja die ARTR THEODOR HEUSS holen, da kann man nach ein paar Stunden hantieren gleich an den Teich :mrgreen:.

Und genau das ist doch der springende Punkt!

Viele von euch werden die Diskussion im HobbyKing Thread gelesen haben....

Es ist ja nun nicht so, dass ich nur RTR-Modelle kaufe! Die Segelyacht vom HK wäre das erste! Und dann wird sich hier darüber aufgeregt, dass Bestellungen in Fernost den deutschen Markt kaputt machen.

Wenn man ausschliesslich dort bestellt, kann ich dieses Argument verstehen, aber das ist ja bei mir nicht der Fall!

 

Um euch mal einen kleinen Überblick zu geben:

Ich habe eine Aussie 2, eine Bermpohl, ein Schnellboot S100, ein Landungsboot LCM(3), eine Fairwind 900 und eine JetStream1000. Alle selbst gebaut, bzw immer noch im Bau!! Die Bauteile dazu habe ich ausschliesslich in D gekauft.

 

Und wenn ich jetzt mal ein Segelboot RTR in Asien kaufe, habe ich im Verhältnis gesehen trotzdem in übergroßem Maße den deutschen, sehr teuren Markt unterstützt!

 

Deshalb kann ich Silver sehr gut verstehen und werde mir am deutschen Händlersterben sicherlich keine Teilschuld geben!

 

Ich habe auch sehr viel Spaß am ModellBAU, aber leider aufgrund meines Studiums und der anderen Schiffe in meiner Werft schlichtweg nicht die Zeit, schnell nochmal ein Segelboot einzuschieben. Deshalb in diesem Fall ModellKAUF

 

Ole

Link to post
Dampferkapitän

Hallo Ole,

 

ich gebe Dir völlig recht. Die Globalisierung ist nicht aufzuhalten und viele Leute schauen halt genauer hin wo Sie etwas günstiger bekommen können. Ich sehe auch nicht ein, nur aus Tradition beim Händler zu kaufen. Es gibt auch leider nur noch wenig Geschäfte, die meine Teile vorrätig haben und müssten dann bestellen. Bis der Händler dann eine Bestellung zusammengestellt hat vergehen auch wieder ein paar Tage.

Auf der Hobby-Modell-Spiel 2009 waren zum großen Teil leider nur die großen Hersteller aus dem Bereich Schiffsmodelle vertreten, die kleinen Händler mit dem feinen Zubehör konnte man an einer Hand abzählen.

Dafür wurden einem an jeder Ecke RTR RC-Hubschrauber ab zirka 19€ hinterhergeworfen und die Leute kaufen diese Dinger wie die Verrückten!

Wenigstens haben die Modellbauvereine die Lücken der fehlenden Händler recht gut ausgefüllt und es gab viel zu sehen.

Link to post
  • 2 weeks later...

Hallo,

 

hab' ich auch gesehen.

 

Aber wg. meiner Bestellung habe ich nichts mehr gehört. Ist ja auch gut so, da neu bestellt. Dauert aber auch schon 2 1/2 Wochen :(

 

Bernd

Link to post
Rhetorische Frage:

kann es sein, dass uns der RTR-Markt ein massives Händlersterben beschert?

 

Ich denke im Gegenteil das sich viele Händler überhaupt nur noch durch den Verkauf von RTR über Wasser halten können. Auch hier beim Derkum machen mittlerweile gerade diese Hubschrauber einen großen Teil der Ladenfläche aus. Nur Händler die solche Trends verschlafen haben ein Problem mit RTR.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.