Jump to content
Intermodellbau 2024: Wir sind in Halle 3 dabei - schaut mal rein ×
Schiffsmodell.net

Baubericht Anycubic Mono Kiste ;0)


JojoElbe

Recommended Posts

Moin,

vielleicht ist Baubericht etwas übertrieben, weil der Bau war ja nur Öffnungen aussägen und irgendwie eine Bodenplatte basteln....

Gut, also ich fang ich mal an:   Die Idee den günstigen 3D Resindrucker anzuschaffen und von Zeit zu Zeit einige Druckjobs hintereinander abzuarbeiten und dann den Drucker, mittlerweile samt Wash&Cure (ja kann man auch selbst bauen, ich weiss) ins regal zu stellen war eine bekloppte ...

Die lockeren Deckel helfen dabei nicht wirklich weiter und eigentlich wär im Regal auch lieber Bastelkrams für die kleine Wohnungswerft. Und mal auf dem Dachboden oder auf der Terrasse drucken ist auch eine Schlepperei....  So kam mir erst die Idee einer Kiste, da wäre das Schleppen schon einfacher, aber immer wenn gedruckt wird muss die Kiste irgendwo hin...

Also: :weisnicht: IN DER KISTE DRUCKEN :weisnicht:

Kisten gibt's theoretisch wie Sand am Meer, aber da ich schon Eurokisten auf dem Dachboden stapel war das ja das naheliegendste.  Selber eine 'perfekte' Kiste bauen hatte ich keine Lust, denn Kisten in die der Inhalt perfekt passt, die aber beim Lagern irgendwie immer nicht so toll unterkommen hab ich schon einige.

Also gemessen und gecheckt was es für Kisten gibt, die 40cm hohe passt gerade eben (60x40x40). Mit Deckel passt gerade eine 5mm Bodenplatte oder so in die Box, da diese keinen Boden mit Streben hat  (wie die Seiten)  halte ich einen Einlegeboden aber für nötig. Ausserdem kann man da Begrenzungen anbringen, so dass die Geräte nicht hin- und herrutschen.  Dann nix wie kaufen:  Tja, Click&Collect oder so.... ne issnich.... 3 Baumärkte in relativer Nähe aber überall gibt's diese Größe nur online.... also 5 Tage auf die Kiste gewartet...

Zum Basteln:

an der Frontseite der Kiste sind über der unteren Querstrebe zwei große Öffnungen im an Drucker bzw. Wash&Cure heranzukommen. Die Deckel der Maschinchen werden dabei nach oben aus der Kiste herausgehoben.  Da ich die Querstrebe nicht entfernen wollte muss man die Resinschale beim herausnehmen etwas anheben, dafür muss sie aber ganz aus den Befestigungsschrauben heraus, also ist der Drucker weiter nach hinten geschoben, er wird mit Winkeln von der Bodenplatte und Schaumstoffpolstern in seiner Position gehalten. Lüftungsöffnungen sind nicht verdeckt.

Die vordere Öffnung hat eine Breite mit der ich die Resinwanne mit beiden Händen ohne Probleme herausnehmen kann und natürlich auch den Träger mit dem Druck.

DSC05397-800.jpg.5477cf44754bbb4b718f52a2f0b2e2ff.jpg

Unten ist eine kleinere Öffnung für das Bediendisplay.

DSC05398-800.jpg.fc8df5cfe2b772d7384b93a443e0874d.jpg

Der Wash&Cure kann dichter an die Front, hier kann man den Flüssigkeitsbehälter von oben hineinstellen und für die UV Bestrahlung die Teile von vorn hineinlegen, da spielt die Strebe  keine Rolle.

So, mal von oben:

DSC05400-1000.jpg.1acc757db84d8ebc835bdf43ab87e5fb.jpg

Die Mehrfachsteckdose wäre auch noch eine Option, besser wäre eine die sich vernünftig befestigen lässt. Hinter den Geräten bleibt noch Platz für eine Zubehörbox (den Drehteller für UV) oder eine 500ml Packung Resin, eine Rolle Küchenkrepp usw..

Aber ich hab noch mehr Löcher gemacht :pfeif:

DSC05395-800.jpg.2c210564f21c7597cac84bcd33588827.jpg

An der Seite vom Drucker eines um an den An/Ausschalter und den USB Eingang heranzukommen. Daneben ein Loch für das Stromkabel.

DSC05403-600.jpg.6ef324f73029e1e636b436d3c15ec0fd.jpg

Im Prinzip ist von oben Luft genug um den Wash&Cure anzuschalten, aber da ich schon am Sägen war kann man das jetzt auch von hinten, allerdings besser mit  'Stöckchen'.

Und jetzt mal alles zusammen:

DSC05405-1000.jpg.5599aa350f4a318a0d4db71c8a0133ba.jpgDSC05406-1000.jpg.d34b5ba4d135f2dcdf9d4ae17267ea6b.jpg

Und auf der Werft:

DSC05408-1000.jpg.3cbced57c0a77a74be53649c21d57f20.jpg

was mir jetzt sagt, dass die Werft nicht 40 sondern ca 45cm tief ist...

Und wenn ich morgen noch Lust habe, dann werf ich die Handfeile an und mach alle Löcher noch etwas gerader.

VG

Joerg

 

  • Like 5
Link to comment
  • 2 months later...

Moin,

Dachbodenwerft ist zu warm, unten wird gebaut, da passt so eine Kiste auch schon mal ins Wohnzimmer (wenn die Frau ausser Haus ist :pfeif:).

IMG_20210703_082454-800.jpg.aa93ae168ed6ddb86d37e2bb3b923005.jpg

Zum 'Rumsauen' hab ich ein altes Kantinentablet davor liegen.

VG

Joerg

  • Like 3
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.