Jump to content

Recommended Posts

JL

Springer Tug Boote sind kleine einfach gebaute Arbeitsboote, wie sie in den USA verwendet werden.

Im Schiffsmodellbau haben sich die Springer Tug Modelle schon seit mehreren Jahren etabliert. Die Boote lassen sich mit einfachen Werkzeugen und einfachen Materialien bauen. Es gibt einige frei verfügbare Baupläne, die die Verbreitung der Boote beschleunigt haben. Ursprünglich wurden die Boote mit der gleichen Technik als Standardklasse für Wasserballspiele geplant und seit circa 2006 benutzt.

Mittlerweile werden diese Boote aber auch in anderen Maßstäben gebaut und teilweise sehr detailliert aufgebaut.
Durch den relativ einfachen Plan und die einfach gehaltene Technik sind die Boote für Modellbauanfänger und Gruppenarbeiten sehr gut geeignet. Aber auch fortgeschrittene Modellbauer haben die Möglichkeit, Sonderfunktionen und Details ein zu bringen.

Eine Planvariante für den Unterbau des Bootes ist bei schiffsmodell.net im Downloadbereich abrufbar: http://www.schiffsmodell.net/index.php?/files/file/3-springer-tug/

Es gibt einige käufliche Baukästen, zum Beispiel von der Firma Aeronaut das Modell Ramborator (Link zur Aeronaut Produktseite: http://www.aero-naut.de/produkte/schiffsmodellbau/schiffsmodelle/single-view/?tx_edxproductman_pi1%5Bproduct%5D=304800&tx_edxproductman_pi1%5Bsearcharray%5D%5Bsubject%5D=&tx_edxproductman_pi1%5Bsearcharray%5D%5Battribs1%5D=9&tx_edxproductman_pi1%5Baction%5D=show&tx_edxproductman_pi1%5Bcontroller%5D=Product&cHash=3d5b86dd53adb13150a90fe3e9be3ac0 ).

Bau

Hier sind einige Baustufenbilder zu sehen. Bitte beachte, dass diese Bilder von unterschiedlichen Modellen stammen.
Zu den folgenden Baubildern findest du meistens auch vollständige Bauberichte hier im Forum.

Der vorbereitete Plan
gallery_11825_473_915.jpg

Ausschneiden der Holzbauteile
gallery_11825_473_33088.jpg

Damit zusammen bleibt, was zusammen gehört muss man schon etwas Aufwand treiben. Das Holz der Kielbeplankung will vorerst immer wieder gerade werden.

Hier die Luxusvariante, wenn mehrere Boote entstehen sollen. Die Bodensektion wird mit dieser Form sauber verpresst
gallery_11825_473_54270.jpg

Wenn es um ein Einzelstück geht, kann man das auch einfacher regeln.
gallery_11825_473_6620.jpg

Der Rumpf wird sauber verspachtelt

gallery_11825_473_34844.jpg

Welle und Motor werden eingebaut
gallery_11825_473_9886.jpg

Schraube und Ruder wird montiert
gallery_11825_473_40282.jpg

Antriebs- und Fernsteuertechnik in etwas ausführlicherer Variante
gallery_11825_473_23873.jpg

Am Rumpf werden erste Details sichtbar
gallery_11825_473_29926.jpg

Langsam wächst der Aufbau auf dem Deck
gallery_11825_473_35516.jpg

Ein paar Details an Deck beleben das Modell enorm
gallery_11825_473_14051.jpg

Fertige und weitestgehend fertige Modelle

Bei der Ausprägung und Ausstattung der Decks gibt es im Grunde keine zwei gleichen Springer Boote.

gallery_11825_473_26981.jpg

Hier auf Schiffsmodell.net gibt es viele weitere Informationen zu den Booten in den einzelnen Fachforen.

Beispielsweise über die Suchfunktion oder über das Springer Forum

 

Von Moderator JL bearbeitet

Beitrag erstellt von Mario42, verschoben aus gelöschtem Bereich

Share this post


Link to post
JB007

Hallo Jürgen,

sorry wenn ich jetzt mal blöd frage.....ist das jetzt eine Vorstellung dieses Modelltyps, oder ein Bubericht deiner seits.....?

Share this post


Link to post
JL

Mario42 hat diesen Beitrag vor einiger Zeit als Übersicht erstellt (s.o.). Der war an einer Stelle der Forensoftware gespeichert, die im Zuge der Restrukturierung aufgegeben wurde. Da aber der Inhalt nach wie vor interessant ist, habe ich ihn hierhin kopiert.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
JojoElbe

Dann mal hier den Link zu den Plänen i Downloadbereich:

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.