Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bezugsquellen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Einsteiger
    • Modelle
    • Werkzeug
    • Zubehör
  • Modellbau
    • Segeln
    • Elektrik
    • Modellwerft
    • Bausätze
    • Tipps & Tricks
    • Planmodellbau
  • Markt
    • Kleinanzeigen
    • Neues
    • Support
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Linkliste

Forums

  • Administratives
    • Your feedback is important to us
    • Messages to users
    • Important messages
    • Questions regrading the Board
    • Log-in trouble?
  • Modellwerft
    • Bauberichte unserer User
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • Graupner
    • IMTH
    • LexTek-Modellwerft
    • Modellbau-Regler.de
    • MoMo-Sauerland
    • Neuhaus Electronics
  • Modelle
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Segelschiffe
    • Arbeitsschiffe
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • U-Boote
    • Outboard Racer
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • Modellbau FAQ
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und Interessengemeinschaften
  • Meetings and sociality
  • Gemeinschaftsprojekte
  • Marktplatz
  • RWSC Duisburg - Rahm's Termine
  • RWSC Duisburg - Rahm's Diskussion
  • UT 2019's Die Anmeldung
  • UT 2019's Noodlen aufm UT 2019
  • UT 2019's Das Treffen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
    • Noodle Tug
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Schwerpunkt im Modellbau


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 17 results

  1. Ich nutze bei meinen Modellen gern Elita Farben auch sehr gern mit der Airbrush. Dabei ist es gut alternative Bezugsquellen für den Verdünner zu haben. Bei Elita kostet das Fläschen mit 0,25l aktuell 7,50 EUR Auf der Verpackung steht als Inhalt: I-Methoxy-2-propanol. Mit Isopropanol aus der Apotheke habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, allerdings darf es nicht verdünnt sein da sonst die Farben verklumpen. Jetzt habe ich mal weiter gesucht und im Farbenhandel Methoxypropanol gekauft. z.B. Kremer-Pigmente.de 1 Liter 6,11 EUR. Ich habe gleich 2 Liter gekauft, da die Frachtkosten mit 6,95 sich auf 2l aufteilen. Erster Versuch heute Mittag mit der Airbrush zum Grundieren war absolut positiv.
  2. 40 MHz Synthesizer Empfänger http://engel-modellbau.eu/shop/en/R-C/Receivers-40-MHz/RP8DI-synthesized-receiver-40-MHz-8-channel.html?listtype=search&lang=1
  3. Hallo Zusammen, kennt jemand von euch einen möglichst kleinen LiPo Wächter (saver) für einzellige Lipos? Die Alarmierung sollte möglichst über eine LED erfolgen, da das ganze in ein U-Boot eingebaut werden soll. Ich verwende bereits für meine Modelle die bekannten Modelle von Modellcr..., aber die gibt es leider nur ab 2S. Ich hoffe auf viele sachdienliche Hinweise. Grüße, Sven.
  4. Unser User taucher hat einen schönen Hinweis auf alte Originalpläne von Schiffen gegeben. http://www.digipeer.de/index.php "fuest (at) dsm.museum Herr Fuest bearbeitet die Bestellungen" Dies möchte ich nutzen um mal auf unsere Linkliste hinzuweisen die nicht direkt ins Auge springt. Dort sind Links zu allen möglichen Themen gesammelt. Hier nochmal der Weg zur Linkliste: Vorschläge für weitere Links bitte über das Kontaktformular an den Webmaster schicken.
  5. Hallo zusammen, Ich such einen Bauplan für ein Segelschiff. Eigentlich wollte ich die Mariebella XL von Uwe Kreckel bauen. Leider versuche ich seit August vergeblich an einen Bauplan zu kommen. Meine kontakt versuche waren bis jetzt vergeblich (schade). Nun meine Frage ich suche ein vergleichbares Segelschiff zum bauen, da ich neu in dem Bereich bin, und es mit meinem 12 Jährigen Sohn bauen möchte, suche ich ein einfach zu bauendes Model mit guter Baubeschreibung. (oder vielleicht hat jemand einen plan von der Maribella XL den er nicht mehr benötigt und mir verkaufen würde) Meine Modellbau Erfahrungen habe ich bis jetzt im bauen von Segelflieger gesammelt. schon mal ein Dank im voraus grüße aus Völkersbach Michael Görgen
  6. Moin moin, am Wochenende habe ich ein Modell des Festmacherbootes der Reederei Østensjø gesehen. Dieses gefiel mir so gut das ich mir jetzt selbst eins bauen möchte. Allerdings enstand das dort ausgestellte Festmacherboot aus dem Bausatz Max 26 der Firma Kagelmacher. Die es ja glaub ich nicht mehr gibt. Weiß jemand ob man irgendwo ein Bauplan für das Festmacherboot Asterix, Obelix oder Max bekommt. Oder zumindestens ein ähnlichen Rumpf aus dem man dieses Schiff bauen kann? Als Maßstab dachte ich 1:15 oder 1:30.
  7. Endlich hat sich mal einer erbarmt, die Palette für die für uns interessanten langsam laufenden Brushless Motore zu erweitern. https://www.graupner.de/Modelle/Schiffsmodelle/Antrieb-Elektro/Motoren/?p=1&o=attr6&n=15&f=9127%7C9136%7C9145 Bis 200KV bzw. 400KV bei dem lütten 28er.
  8. Pläne - Frässatz - Fertigrumpf Das alles kann zu moderaten Preisen bezogen werden., Hier: http://www.segelboot-modelle.de/wb/pages/segelboote/einsteigermodelle/dulcibella.php Von Moderator Chris DA bearbeitet Link geändert
  9. Hallole, bei Engel gibt es ein paar nette neue Sachen: - Schaltmodule: http://www.engel-modellbau.eu/catalog/index.php?cPath=214 - Sound: http://www.engel-modellbau.eu/catalog/index.php?cPath=172 Vielleicht interessant für den Einen oder Anderen. Grüsse Chris
  10. Hallo liebe Forumanen, Ich habe bisher nur mitgelesen und habe jetzt seleber eine Frage. Ich habe nähmlich vor kurzem von bekanten eine uralte Adolph Bermpohl von Graupner bekommen und suche nun für ein Antriebssetup mit 12 Volt Bleiakus und drei 600er Motoren einen Brushed Regler mit 80A Dauerstrom. Wenn da jemand weiß wo man sowas herbekommt würde ich mich über eine Antwort freuen, danke schon mal im Voraus. Euer Bene Von Moderator Frankenmatrose bearbeitet Hierher verschoben
  11. :lol: Für zwischendurch, weil ich auf Teile für das Freifallrettungsboot warte und weil ich da „drüber gestolpert“ bin: Mal ein anderes Rettungsboot – ein RNLI Hovercraft! Über was schreibe ich hier? Im Web findet man dazu jede Menge Bilder https://www.google.de/search?q=rnli+hovercraft&biw=1920&bih=945&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwiD65f8gf3LAhVDSRoKHdw2A5EQsAQILA Gibt auch noch verschiedene Typen... Und: es gibt einen Kit in UK: http://shop.modelhovercraft.co.uk/index.php?route=product/product&path=59&product_id=75 Ist auch vom Preis vertretbar IMHV. Also mal bestellt und wurde auch prompt geliefert!!! Thanx Jag if you read here!! Das Modell kann was, schaut mal da rein: https://www.youtube.com/watch?v=CtqEdWV6UJQ https://www.youtube.com/watch?v=D7OfT9IQwtY Und hier meine Baustelle: Der Kit wie er so ankommt (!!! der Kleber ist auch mit drin ). Der wesentliche Baustoff ist Depron, kennen wir von den Aeronaut Modellen als Helling. Grösstes Projekt bis dato: Baue die Klebehilfe für den Windkanal/Propeller Ist schön beschrieben in der Anleitung Und dann gemacht: besteht aus Depron und Balsaholz Wässern des Balsa und wird mit Holzleim eingestrichen, dann verklebt und geformt Übrigens ist die Anleitung sehr gut, ist auf Englsich, was zumindest mir keine Probleme bereitet, aber auch die Abbildungen sind quasi selbsterklärend. Gut gemacht – Well done! Dann kam die Wanne dran: Zusammengesteckt und dann verklebt (wie gesagt: der Kleber liegt bei, also keine grosse Überlegung welchen man nimmt) Soweit simmer........ Gruss Chris Kommentare etc sind wie üblich gerne gesehen und helfen weiter! Hier! http://www.schiffsmodell.net/index.php?/topic/14798-kommentare-zu-rnli-hovercraft/
  12. Hallo , Ich denke das ich es mal wage euch eine Blauzahn (BZ) ( ähnlich wie die SA1000 von Scaleart ) vorzustellen. Wie schon vor Langer zeit angefangen wurde in einen anderen Topic Die Scaleart Variante angefangen wurde und man sich irgendwo nicht einig war was , wieso und vor allem warum, habe ich mal angefangen euch hier mal eine kleine Zusammenfassung zu schreiben, zum einen was ich an Erfahrung gemacht habe und zum anderen wie das Projekt weiter gehen soll bzw. wird. Angefangen hat es nach meinen Informationen Bei einer Veranstaltung eines Hamburger Modellbau Vereins ( Truckmodellbau ) was dort sehr schnell die Runde machte. Wie man ja sehen konnte, hat sich die Fernsteuerrung sehr gut entwickelt in der Truck und Baggermodellbau Szene. Sender Galerie Da ich zur einer IG gehöre die sich nicht nur im Truckmodellbau sondern auch im Schiffsmodellbau zuhause fühlt, habe ich mit dem Entwickler gesprochen und ihn mal gefragt wie es bei den Schiffen aussieht. Eine Antwort lies mich dann aufhorchen " Ich habe keinen der es testen könnte da ich zu viel zu tun habe und ich selber habe zur zeit kein Modell ". Ich habe angefangen Meine Weser ( Übernommen von einen Kollegen ) auf die Blauzahn umzustellen. " Einiges kann man HIER nachlesen " Der Sender sowie auch die Empfänger ( es Gibt 2 ) war von Anfang an als ein Bausatz zusehen und nach dem Motto "Zeigt her eure Schuh" wurden dann wie oben schon beschrieben die einen oder anderen Sender gebaut. Um vom Schiffchenbauer ( Lothar ) die Frage aufzugreifen " Erfahrungswerte und als Selbstbau " Was den Umbausatz von Scaleart " Commander-Basic-Sendemodul " betrifft, ist das ein Zwischending der ersten BZ und der BZ-Plus. Der erste Blauzahn Sender war ausgestattet mit 7 Proportionalkanäle und 8 Schaltern ( 16 Funktionen max. ) Der Plus Sender bringt es derzeit auf 12 Proportionalkanäle und 16 Schalter ( 32 Schaltfunktionen max.) und hat auch ein Größeres Display. Nach der Umentwiklung der BZ-Plus kommen beide Anlagen mit einer Versorgungsspannung von 4,8 - 7,4 Volt lange mit aus. Der derzeitige Standard Empfänger hat 11 bzw. 13 Proportionalausgänge und 6 bzw. 8 Schaltausgänge. 2 Ausgänge sind wahlweise schaltbar. Das Caos bitte ich zu entschuldigen So könnte der neue Empfänger aussehen 12 Servos und 16 Schaltfunktionen, was für ein Funktionsmodell ausreichen sollte, wobei ich dazu sagen muss das eine weitere auswerte Einheit in beiden Fällen möglich ist. Der derzeit erhältlicher Sender ist der BZ-Plus mit derzeit 12 Proportional und 16 Schalteingängen Was den Preis und vor allem der Aufwand angeht muss jeder für sich wissen ... Preise sind Hier und Hier ( noch im Aufbau ) erhältlich. Fahrpraxis: Was ich schon erfahren habe ist, das die Reichweite nicht grade die Hunderte von Meters sind jedoch sollte man sich fragen wie viele Meter muss man erreichen ? Wenn ich ein Funktionsmodell fahre dann möchte ich es auch schon sehen was das Modell macht da sehe ich eine Zahl von 20-30 Meter als realistisch an. Was jetzt nach meiner Meinung interessant sein wird ist , wenn ich die Antenneneinheit umbaue . Derzeit liegt sie fast auf Wasser ebene was schon ein gewaltiges Problem dargestellt hat. Mein persönliches Fazit derzeit ist, die Anlage ist wirklich was für Modellbauer die auf reine Funktionen aus sind. Kollegen die zB. die Adolf Bernpohl oder Ähnliches haben, für die wäre sie interessant, den mit einen Sender, mit einen Tastendruck zwischen 2 Modellen hin und her schalten das findet man selten bis gar nicht. bei Speed booten würde ich es persönlich nicht empfehlen. Segelschiffe wird sich zeigen, da ein Kollege von mir eins grade aufbaut. Mein Wunsch wäre, wenn sich der eine oder andere noch finden Würde. Ich würde gerne weiter über die erfahrung mit der Blauzahn berichten. wichtig sei noch zu erwähnen, die anlagen von Scaleart sind Identisch mit der Blauzahn da sie das selbe Protokol verwenden. ich verbleibe erstmal mit einen Gruss Thomas
  13. Hallo Ich baue zur Zeit ein Modell der Küstenwache / Polizei, die "STABERHUK". Das Original liegt in Kappeln an der Schlei. Schwesternschiffe sind die "FALSHÖFT" und die "FEHMARN". Das Original ist ein 27 m Boot der Fassmer Werft. Hier die STABERHUK bei Kappeln: http://www.schiffbil...tein-wurde.html Im Masstab 1 : 20 wird das Modell 1,35 m lang. Für dieses Modell suche ich noch einige Puppen im passenden Masstab. Also so ca. 8 bis 10 cm gross. Ich habe nun schon mehrere Stunden hier im Forum und auch bei eb.. und Goo... gesucht und leider nicht das richtige für mich gefunden. Am besten wären natürlich Polizisten. Aber die Kleidung kann man ja selber ändern. Kennt jemand eine Quelle für solche Puppen?
  14. Nabend Gemeinde. Suche Kette für Wasserstag. Hein vonne Werft hat da ein Problem, diese Ketten aus dem Hobby Lobby Sortiment, Abteilung "stabile Ketten" sind noch am Lager. Die Dünne wäre es, is ja Wasserstag nicht der Anker die is aber noch nicht stabiel genug die Dicke würde halten is aber monster. Schön wäre verlötete Kette in 3 oder 4 mm Weiß jemand eine Laden dafür ?? Danke Ralph
  15. Hallo allerseits, ich suche ein deppensicheres Lipo-Ladegerät... Der Anwendungsfall ist denkbar einfach. Lipos aufladen und balancieren, hauptsächlich für Kleinmodelle (1-3s, 100 - 500 mAh). Mehr soll die Kiste nicht können. Typ: Nur Lipo Einstellbar: Zellenanzahl, Ladestrom Gibt es sowas? Die banale Frage stelle ich deshalb, weil ich den Lader allenfalls 5 Mal im Jahr brauche. Bei den vielen Ladegräten auf dem Markt stört mich die komplexe, unübersichtliche Menüführung und die vielen technischen Details. Einen B6AC habe ich - bereits der ist mir zu komplex wenn ich ihn nur alle drei Monate mal aus dem Schrank ziehe. Ich möchte einfach nur einen Akku ans Ladegerät hängen, Zellenzahl und Strom eintippen und hinterher nen vollen Akku... Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße Matthias
  16. Hallo in die Rund, wo kann ich die Mannschaft anheuern?? Gruss Günter
  17. Hab gerade versucht Uwe via Bezugsquellen eine Frage zu senden. Da kommt Fehlermeldung. Also hier nochmal: Gibts den Frässatz auch für die XL-Version und falls ja, wie teuer?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.