Jump to content
Schiffsmodell.net

gelbe post

Recommended Posts

Hallo!

Da ich mittels der großen Bucht wieder etwas Platz schaffen konnte, gibt es wieder ein neues Bauprojekt. Es handelt sich um das Hafendienstboot von Modellbau-Sievers. Es ist im Maßstab 1:25 gehalten. Damit passt es gut zu meinen anderen Schiffen. Mit 59cm Länge und 17cm Breite ist es von der handlichen Sorte. Der Bausatz ist in der üblichen Sievers Qualität. Gut finde ich, das der Herr Sievers für beide von ihm vorgeschlagenen Bauausführungen sämtliche Beschriftungsteile in geplotteter Form beigelegt hat. So kann ich ohne Bedenken meine gewünschte Form als Niederländisches Boot des Reichswasserstraßenamtes nachbauen. Ich möchte eigentlich nicht zu viele Funktionen einbauen, sondern das Boot zum schleppen oder bugsieren eines Pontons benutzen.

Aber seht selbst:

post-4395-1419862028,5022_thumb.jpg

post-4395-1419862028,5865_thumb.jpg

Link to comment

So langsam geht es weiter. Welle, Motor und Ruderkoker sind nun eingeharzt. Ebenso wurde nun die Rumpfinnenkante verspachtelt, um den Decksauflageleisten besseren halt zu geben. Diese müssen auch gut angepasst werden, denn das Deck hat nicht nur einen Sprung, es steigt auch nach vorne mächtig an.

Wer meckern oder loben will, kann das hier tun.

http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?p=427948#post427948

post-4395-1419862029,0439_thumb.jpg

post-4395-1419862029,1148_thumb.jpg

Link to comment

Hallo!

Es geht wieder weiter - langsam aber sicher.

Das Boot besitzt Schlingerkiele. Diese liegen als fertig gefräßte Teile bei und sollen in zwei Nute im Rumpf eingeklebt werden. Da mir das zu unsicher war, habe ich flugs zwei neue, breitere Schlingerkiele gefertigt. Danach hat der Rumpf zwei Schlitze bekommen. In diese habe ich nun die Kiele eigesetzt und mit Epoxy verklebt. Ich denke,das das besser hält. Anregungen und ähnliches wie immer hier: http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?p=427948#post427948

post-4395-1419862031,7142_thumb.jpg

post-4395-1419862031,7885_thumb.jpg

Link to comment

Hallo!

So - nun sind die RC Einbauten drin. Alles frei nach Schnauze eingebaut. Anschließend ging es auf die Waage. Ohne Deck und Aufbauten sind es gerade mal 830 Gramm. Auch ein erster Schwimm, Fahr und Dichtigkeitstest im heimischen Goldfischteich verlief erfolgreich. Sehr gute Ruderwirkung, nur wenn man Gas gibt, zieht die Schraube Luft. Aber ich denke, das liegt noch am geringen Gewicht. Jetzt kann es mit den Decksauflageleisten weitergehen, und dann das Deck, und dann die Aufbauten, und dann ....... die Kommentare.

http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?p=427948#post427948

post-4395-1419862032,0516_thumb.jpg

Link to comment

Tach!

Trotz Haushaltsführung, Rasenmähen und Essen kochen :nerv: hab ich heute doch ein bisschen was an meinem freien Tag geschafft. Auflageleisten eigeklebt, Deck verklebt und verspachtelt. Danach die erste Stellprobe- sieht eigentlich schon ganz gut aus, oder?

post-4395-1419862032,6673_thumb.jpg

Link to comment

So - heute war keine Bastelstunde. Dafür habe ich die wenige Zeit und den Sonnenschein genutzt, um eine Probefahrt zu machen. Mein Ergebnis war ein absolut trockener Rumpf von innen (logisch von innen :cluebat:) , das Boot braucht mehr Gewicht-vor allem im Heck, und beim nächsten mal werde ich eine Akkuzelle mehr probieren-dann 7.

post-4395-1419862035,3197_thumb.jpg

post-4395-1419862035,3921_thumb.jpg

Link to comment

Hallo!

Nach einem Terminreichen Wochenende bin ich doch mal wieder zum basteln gekommen. Das Heck habe ich nach einigen Vorbildfotos etwas verändert. Die Vorbilder hatten alle eine Wand ums Heck. Bei dem Sievers Modell reichten diese nur bis vor das Heck und wurden dann von einem Trossenabweiser abgeschlossen. Mir gefiel die Vorbild Variante besser. Einige Umlaufkanten wurden angeklebt. Diese lagen ausgefräßt !! dabei, und sind gerade mal 1x1mm im Durchmesser. Am Bug wurde eine Halterung für die Poller angbracht. Diese liegen aus Resin bei und müssen nur noch mit Messingstiften versehen werden. Bilder sagen mehr als tausend Worte:

post-4395-1419862040,9464_thumb.jpg

post-4395-1419862041,0193_thumb.jpg

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo!

Es ging mal wieder ein bisschen weiter. Die geänderten Heckaufbauten haben eine Reling erhalten ( so wie bei dem von mir gewählten Vorbild), Das Deckshaus hat jetzt Handläufe, Lampenbretter, Lüfter und einen dem Vorbild entsprechenden Mast.

Wer dazu was zu sagen hat, möge dieses hier tun:http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=39765

post-4395-1419862049,7946_thumb.jpg

post-4395-1419862049,8674_thumb.jpg

Link to comment
  • 3 months later...

Hallo erstmal!

Nachdem nun die recht stressige Zeit vor dem Feste vergangen ist, zieht wieder etwas Ruhe bei mir ein und ich komme mal wieder zu meinem Modell. Ein paar Details, wie eine Leiter und ein paar Lüfter wurden erstellt und angebracht. Danach habe ich den Rumpf verschliffen und grundiert. Gestern und heute hatte Zeit, um ein paar Farbschichten aufzutragen. So langsam sieht man, was es werden soll. Kommentare heute ausnahmsweise mal hier: http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?p=427948#post427948

post-4395-1419862105,3614_thumb.jpg

Link to comment
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.