Jump to content
Schiffsmodell.net

Sievers Baukasten Lumme


gelbe post

Recommended Posts

Hallo!
Ich interessiere mich für den Baukasten der Lumme von Sievers. Die Qualität der Baukästen kenne ich schon - die sind ihr Geld wert.
Ich würde nun gerne wissen, was das Modell an Zuladung verträgt und wie eine passende Motor-Akku Variante aussehen könnte. Kann mir jemand was dazu sagen?

Link to post
Guest Welle

Ich kenne das Modell selbst nicht, aber andere Vergleichbare.

 

Du kannst ja erst einmal das Gesamtgewicht ermitteln.

 

Nach Angaben des Herstellers http://www.fassmer.de/deutsch/produkte/schiffbau/arbeitsschiffe_arbeitsboot.html hat das Boot eine Verdrängung von 35 t

 

Zur Ermittlung des Modellgewichts nimmt man dieses Formel:

 

d = D * 1000 / M³

 

d = Modellverdrängung

D = Verdrängung des Originalschiffes in Tonnen

1000 = Umrechnung in kg

M = Modellmaßstab

 

Das wäre dann

 

d = 35 * 1000 / 25³ = 2,24 kg

 

Pi-Mal-Daumen aus der Erfahrung kannst du durchaus mit 2,5 kg Gesamtgewicht rechnen. Kalkuliere knapp die Hälfte für Rumpf, Aufbauten und Motor bleiben dir etwas über 1 kg für Restzuladung

Link to post
Guest Welle

Das Böötchen ist doch nur knapp 60 cm, das ist nicht doll. Vergleichbar mit dem Graupner Multiboat oder Robbe Dolly, Neptun, Lotsenboot Maris oder FLB 1

Link to post

Ich wollte eigentlich ein paar Sonderfunktionen einbauen, z.B. einen einen spritzenden Matrosen ( mit einem Schlauch natürlich, an was habt ihr denn schon wieder gedacht?) . Da muß man ja schon wieder mit dem Gewicht rechnen. Gibt es ausser der Ranzow auch noch andere Baukästen in dieser Schiffskategorie?

Link to post
Guest Welle

Die Paula von robbe, da ist schon mal 10 cm länger als die Lumme, mit 2,5 kg Gesamtverdrängung angegeben, da lässt sich aber bestimmt auch noch was zugeben. Kommt auch drauf an was du für Akkus nimmst LiPos wären z.B. leichter als Blei.

Link to post

Hallo!

Nichts für ungut - aber die Paula ist für mich gesehen ein furchtbar häßliches Schiff. Das wollte ich mir eigentlich nicht antun. Gibt es nicht noch was anderes?

Link to post
Guest Eidermän

Hallo,

 

beim Einsatz von modernen Antriebs und Akkukomponenten (Brushlessmotor und Lipoakku) ist das Zuladungsgewicht doch kein großes Handikap mehr. Und ein kleines Servo und ein Miniempfänger schlagen nur mit wenigen Gramm zu Buche.

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to post
Wellenreiter

Ich komme mir der „Mary Ann“ (http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=34246) auf schätzungsweise 2100 bis 2300 g, wenn sie dann mal fertig ist. Da gibt es durchaus einige Sonderfunktionen, wobei das meiste Lichttechnik ist. Mit 2.5 kg sollte sich schon was machen lassen, wenn man von vorne weg auf das Gewicht achtet. Also nach Möglichkeit leichte Baustoffe, wenig Messing, leichterer Motor und moderater Akku. Den Akku wenn es geht verschiebbar gestalten (habe ich leider nicht gemacht), dann braucht es eventuell keinen zusätzlichen Ballast zum Austarieren.

Link to post
Guest Holzwurm0101

Es ist nicht viel was da reinpasst aber es lässt sich eine Menge verwirklichen und das was du vor hast das geht schon.

Ich habe die Ummanz und die Sievers, da muss man auch sehr wohl bedenken wo und wieviel rein passt so das das Fahrbild passt.

denn bei der Ummanz muss alles peniebel nach hinten.

schau012a.th.jpg

 

Nun, die Lumme und die W11 sind die nächsten Projekte die bei mir anstehen.

(einmal Sievers- immer wieder Sievers) und falls mal was fehlt oder nicht richtig ist einfach Herrn Sievers anrufen---dann paast das:that:

Link to post
Guest Eidermän

Hallo, kann ich Holzwurm0101 nur anschließen. Bin auch Fan der Sievers-Produkte.

Preis Leistung :that:

 

Modelle: NARWAL

KLORUS

Sumpfboot

LOTSE

 

 

Grüße

 

 

Andreas

Link to post
Guest Großadmiral

Hallo erstmal,

ja es gibt noch andere Tonnenleger, z.B. die Norden von Harhaus.

1,30m lang, 0,30m breit aus GFK sollte genug Platz für Sonderfunktionen bieten! :that:

Hätte sogar einen angefangenen Rumpf mit eingebauten Wellen, Kortdüsen, Bugstrahler rumliegen.

 

Grüße aus dem Schönen Neckartal,

AndY

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.