Jump to content
Schiffsmodell.net

Wandhalter für Lupenleuchte


Ümminger Kapitän

Recommended Posts

Ümminger Kapitän

Da mir der Zustand der Befestigung meiner Lupenleuchte an der Wand schon lange auf den Zünder ging, es war eben nur die übliche Tischklemme, mit einem Blechwinkel und einem Holzklotz an die Wand gespaxt, habe ich mir mal einen Wandhalter einfallen lassen, den ich bereitwillig teile:

Oppa würde sagen, dat is good für 1000m unter Tage Jung... :mrgreen:
... aber er macht was er soll und die Latüchte fällt nicht herunter.

  • Like 1
Link to comment

Da kommen ja je nach Auszug der Lampe schon ein  paar Biegekräfte in der Halterung auf. Sagst bzw. schreibst du noch etwas zu den Druckparametern?

  • Like 1
Link to comment
bastianh92

Ist das massiv gedruckt? Ist die "Fassung", wo der Lampenstiel steckt aus Alu o.ä.?

Meine Lupenlampe hat mit mit der starken Lupe schon einen ordentlichen Hebel.

Und wenn ich die Halterung wäre... weiß nicht, ob mir da nicht nach 2 Jahren die Lust vergeht :weisnicht:

Aber gut ich fahre meine Lupenleuchte manchmal auch recht weit aus und ziehe und drehe manchmal dran, wie man es vielleicht nicht unbedingt machen sollte, wenn man will, dass so ein Teil 10 Jahre hält.

Edited by bastianh92
Link to comment
Ümminger Kapitän
vor 10 Stunden schrieb JL:

Da kommen ja je nach Auszug der Lampe schon ein  paar Biegekräfte in der Halterung auf. Sagst bzw. schreibst du noch etwas zu den Druckparametern?

Muss ich nachsehen.
Plusaslicer, Prusament PLA Standard, 0,2mm Quality, 0,4mm Düse., 15% Infill, Gitternetz (Unverändert)
Einfach mal drauf los gedruckt.

Du weist doch, Jürgen, wir haben das selbe Motto. Probierst du noch, oder druckst du schon. ;)

Von der Stabilität sehe ich kein Problem. Selbst bei voller Ausladung nicht. Die 6mm Schrauben sind fest angezogen, es hat nichts geknistert. Dann hätte ich mir Sogen gemacht.

 

vor 10 Stunden schrieb bastianh92:

Ist das massiv gedruckt? Ist die "Fassung", wo der Lampenstiel steckt aus Alu o.ä.?

Meine Lupenlampe hat mit mit der starken Lupe schon einen ordentlichen Hebel.

Und wenn ich die Halterung wäre... weiß nicht, ob mir da nicht nach 2 Jahren die Lust vergeht :weisnicht:

Aber gut ich fahre meine Lupenleuchte manchmal auch recht weit aus und ziehe und drehe manchmal dran, wie man es vielleicht nicht unbedingt machen sollte, wenn man will, dass so ein Teil 10 Jahre hält.

15% Infill, mehr nicht.
Keine Alu oder Sonstwashülse in der Bohrung.

Da dieser Zustand nun seit vier Jahren hält bzw. gehalten hat, mache ich mir um das Druckteil die geringsten Sorgen.

20240203_180612.jpg.a3d2dbd4ae3c66e60eb8b285ce39cd39.jpg

Selbst wenn das Ding in zwei Jahren zerbröselt, ist das Egal. Ich habe die Datei ja nicht gelöscht und kann in der Zeit auftrtende Schwachstellen in die nächste Generation einfließen lassen.

 

Edited by Ümminger Kapitän
Link to comment
Ümminger Kapitän

Hier nochmal ein Schnitt. Das Ding hat keine Kanten (Sollbruchstellen)
Stattdessen großzügige Radien.

 

HalterLupenlampeschnitt.png.926a9b18080db39299739a273228a1ef.png

Und wenn es wirklich bröseln sollte, gibt noch die Option das Infill auf 20 - 30% hoch zu drehen und/oder drei oder vier Perimeter für die Wänder, statt nur zwei.

HalterLupenlampeslice.JPG.e4b7d30607875e05f504d5803cbd7ff3.JPG

 

Aber, es ist ja auch niemand gezwungen, das Ding herunter zu laden und an die Wand zu schrauben.

Rechner an, CAD starten und Attacke. Selber konstruieren und aus meinen vermeintlichen Fehlern die Schlüsse ziehen und verbessern.

 

Edited by Ümminger Kapitän
Link to comment
bastianh92

Also im Vergleichz zu der vorherigen Halterung ist das ja quasi jetzt ein Porsche. Vorher war es wohl eher klapperiger Opel :lol:

Also nur dass ich das richtig verstehe - Winkel an die Wand geschraubt und da dran nur durch Klemmkraft mit Holzklotz die Lampe befestigt? Und das hat gehalten? Wow.

War ja auch nicht die Rede von "Fehler". Verbessern geht immer. Sehr schöne Halterung. Besonders mit den großen Radien gefällt mir gut :that:

  • Like 1
Link to comment
Ümminger Kapitän
vor 16 Minuten schrieb bastianh92:

Also im Vergleichz zu der vorherigen Halterung ist das ja quasi jetzt ein Porsche. Vorher war es wohl eher klapperiger Opel :lol:

Also nur dass ich das richtig verstehe - Winkel an die Wand geschraubt und da dran nur durch Klemmkraft mit Holzklotz die Lampe befestigt? Und das hat gehalten? Wow.

War ja auch nicht die Rede von "Fehler". Verbessern geht immer. Sehr schöne Halterung. Besonders mit den großen Radien gefällt mir gut :that:

Tatsächlich, das hat gehalten. Beängstigend bei Verstellung oder Benutzung mit weiterer Ausladung. Da mussten auch die Schrauben mal gelegendlich nachgezogen werden, weil das Ding "etwas" in Bewegung war.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.