Jump to content
Schiffsmodell.net

3D Drucker


Chris DA

Recommended Posts

Naja, aber um einen Poller, einen Rettungsring,  ein weiss-gott-was Beschlagteil zu drucken?? Ich rede nicht von der Produktion von einer hochprazisien Kettennuss,  eher von null-acht-fufzehn Teilen...

Link to post

Ich muss ganz ehrlich zugeben, das ich mich noch nicht mit dieser Technik befasst habe. Bisher habe ich mir einfach mit Formen und Resin beholfen. Es wird aber immer interessanter, noch 1 oder 2 Jahre und wir werden sicher 3D Drucker für kleines Geld bekommen die auch eine für uns ausreichende Qualität liefern. Man denke nur mal an die ersten CD-Player oder die Video Technik. Was war das anfangs teuer und nach kurzer Zeit hat man einen Rekorder für unter 50 Mark bekommen. Von der Anwender-Freundlichkeit mal ganz zu schweigen, da wird sich ganz sicher und mit weiterer Verbreitung der Drucker noch sehr viel tun. 

Link to post

Vielleicht noch klarer:

Natürlich kann ich bei Shareware Rettungsring im geeigneten Maßstab kaufen für 10+TEURONEN (https://www.shapeways.com/product/DEZQ4S9SE/life-ring-rettungsring-1-25?optionId=60255667)......Sind schön,  aber wenn ich die nun gerne in 1:12 hätte?  Mit einem billigen Drucker und einer Datei, auch gekauft für einen angemessenen Betrag, würde ich das auch mit ner "klebepistole" machen. Nacharbeit? Bin immer noch oder besser BIN Modellbauer! Muss ich übrigens auch bei den Shareware teilen machen, nur müsste ich halt warten....

 

Link to post

Einen Rettungsring für 10 Euro? Nö, das geht auch bei Shapeways deutlich billiger, wenn man selber ne Datei dafür hat. Die kann man dann auch skalieren wie man mag... Wichtig: Für den Fertigungsprozess optimieren (z.B. mehrere Dinge geschickt zusammenhängen) und die Versandkosten nicht vergessen. Dann würde es mich wundern, wenn der Ring nicht bei ner größeren Bestellung mit mehr als 2 Euro zu Buche schlägt... Da sind ganz schön viele Ringe fällig bis der Drucker drinnen ist!

 

g für

Link to post
Ümminger Kapitän

Nein, nicht einen. Für die Kohle bekommt man 5 Stück von den verlinkten. Passt also mit deiner Rechnung von 2,- / Stück.

Andere Größe/Maßstab? Ich habe da bei shapeways die Erfahrung gemacht, dass die "Kontrukteure" mit sich reden lassen. Der Anbieter der verlinkten Rettungsringe versteht sogar deutsch. ;)

Die Nacharbeit hält sich in Grenzen. Eventuell die Verbindung zum Ast etwas nacharbeiten. Da das Material ornage durchgefärbt ist, kann man sich sogar das lackieren sparen.
Das aufwändigste wird wohl sein, den Tampen da rein zu tüddeln.

Link to post

Ich hab ja mittlerweile den 2ten 3D Drucker.

Angefangen mit einem ähnlichen Modell wie das oben (war aber nie zufrieden, da Qualität zu schlecht) und bin mittlerweile bei einem Creality CR-10 angelangt.

Das ist von der Qualität her in keinster Weise zu vergleichen und das Teil hat mich damals bei gearbest ca. 330€ gekostet. Dazu kann man damit auch mal einen kompletten Rumpf ausdrucken (300x300mm Fläche statt 150x150).

No go an dem Pollin ist definitiv das nicht beheizbare Bett.

Für ganz kleine und hochdetaillierte Teile taugt übrigens auch der Creality nicht. Dafür muss man dann schon mind. das 10-fache für einen Form 2 ausgeben.

Das lohnt sich aber im Vergleich zu Shapeways definitiv nie.

 

 

Link to post

Für wenig Geld gibt's eigentlich keine Alternative zum Fabrikator mini 2.
Mit dem besseren Heizbett  (ca. 20Eur) druckt er auch ABS recht gut.
Nur leider ist er gerade in Backorder :-(

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.