Jump to content

Empfohlene Beiträge

3102263_riegler_elektrofeinwerkzeuge_ums

Bildquelle: www.vth.de/

Thomas Riegler
208 Seiten, Format 16,5 x 23 cm
Umfang: 208 Seiten
Abbildungen: 475
Best. Nr.: 3102263
ISBN: 978-3-88180-478-3

 

Artikelbeschreibung des Verlages:

Ob im Modellbau oder bei anderen feinen Aufgaben – Elektrofeinwerkzeuge machen viele Arbeiten einfacher und manchmal sogar überhaupt erst möglich. Thomas Riegler beschreibt in diesem Buch die verschiedenen Geräte, ihre Besonderheiten und Einsatzzwecke, erklärt die Bedienung und verrät Tipps und Tricks für die praktische Arbeit mit ihnen.

Aus dem Inhalt:

• Klein, aber kein Spielzeug!

• Feinbohrschleifer

• Industrie-Bohrschleifer

• Bohrständer

• Maschinenschraubstock

• Oberfräsenvorsatz

• Blockbandschleifer

• Tellerschleifgerät

• Stichsäge

• Dekupiersäge

• Feinschnitt-Tischkreissäge

 

Der Autor erklärt zunächst, dass diese kleinen Maschinen kein Spielzeug sind und trotz der geringen Größe diverse Gefahren von ihnen ausgehen können, insbesondere bei unsachgemäßer Handhabung.

Die folgenden Kapitel beschäftigen sich dann jeweils mit einer der Maschine, wobei zwischen dem Feinbohrschleifer und dem Industriebohrschleifer auch die Unterschiede, so gering sie optisch auch sein mögen, erläutert werden.

Jedes der weiteren Kapitel ist weiter gegliedert in Aubau und Inbetriebnahme und die Verwendung in der Praxis. Dabei geht der Autor immer wieder auf die Gefahren der Maschinen ein, auch wenn es nur entstehender Staub beim Schleifen ist.

 

Außer bei den beiden Bohrschleifern und der Verwendung der Drahtbürsteneinsätze scheint die Bearbeitung von Metallen und anderen im Modellbau nicht unüblichen Materialien wie Polistyrol, ABS oder GFK nicht im Fokus des Autors gestanden zu haben. Die "Tests" der Maschinen finden fast ausschließlich mit Holz und Styropor statt.

Klar, dass die Maschinen dabei keine Schwächen zeigen.

Wünschenswert wären Empfehlungen gewesen - beispielsweise bei der Feinschnitt-Tischkreissäge - mit welchem der erhältlichen Sägeblätter welche Erfahrungen mit den oben genannten Materialien gemacht wurden. Es ist ein Unterschied, ob eine GFK Platte mit einem Diamant besetztem oder einem Hartmetall bestücktem Sägeblatt geschnitten wird. Anstelle der Wiedergabe der Aufbau-, Inbetriebnahme- und Bedienungsanleitung, wäre mit solchen Hinweisen der Platz besser genutzt worden.

Die in der Artikelbschreibung ewähnten Tipps und Tricks beschränken sich auf ein Minimum. Ich konnte für mich nur mitnehmen, dass der Oberfräsenvorsatz auch für absolut senkrechte Bohrungen auf ebenen Flächen genutzt werden kann.

Ein guter Hinweis wäre auch noch gewesen, dass der geneigte Modellbauer bei den Einsatzwerkzeugen durchaus auch die anderer Anbieter verwenden kann. In der Regel passen diese oder es wird sogar explizid auf die Verwendung mit den Proxxon Geräten hingewiesen, wie zum Beispiel bei Kreissägeblättern für Metalle.

 

Fazit:

Für dein Einsteiger sicherlich gut geeignet um eine Übersicht zu bekommen welche Geräte - und vielleicht auch in welcher Priorität - er sich zulegen möchte.

Für den erfahrenen Modellbauer gibt es wenige bis keine neuen Erkenntnisse. Die Wiedergabe der den Produkten beigelegten Anleitungen füllt leider nur Seiten, bringt dem erfahrenen Modellbauer aber nichts. Der Einsteiger ist mit der originalen Anleitung der Produkte sichlich auch nicht überfordert. Die Recherche und Fragen nach Erfahrungen zu solchen Geräten in Foren wie diesem hier, bringen da mit Sicherheit mehr Informationen und Entscheidungshilfen zu Tage.

Wünschenswert wäre eine Ausweitung der Materialien die bearbeitet werden, aber da der Autor, wie er selbst schrieb, aus dem Flugmodellbausektor kommt, hat er die Verwendbarkeit von Metallen und PS oder ABS im Modellbau offensichtlich nicht auf seinem Radar. GFK kommt jedoch auch bei Flugmodellen vor und der ein oder andere Verarbeitungs- wie auch Sicherheitshinweis sind da auch angebracht.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.