Jump to content
Schiffsmodell.net

Passendes Multiladegerät für Bausatz LiFePO Akku 12V 10Ah Headway


Peter67

Recommended Posts

Ich möchte mir gerne denn LifePo 12V 10AH Bausatz zulegen. 

Habe aber mühe ein passendes Multiladegerät zu finden. Anscheinend braucht man ja einen Balancer und oft ist nicht genau beschrieben ob Passender Balancer im Gerät befindlich ist oder noch dazwischen geschaltet werden muss. Vielleicht habt Ihr ja nen guten Tipp?

Danke Gruss

Peter

 

 

Link to post
Ümminger Kapitän

Ein Balancer ist bei vielen intergriert. Im Umfang sind meistens auch Adapterplatinen enthalten. Der Stecker vom Akku kommt auf den entsprechenden Steckplatz des Adapters, der Adapter wird am Lader angeschlossen.

 

Ich habe mit diesem Teil gute Erfahrungen gemacht. Kann alle Akkus die ich (noch) habe. Inkl LiFe. Ist in der Lage auch die dicken Headway Zellen in einer probaten Zeit zu laden.

http://www.monsterhopups.de/Akkus-Ladetechnik/Ladetechnik-Zubehoer/Ladegeraete/Ultra-Power-UP120AC-DUO-LiPo-NiMh-Ladegeraet-2x-12A-2x-120Watt-NEW-VERSION.htm?a=article&ProdNr=UP120ACDUO&p=1066

 

Gibts auch in verschiedenen Leistungsklassen. Ich habe das UP200AC. Kannst direkt in China ordern, oder bei deutschen Importeuren, die manchmal auch ein eigenes Label da drauf kleben.

Wenn kein universal Balanceradapter dabei ist, sondern nur XH oder nur EH, kannst du die auch noch in Ebay nachkaufen.

Link to post

Hallo,

Bei StefansLipoShop gibt es für 59€ den ISDT Charger Q6 Plus mit eingebautem Balancer

Kann alle gängigen

Lixxx und Nixx und PB

Ein Freund hat in der Halle die kleinen Akkus mit einem grossen geladen.

 

 

Gruss Günter

Link to post
Ümminger Kapitän

Ein Freund hat in der Halle die kleinen Akkus mit einem grossen geladen.

 

 

Ja, geht grundsätzlich.

10Ah gehören aber zu den "großen".  ;) 

Da brauchts dann schon die Autobatterie bzw. Lichtmaschine. :mrgreen:

Für den Fall, dass das jemand ausprobieren möchte, das geht nur mit einem 4S Pack und nur mit den Headways, bzw. größeren Formaten. Und auf eigenes Risiko.

Link to post

Die Lader von ISDT lassen sich auch an einem Netzteil betreiben.

Balancer haben alle Modelle, und das 620 hat 20 Ampere Ladeleistung.

Ich habe vom 608 2 im Einsatz, sowohl für die Halle als auch zum mobilen Laden.

Edited by Micha500
Link to post

Ich kann das EV peak cq3 empfehlen. 4x100w, 500mA balancer, recht lauter Lüfter, nicht temperaturgeregelt. Alle akkutypen, inkl lihv. Einstellbare Abschaltspannung (für die skipper mit ner guten Brandversicherung ;-) storage modus auf 3,8v.

 

Nur fürs entladen braucht man Geduld....nur 10w.

 

Hab lange zwischen potenten duo Ladern und den relativ schwachen 4x Ladern gehirnt, bin aber froh über den 4x Lader.... Nichts ist besser als vor den frühstück so viele Akkus anschliessen zu können und dann 1h später an den Teich oder auf den Platz gehen zu können.

 

Die Ladezeit ist pro Kanal Kapazität * Spannung / 100W, also könnte man einen 11v 10ah Akku in etwa 1h volladen.

 

Grüsse, Jan

 

http://www.ev-peak.com/CQ3.html

  • Like 1
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.