Jump to content
Schiffsmodell.net

Multiplex Funktionsmodellbau Fernsteuerung !!!!


Schiffchenbauer

Recommended Posts

Schiffchenbauer

Interessant !!!

Schaut selbst:

http://www.multiplex-rc.de/produkte/kategorien/produkte/detailansicht/productgroup/flugmodelle/productcategory/smart-tx/product/smart-sx-9-flexx-m-link-set.html?tx_lwshopitems_pi1[action]=show&tx_lwshopitems_pi1[controller]=Product&cHash=a1801b48223645a49

 

Hier mit aktuellem Preis:

http://www.der-schweighofer.at/artikel/121437

 

Also gibt es nun einen, der eine günstige Einsteigerfernsteuerung speziell für Funktionsmodelle anbietet.

 

Ich find das eine interessante Alternative !!!

 

:that::that::that::that::that::that::that::that::that::that::that::that::that:

Link to post
Schiffchenbauer

Die Module sollten eigentlich doch auch mit anderen MPX-Sendern funktionieren.

Leider hat MPX noch keine Anleitung Online.

 

Aber wieder einer mehr, der sich drum kümmert und da ist bei MPX ja die Hoffnung, daß es noch ausbaufähig ist.

Die haben ihr gesamtes Bus-System ja offen für alle Entwickler:)

Link to post
  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen

 

Eigentlich wollte ich das Posting hier hier einstellen, aber da fehlt mir die Berechtigung. Drum also neuer Thread.

Multiplex hat die Anleitung zur neuen Smart SX Flexx für Funktionsmodelle online gestellt. klick.

Die Sache schaut für mich weiterhin sehr interessant aus, auch wenn ich das Gamepad-Design persönlich nicht besonders mag. Wenn ich das richtig verstehe, kann anstelle eines Multiswitch für die Kanäle 6-9 auch ein 9-Kanal-Empfänger verwendet werden. Was mich jetzt etwas stört ist die Tatsache, dass es nur 4 Prop-Kanäle gibt. Andererseits: ist ja auch ein Einsteigermodell und vielleicht kommt da ja noch mehr... Was ich nicht rausgefunden habe ist, ob die Knüppel selbstneutralisierend sind oder nicht, resp. ob das entsprechend abgeändert werden kann. Die Anleitung schweigt sich dazu aus (oder ich habs überlesen...).

Wie auch immer, überlege mir ernsthaft für meine kleineren Modelle eine solche Funke anzuschaffen. Da sie ja seit der Messe im Verkauf ist gibt es vielleicht auch schon Erfahrungen? Dann gerne teilen, danke!

 

Schöne Grüsse vom Zürichsee

Kaspar

Link to post

Das wollt ich schon in deinem letzten Thread schreiben, hatte aber das gleiche Problem mit der Berechtigung :mrgreen:

 

Über das Design kann man streiten.

Was ich mich allerdings schon frage ist, wie man diese Anlage als Funke für Funktionsmodelle bezeichnen kann. Das Bussystem ist ja nett und gut.

Aber bring leider nichts wenn die Geber fehlen und da seh ich irgendwie bis jetzt keinerlei Ausbaumöglichkeiten.

Vielleicht bin ich zu doof aber wenn ich bedenke, dass ich da jetzt zig Schalter für "Multiswitche" unterbringen will.

Und Trimmschalter für Multiswitch-Schalter zu verkaufen finde ich auch ehrgeizig :nein:

 

Irgendwie erschließt sich mir der Sinn nicht so richtig.

Klassischer Marketinggag würd ich sagen, ich schreibe auf ne Anlage Funktionsmodellbau drauf, verkaufe möglichst viele "Zusatzmodule" für teuer Geld und hoffe dass die Leute es nicht verstehen... von Multiplex war ich Anderes gewöhnt.

Link to post
Schiffchenbauer

Super - die Anleitung ist endlich da !!

 

Schade: Speziell für Tamiya Trucks & Panzer.

Gut: Auch für andere Funktionsmodelle verwendbar.

 

Ich finde diese Anlage ist eine Alternative für Fuktionsmodellbauer, die nicht all zuviele Funktionen realisieren und sich mit den Knüppeltasten & Wippen anfreunden können.

 

Vom Grundsatz ist das eine feine Anlage, die vorallem klein & handlich ist.

Wenn man bedenkt, was man alle zum See schleppt ist das ein Vorteil.

 

Für die Sonderfunktionen eines Schlepper sollte die Smart ausreichen und wer sowieso nicht mehr Sonderfunktionen nutzt ist scheinbar gut bedient.

 

Man müßte die direkt mal im Laden anschauen und sich mit allem Zubehör vorführen lassen.

Edited by Schiffchenbauer
...
Link to post

Ich bleib dabei, ich seh keinerlei Vorteil gegenüber ner normalen Funke, die mit 20€ 7-Kanal MS von Conrad ausgerüstet ist.

Bedienkomfort ist gleich schlecht wie beim 7-Kanal MS.

 

Für Funktionsmodelle stell ich mir was anderes vor. Okay ich gebs zu ich bin ein Fan wo ich optisch anhand der Schalterstellung am Multiswitch sehe, ob die Sonderfunktion eingeschalten ist oder nicht.

 

Vielleicht kommt ja noch ein anderer Sender mit mehr Gebern, aber so ist das Teil für mich "Verarsche" (vor allem wenn ich sehe, dass der MFC-01 369€ kosten soll :mrgreen: und ich für 9 Schaltkanäle nochmal 60€ ausgeben muss).

Link to post

Danke für den Link!

 

Mit der Anleitung habe ich endlich verstanden wie das gemeint ist...

es ist immerhin deutlich besser als das dreimal links, zweimal nach unten und so weiter mancher Multiswitch Ergänzungen. Kompakt und ergonomisch ist sie auch.

 

 

Was mir fehlt ist die Möglichkeit die Funktionen sinnvoll zu beschriften und ein Umschalter um eine oder zwei Proportionalfunktionen vom Hebel weg auf einen Drehknopf zu schalten. Manches soll länger so bleiben während ich Fahre - den Hebel halten ist da eher lästig... Gut, könnte man sich wohl selber ins Gehäuse basteln.

 

Insgesamt ein durchaus interessantes Konzept. Da es sich um die normalen Empfänger der M-Link Reihe handelt gehe ich von der sonst üblichen (vollen) Reichweite aus. Bei mir funktionieren die recht brav.

 

 

 

Die 9 Kanäle hat man sozusagen ohne Aufpreis - aber nur in Verbindung mit einem 9-Kanal Empfänger*. Und natürlich nur für leistungslos ansteuerbare Aktoren, denn direkt Verbraucher (Stellmotoren, Lichter z.B) schalten kann kein Modellempfänger ohne Leistungseinheit dahinter (z.B: Servoelektronik, Fahrtregler, RC-Switch, Relais...).

Mit dem Flexx Multiswitch reicht allerdings auch ein 4-Kanal M-Link Empfänger der Telemtrie kann. Oder ein 5-Kanalempfänger der Telemetrie kann. Mit dem 9-Kanal Empfänger geht's natürlich auch... Denn der Multiswitch braucht nur einen Servostecker am SRXL Ausgang des Empfängers und gibt dann drei Schaltkanäle mit je 3 Ampere Belastbarkeit. Oder eben 9 Schaltkanäle wenn man drei Multiswitches zusammenhängt.

 

Ob der mitgelieferte 5-Kanal Empfänger "RX-5 ID1 M-LINK" SRXL hat bzw. Telemetriefähig ist habe ich allerdings noch nicht herausgefunden... es gibt sie anscheindend mit und ohne unter exakt gleicher Bezeichnung. Sehr witzig... Ich vermute eher dass er es nicht hat.

 

 

Macht dann nach meinem Kenntnisstand:

 

89 Euro Sender

37 Euro 4/+9 Kanal Empfänger (SRXL Fähig)

18 euro pro Multiswitch 3 Kanal a' 3 Ampere

 

das wären also für 4 proportionale und 9 Schaltkanäle demnach 180 Euro (Quelle für Straßenpreise: *klick*. )

 

eigentlich ein faires Angebot.

 

viele Grüße,

 

Maximilian

 

 

 

*Ps: wär natürlich sehr interessant, ob der Sender jetzt die 9 Kanäle proportional übertragt, oder ob er nur einen prop. Kanal dafür braucht und die Empfänger die Schaltstellungen für die Servos nur aus dem SRXL Signal wieder auf die einzelnen Kanalausgänge auffalten...

 

PPs: mir raucht jetzt das Hirn, weil das alles in den einzelnen Anleitungen verstreut ist. Ob die Nutzung der Schaltkanäle die Anzahl der proprtionalen Kanäle einschränkt ist leider nirgends erwähnt. Aber wieso sollte es? Und nach welchem Schlüssel?

Link to post
Schiffchenbauer

Je mehr Meinungen ich lese, umso mehr fällt mir eigentlich auf, wie genial das im Grunde ist.

 

Multiplex bringt eine Fernsteuerung auf den Markt, die vorallem für Modelle gedacht ist, die Multiplex selbst überhaupt nicht anbietet !!

 

 

Ich find allein das schon genial :)

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.