Sign in to follow this  
Martin S.

Kommentare zu: Runabout von Sterling Models

Recommended Posts

Moin,

der Winkel zwischen Rumpfboden und Stevenrohr/Welle ist immer noch ziemlich groß. Kannst du eventuell den Schlitz im Boden/Steven verlängern und den Holzstützwinkel verkleinern? (wenn du bei deinem letzten Foto die Wellenachse nach hinten verlängerst siehst du, dass die deutlich unter dem Ruder vorbeigeht - das ergibt keine gute Anströmung des Ruders) 

Viele Grüße

Christian

Share this post


Link to post

Hallo Christian, 

ich habe das inzwischen auch noch geändert. Die Welle ist nun noch um ca. 1,5cm flacher geworden.

Aber trotzdem vielen Dank für den Hinweis!

Gruß Martin

Share this post


Link to post

Hallo Martin.

ich hoffe dieses Boot ist Dein erster Holzbausatz.

Ich wünsche Dir mehr Glück bei der Mahagonibeplankung.

Ich erlaube mir auch noch einen Rat auszusprechen.

Vielleicht fängst Du noch mal mit einem aeronaut- Bausatz

an.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Grüße

Joachim

Share this post


Link to post
JB007   

Hallo,

 

wegen dem Anstellwinkel der Wellenanlage......dieser sollte nicht mehr wie 14Grad betragen,

nicht nur dass ein größerer Anstellung bescheiden aussieht, es verpufft auch entsprechend

Energie....

Edited by JB007

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden, blackburnde schrieb:

Hallo Martin.

ich hoffe dieses Boot ist Dein erster Holzbausatz.

Ich wünsche Dir mehr Glück bei der Mahagonibeplankung.

Hallo blackburnde,

Ich fasse das mal als gut gemeinten Rat auf.

Sonst müsste ich ja schreiben: 

Ich hoffe dann mal, dass das dein erster und auch letzter Kommentar war.

Gute Tipps kann ich immer gebrauchen (wie jeder), einfach nur schreiben: Ist doof - soweit reicht es auch bei mir noch.

By the way: Die Jenny habe ich schon gebaut (siehe Baubericht) - und auch einiges an Beplankungen hinter mich gebracht. (Siehe Hegi - Mistral)

Mach ich aber nicht...

 

@JB007:

Es liegen zur Zeit ca. 16° zur Rumpfebene und 13° zur Wasserlienie an. So lasse ich das auch - ist ja auch schon eingeharzt....

Gruß Martin

 

Share this post


Link to post

Hallo Martin

ja ein gut gemeinter Rat, ich habe mir Deine Jenny angesehen. Du hast in diesem Boot hier ebenfalls einen Knickspanter Du hättest

lediglich diese Art der Beplankung der Jenny übernehmen müssen.

Dann hättest Du Dir die Spachtelorgie sparen können.

Ich habe mir erlaubt zu schreiben weil ich

Holzboote in mein Herz geschlossen habe.

Wenn Du was von mir lesen möchtest ( weil Schreiben kann jeder) dann schau mal bei dem Fred Stan Craft Torpedo rein.

Grüße

 

Joachim

PS: Schau vielleicht auch mal im Forum RC modellbau-schiffe.de dort gibt es einen sehr großen Bereich Edelholzboote

Edited by blackburnde

Share this post


Link to post

Hallo Joachim,

das dachte ich mir schon.

Geplant war auch, die Bordwände ähnlich wie bei der Jenny einzupassen.

Nur, habe ich den Steven verändert und die beiliegenden Platten waren eher suboptimal.

Daher habe ich Decoflex-Furnier gewählt. Da das aber nun relativ dünn ist, muss halt der Unterbau etwas stabiler werden.

Gruß Martin

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this