Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'veranstaltungen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Einsteiger
    • Modelle
    • Werkzeug
    • Zubehör
  • Modellbau
    • Segeln
    • Elektrik
    • Modellwerft
    • Bausätze
    • Tipps & Tricks
    • Planmodellbau
  • Markt
    • Kleinanzeigen
    • Neues
    • Support
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Linkliste

Forum

  • Administratives
    • Eure Meinung ist uns wichtig
    • Mitteilungen an die User
    • Wichtige Informationen
    • Fragen zum Board
    • Anmeldeprobleme?
  • Modellwerft
    • Bauberichte unserer User
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • Graupner
    • IMTH
    • LexTek-Modellwerft
    • Modellbau-Regler.de
    • MoMo-Sauerland
    • Neuhaus Electronics
  • Modelle
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Segelschiffe
    • Arbeitsschiffe
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • U-Boote
    • Outboard Racer
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • Modellbau FAQ
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und Interessengemeinschaften
    • IGM-Diepholz e.V
    • IG Schiffsmodellbau Phönixsee
    • MBG Modellpiraten Greven-Emsdetten
    • SchiffsModell.net e.V
    • Schiffsmodellbauclub Northeim e.V.
    • SOS Titanic Königsbrunn e.V.
    • Sail & Road e.V.
  • Treffen und Klönschnack
    • Treffen, Termine, Veranstaltungen
    • Off Topics
  • Gemeinschaftsprojekte
    • Binnenschiff Wilhelmine
    • Dulcibella & Co
    • Hamburger Hafenfähre - Hadag 2000
    • µProzessor Programmierung für Einsteiger
    • Hafenanlage
    • Springer Tug
    • 2te Schnellbootflottillie
    • Collie
    • Fahrtenregler
  • Marktplatz
    • Neues vom Modellbau-Markt
    • Modellbaufachgeschäfte
    • Biete
    • Suche
    • Biete Kurierfahrt
    • Suche Kurierfahrt
    • Sammelbestellungen
    • Von Modellbauern für Modellbauer
  • RWSC Duisburg - Rahm's Termine
  • RWSC Duisburg - Rahm's Diskussion
  • UT 2019's Die Anmeldung
  • UT 2019's Noodlen aufm UT 2019
  • UT 2019's Das Treffen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Schwerpunkt im Modellbau


Wohnort


Interessen


Beruf

54 Ergebnisse gefunden

  1. MatthiasSchumi

    Spielwarenmesse 2019 - Besuchsbericht

    Bericht vom Besuch der Spielwarenmesse 2019 in Nürnberg Hier gebe ich meinen persönlichen Eindruck vom Besuch der Spielwarenmesse 2019 in Nürnberg wieder. Der Gesamteindruck zum Bereich Modellbau, speziell Schiffsmodellbau war sehr ernüchternd. Gegenüber meinem letzten Messebesuch 2017 ist der Bereich Modellbau und Schiffsmodellbau extrem verkleinert. Firmen wie Graupner, Multiplex, Futaba/Ripmax, Jeti RC, Hacker Schiffsmodelle, Simprop electronic waren nicht vertreten. Auch im Bereich der Flugmodelle und der Drohnen war es ähnlich. Aber nun hier meine Eindrücke: Krick: Am Stand von Krick waren die bekannten Modelle von romarin (alte robbe Modelle) zu sehen. Weiterhin einige neue Modelle der norwegischen Firma modell-tec die über Krick vertrieben werden. Eines davon ist ein Modell des Hurtigrutenschiffes M/S Finnmarken . Ein eindrucksvoller Baukasten in Holzbauweise. Das Modell ist in Spantbauweise und muss beplankt werden. Auch der weitere Aufbau inklusive der Inneneinrichtung der oberen Decks ist aus gelaserten Holzbauteilen aufgebaut. Es hat auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht. Das Modell hat eine Länge von 135 cm und ist im Maßstab 1:60. Weiterhin drei Fischkutter von Modell-tec. Alle in der selben Bauweise wie die M/S Finnmarken: Spantbauweise und lasergeschnittene Holzbauteile. Die Fifie. Ein schottischer Fischkutter im Maßstab 1:33 und 70cm Länge. Ein hübsches Modell das mal einen anderen Baustil darstellt und Abwechslung auf die Modellgewässer bringt. Die anderen beiden sind der norwegische Fischkutter Follabuen: 1:25, 75cm Länge Und der Garnelenkutter Conny, auch 1:25 und 62 cm Länge (kein Foto) Weiterhin gibt es bei den historischen Standmodellen viel Neues und es ist im Vertrieb von Krick ein Schlafwagen des Orientexpress in Spur 1 von Amati. Bei den Werkzeugen gibt es einige interessante neue Werkzeuge. Zum Beispiel ein kleiner Akkuschraubendreher der über USB aufgeladen werden kann. Und Krick stellt sich auf die alternde Generation der Modellbauer ein und hat mehrere Lupenlampen im Programm. Torro: Die Firma hat ihren Schwerpunkt bei RC Modellen auf Militärfahrzeugen im Maßstab 1:16. Bei Schiffsmodellbauern wurde sie durch das amerikanische Landungsboot LCM3 bekannt. Am Stand habe ich einen Schwimmwagen in 1:16 gesehen der im Lauf des Jahres auf den Markt kommen soll. Er ist aktuell nicht angetrieben und nicht schwimmfähig vorgesehen. Aber Modellbauer können alles. Carson: Am Carson Stand waren zwei RTR Modellyachten die sich nur durch die Farbgebung und den Sender (Pistolensender und Knüppelsender) unterschieden. Weiterhin mehrere Kleinstmodelle für den Gartenteich oder die Badewanne in RTR Ausführung. Unter anderem ein Hai der etwas Adrenalin in die Golfischschwärme im Gartenteich bringen wird. Die größeren Carson Pultsender oder anders Fernsteuerzubehör habe ich nicht entdeckt. Robbe: Den Markennamen Robbe hat Modellbau Lindinger übernommen und ist mit neuen Modellen aktiv. Die Rechte an den alten robbe Schiffsmodellen hat ja Krick übernommen und unter dem Namen romarin im Programm und die Roxxy Motoren und Regler sind zu Multiplex gewandert. Schwerpunkt der neuen Aktivitäten ist aktuell auf Flugmodellen, aber auch Boote waren am Stand zu sehen. Der Mitarbeiter am Stand war mit Herzblut Modellbauer und ich denke dass wir da noch interessante Dinge erwarten können. Ein Jetboot nach amerikanischem Vorbild. Jet Force Race Boat Es ist Fertig aufgebaut mit Jet, 35er brushless Motor, Ruderservo und einer wassergekühlten und wasserdichten Regler/Empfängereinheit. Ein Pistolensender ist auch dabei. Nur noch der Akku und Ladegerät sind zusätzlich nötig. Der Zugang ist mit einem zusätzlichen Kunststoffdeckel abgedichtet und macht einen sehr guten Eindruck. Wenn der Akku richtig positioniert ist so ist das Boot ein Selbstaufrichter. Daneben gibt es noch den französischer Fischkutter ELCANO als ARTR Modell. Da lassen sich sicher noch schöne Sonderfunktionen einbauen. Weiterhin waren der Schlepper Fairplay VI und die Yacht St.Tropez II ausgestellt. In der Technikvitrine diverse Motoren und Regler. KY Models Am Gemeinschaftsstand mir Raboesch war die Firma KY Models. Sie stellt für viele der bekannten Firmen Fertigmodelle und auch Bausätze her. Die Bilder von der Produktionsstätte ca. 75km nördlich von HongKong, die mir der Inhaber gezeigt hat, waren schon eindrucksvoll. Wenn da ewig lange Reihen von kleinen Schleppern in knalliger Farbe oder lange Reihen von mächtigen Zerstörern stehen. Einige Boote werden unter der Marke Peba von HobbyLobby vertrieben. Wobei HobbyLobby auch auf die Konstruktion der Modelle stark Einfluss nimmt. Am Stand waren die Modelle der SRK Harro Köbke und Berlin, der Schlepper Fairplay 1 und Fairplay 30 sowie der Taucher O.Wulf 8. Die O.Wulf 8 ist in 1:50 aus der Reihe Einfach zu bauende Bausätze. In dieser Reihe sind noch einige kleine Fischerboote ausgestellt. Und es sind noch einige zu erwarten. Es soll sie mit und ohne Technik (Motor, Welle und Servo) geben. Weiterhin hat KY Models einen chinesischen Lenkwaffenzerstörer des Typ 052D im Massstab 1:150 mit einer Länge von 105 cm im Programm. Davon war allerdings kein Modell am Stand. Mal sehen wann und wie er nach Deutschland kommt. (Quelle: KY Models) Artesania Latina Am Stand durfte ich nicht fotografieren. Neuheiten gab es keine. Es waren die bekannten Modelle des Schleppers Atlantic und des Fischtrawlers Atlantis ausgestellt. Der Trawler ist ein schönes einfach und schnell zu bauendes Modell das zum heranführen von Nachwuchs aus meiner Sicht gut geeignet ist. Als Neuheit das Modell der französischen Bark Belem. Weiterhin wurden für zwei der historischen Modelle die Baukästen aktualisiert und verbessert. Trumpeter Beim Hersteller von Kunststoffbausätzen für Standmodelle war ein eindrucksvolles Schnittmodell eines U-Boots Typ VII ausgestellt. Kompliment dem Modellbauer aus Österreich der dieses Modell gebaut hat. Weiterhin unlackierte Modelle der Titanic und dem Flugzeugträger USS Yorktown (CV-5). Beide Modelle haben viele Zurüstteile aus Messing die im Baukasten enthalten sind. Eine Ausrüstung als RC Modell ist vom Hersteller aus nicht vorgesehen. Aber Modellbauer können alles. Revell Bei Revell war kein größeres Schiff als Neuheit am Stand. Es gibt im RC Bereich einige RTR Spielboote. Vielleicht lässt sich aus dem Bausatz des Schnellboots S100 in 1:72 ein RC–Modell bauen. Allerdings habe ich eine sehr interessante Neuheit im Bereich Klebstoffe bei Revell entdeckt: Ein Kleber der mit einer Kanüle aufgetragen wird und erst nach Bestrahlung mit der beiliegenden UV LED aushärtet. Er soll lt. Revell sehr viele Materialien miteinander verkleben. Am Stand war es am Beispiel von Glassteinen dargestellt. Leider war niemand da der mir ein Probepäckchen zum Testen mitgegeben hat. Aeronaut Der Stand von Aeronaut war nicht in der Modellbau/Modelleisenbahnhatte sondern dieses Jahr im Umfeld der Spielzeuge untergebracht. Auch waren nur die kleinen Modelle am Stand da die Zielgruppe Modellbauhändler in Nürnberg immer weniger zum Publikum gehört. Somit soll die Zielgruppe Kinder mit den einfachen Wurfgleitern und den kleinen Booten erschlossen werden. Mein Fazit: Die Aussagen der Herren von Aeronaut drückt in etwa meinen Eindruck auf der Messe auch aus. Dadurch dass sehr viel über die kleinen Hersteller läuft und die Händler immer mehr aussterben geht das Interesse der Hersteller an der Messe immer mehr zurück. Einerseits kann man es verstehen da die Kosten für einen Messeauftritt (Gebühre, Messestand,... ) hoch sind und die Zielgruppe (Händler) immer kleiner wird. Der Großteil der Kommunikation der Firmen ist über die großen Publikumsmessen (Dortmund, Leipzig, Friedrichshafen,..) und online zu erwarten. Dieser Messebericht hat keinen Anspruch auf einen dokumentarisch vollständigen Messerundgang sein sondern meinen Eindruck darstellen. Obwohl ich meine den Großteil der für uns Schiffsmodellbauer interessanten Dinge gesehen zu haben.
  2. Nach einer längeren Pause präsentieren wir Ihnen wieder ein MODELLWERFT Spezial zum Thema „Graue Flotte“. Das neue MODELLWERFT Spezial lässt mehr als 100 Jahre Marinegeschichte anhand von ausgewählten Schiffsmodellen, Reportagen und Vorbilddokumentationen Revue passieren. Das neue Sonderheft ist ab 15.08.2018 im Zeitschriftenhandel zusammen mit der MODELLWERFT 09/2018 zum attraktiven Vorteilspreis erhältlich. Einzeln ist es im VTH-Shop für 8,95 € (Sonderpreis für MODELLWERFT-Abonnenten 6,90 €) zu bekommen. Hier gehts zum Shop: http://shop.vth.de/mw-spezial-die-gr...e-01-2018.html Die Themen: Fahrmodelle • Das Einheitslinenschiff »IJN Shikishima« • Das Schlachtschiff »IJN Kirishima« • Die Korvetten »Snowberry« und »Saucy« • Das Schlachtschiff »USS Missouri« • Die Fregatte »Brandenburg« Standmodelle • Das kaiserliche Torpedoboot »V106« Baupraxis • Weathering an der »USS Vincennes« Reportage • Die russische Schwarzmeerflotte in Sevastopol • Die Fleet Week in New York 2018 Schiffsporträt • Die Fregatte »Augsburg« am Polarkreis
  3. der Bernd

    IMG_20180707_161123.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  4. der Bernd

    IMG_20180707_150615.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  5. der Bernd

    IMG_20180707_150601.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  6. der Bernd

    IMG_20180707_150553.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  7. der Bernd

    IMG_20180707_150535.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  8. der Bernd

    IMG_20180707_150523.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  9. der Bernd

    IMG_20180707_150518.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  10. der Bernd

    IMG_20180707_150502.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  11. der Bernd

    IMG_20180707_150458.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  12. der Bernd

    IMG_20180707_150453.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  13. der Bernd

    IMG_20180707_145406.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  14. der Bernd

    IMG_20180707_143242.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  15. der Bernd

    IMG_20180707_142258.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  16. der Bernd

    IMG_20180707_140546.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

  17. der Bernd

    IMG_20180707_135636.jpg

    Vom Album Treffen der Modellsegler 2018

    © der Bernd

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.