Jump to content
Intermodellbau 2024: Wir sind in Halle 3 dabei - schaut mal rein ×
Schiffsmodell.net

Search the Community

Showing results for tags 'tanker'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellwerft
    • User's building reports
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • Modellbau-Regler.de
  • Modelle
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Passenger Ships
    • Segelschiffe
    • Work boats
    • Outboard Racer
    • U-Boote
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Administratives
    • Your feedback is important to us
    • Messages to users
    • Important messages
    • Questions regrading the Board
    • Log-in trouble?
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und IGs
    • SchiffsModell.net e.V
  • Meetings and sociality
    • Treffen, Termine, Veranstaltungen
    • Off Topics
  • Gemeinschaftsprojekte
    • Binnenschiff Wilhelmine
    • Dulcibella & Co
    • Hamburger Hafenfähre - Hadag 2000
    • µProzessor Programmierung für Einsteiger
    • Hafenanlage
    • Springer Tug
    • 2te Schnellbootflottillie
  • Marktplatz
    • Neues vom Modellbau-Markt
    • Modellbaufachgeschäfte
    • Biete
    • Suche
    • Biete Kurierfahrt
    • Suche Kurierfahrt
    • Sammelbestellungen
    • Von Modellbauern für Modellbauer
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Archiv
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Themen
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Ehrenbuch des Vereins
  • SMC Elmshorn e.V.'s Veranstaltungen

Blogs

  • Linus murkst mit der Blogfunktion rum
  • Neues vom Modellbaumarkt
  • Schlossherr's Blog
  • Arbeiten mit FreeCad
  • Usertreffen
  • SMV Königsbrunn e.V. SOS TITANIC's Blog

Categories

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
    • Noodle Tug
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen
  • 3D Prints
  • Modellbaufreunde Tornesch's Dateien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo Ich baue zur Zeit ein Modell der Küstenwache / Polizei, die "STABERHUK". Das Original liegt in Kappeln an der Schlei. Schwesternschiffe sind die "FALSHÖFT" und die "FEHMARN". Das Original ist ein 27 m Boot der Fassmer Werft. Im Masstab 1 : 20 wird das Modell 1,35 m lang. Den Rumpf habe ich auf Spanten gebaut und mit 3 mm Balsholz sowie Kieferleisten beplankt. Er wird demnächst mit Epoxydharz und Glasfasergewebe laminiert um Ihn schlagfest und wasserdicht zu machen. Von Innen möchte ich dem Rumpf mit Epoxydharz streichen. Nun möchte ich die Aufbauten bauen. Welches Material ist Eurer Meinung nach am besten geeignet. Im Moment stehe ich vor der Wahl folgendes Material zu verwenden: Platinenmaterial, PVC-Platten oder Sperrholz. Vieles spricht im Moment bei mir für Sperrholz: - Ist preiswert auch in grossen Platten und verschiedenen Stärken zu bekommen. - Lässt sich mit Maschinen wie Kreissäge, Bandsäge oder Laubsäge gut bearbeiten. - Vom Gewicht her ist Sperrholz deutlich leichter als GFK-Platinenmaterial. Ich habe jedoch etwas Angst, das ein Aufbau aus Sperrholz zu empfindlich ist, wenn er mal nass wird. Wie sind da Eure Erfahrungen, bzw. wie kann man den Sperrholzaufbau vor Feuchtigkeit schützen? Oder würdet Ihr sogar von Holz ganz abraten und etwas anderes verwenden? Manfred
  2. Am Mittwoch habe ich den Plan bekommen. Heute war ich im Copyshop, um ihn von 1:200 auf 1:250 zu verkleinern. Dann gings noch schnell in den Baumarkt, ein Hellingbrett besorgen. Nun geht es ans Herauszeichnen der Spanten. Bei einem Tanker sind aufgrund der Form die Hälfte der Spanten ja identisch . Gebaut werden soll in Spantbauweise kieloben; mit Sperrholz/Balsa beplankt und dann mindestens eine Lage GFK darüber. An Funktionen habe ich bis jetzt neben der obligatorischen Beleuchtung auch überlegt, Tanks zu integrieren, die selbstsändig gefüllt und geleert werden können. Dazu müsste ich dann innen auch laminieren, damit das alles schön dicht ist. Weiterhin im Bug einen Querstrahler. Den hat der Tanker im Original nicht, aber zugunsten der Manövrierfähigkeit möchte ich einen haben (Ich kenne noch keinen der in der Nachbarschaft wohnt und einen Schubser fährt ). Für Kettenkästen/Ankerwinden ist vorne auch genug Platz. Der Plan zeigt insgesamt 10 Löschmonitore auf dem Deck, aber bei dem Maßstab wird das denke ich mal ne ziemliche Fummelei, die Funktionstücktig auszuführen. Aber um diese Details kümmer ich mich vermutlich nächsten Winter... Nun ist erst mal der Rumpf an der Reihe. Ich bin selbst mal gespannt wie schnell ich vorankomme. In knapp 2 Wochen beginnt das Semester wieder und im Frühjahr schreibe ich eine Vertiefungsprüfung. Aber so ein paar Stündchen in Ehren....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.