Jump to content
Schiffsmodell.net

Search the Community

Showing results for tags 'fischereifahrzeuge'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellwerft
    • User's building reports
    • Werkstatt
    • Tipps und Tricks
    • Fernsteuertechnik
    • Antriebe
    • Funktionen
  • Supportforen
    • Bauer-Modelle
    • IMTH
    • LexTek-Modellwerft
    • Modellbau-Regler.de
  • Modelle
    • Freizeitboote, Yachten, Rennboote
    • Segelschiffe
    • Arbeitsschiffe
    • Dienstschiffe und graue Flotte
    • U-Boote
    • Outboard Racer
    • Standmodelle
    • Leuchttürme, Amphibienfahrzeuge, Experimental
  • Administratives
    • Your feedback is important to us
    • Messages to users
    • Important messages
    • Questions regrading the Board
    • Log-in trouble?
  • Recherche
    • Rezensionen
    • Modellvorstellungen
    • Unterlagen
    • 1:1 - die Originale
    • Bezugsquellen
    • Sonstiges
  • Vereine und IGs
    • IGM-Diepholz e.V
    • IG Schiffsmodellbau Phönixsee
    • MBG Modellpiraten Greven-Emsdetten
    • SchiffsModell.net e.V
    • Schiffsmodellbauclub Northeim e.V.
    • SOS Titanic Königsbrunn e.V.
    • Sail & Road e.V.
  • Meetings and sociality
    • Treffen, Termine, Veranstaltungen
    • Off Topics
  • Gemeinschaftsprojekte
    • Binnenschiff Wilhelmine
    • Dulcibella & Co
    • Hamburger Hafenfähre - Hadag 2000
    • µProzessor Programmierung für Einsteiger
    • Hafenanlage
    • Springer Tug
    • 2te Schnellbootflottillie
    • Collie
    • Fahrtenregler
  • Marktplatz
    • Neues vom Modellbau-Markt
    • Modellbaufachgeschäfte
    • Biete
    • Suche
    • Biete Kurierfahrt
    • Suche Kurierfahrt
    • Sammelbestellungen
    • Von Modellbauern für Modellbauer
  • RWSC Duisburg - Rahm's Termine
  • RWSC Duisburg - Rahm's Diskussion

Blogs

  • Linus murkst mit der Blogfunktion rum
  • Neues vom Modellbaumarkt
  • Schlossherr's Blog
  • Arbeiten mit FreeCad
  • Usertreffen
  • SOS Titanic Königsbrunn e.V.'s Blog

Categories

  • Baupläne
    • Wilhelmine
    • Hafenmodule
    • Springer Tug
    • Antriebe
    • Noodle Tug
  • Elektronik
    • Programme für Arduino
  • Fotos von Originalen
  • 3D Prints
  • Modellbaufreunde Tornesch's Dateien

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Liebe Segelfreunde, vielleicht liegt es an dem Ostfrieslandurlaub, den meine Frau und ich zwischen den Lockdowns genossen. Auf jeden Fall komme ich von dem Gedanken an einen Krabbenkutter nicht los. Allerdings lockt mich kein "Krabbe TÖN" o.ä., sondern ein Segler, der seit Jahren in meiner Planothek schlummert: ein "Morecambe Bay Prawner" vom Typ Nobby, also ein nordwestenglischer Krabbenfänger, und zwar ein Gaffelkutter im klassischen Sinn. So sieht er aus: Das Vorbild ist 32 Fuß oder 9.75m lang und ergäbe im M1:12 ein handliches Segelmodell von etwa 80cm Länge. Ich habe viel Info
  2. Mal wieder angefangen mit einem Boot Diesmal ein Lobsterboat aus Kanada, besser Prince Edward Island (PEI). Wolle hatte ja schon mal einen Plan für ein Lobsterboat aus Maine gezeichnet und veröffentlicht hier im Forum (clickern) Meines hat ein bisschen eine andere Form - auf PEI werden die anders gebaut (nach dem Motto: "Jedem Tierchen sein Pläsierchen") Bild von der Snooze U Lose (mit freundlicher Genehmigung von huttboat.ca (with kind permission from huttboat.ca http://www.huttboat.ca/) Das Vorbild kann man schön ansehen im Film: Gebaut wird im Maßs
  3. Moin moin, nicht dass ich nicht schon genug Baustellen habe... (kommt mir irgendwie typisch vor hier) Vor ca. 14 Jahren hatte ich einen alten, einfach gebauten Antje II Kutter von Robbe in der Bucht erstanden, etwa zu der Zeit als mein Vater sein 1:1 Boot verkaufen musste. Er hat den Kutter dann mit seinen Mitteln (schlechte Sicht und nur noch Grobmotorik) für die Enkel zum Ausflugskutter umgebaut (das Deck war damals voller Playmo Leute). Leider sind wir viel zu selten gefahren). Etliche Jahre stand der Kutter im Keller, aus gegebenen Anlass werder ich ihn jetzt als Parallelprojekt
  4. Die neue MODELLWERFT 09/2020 ist da! Einige Highlights: • Eigenbau: Fischkutter »Bunte Kuh« • TEST: »Fifie« von Amati/Krick Modelltechnik • Rettungsinseln am Modell • Downloadplanmodell: Segellinienschiff »HMS Implacable« • Eigenbau: Dampfschlepper »Elli« in 1:50 • Reportage: Das Meeresmuseum in Talinn • Ein Schlepperschanzkleid aus Messing • Tuning an der legendären »Andrea Gail« Diese und viele weitere Themen gibt es in der ModellWerft 09/2020 – ab sofort digital erhältlich und im Zeitschriftenhandel. https://shop.vth.de/modellwerft_09_2020-0302009/
  5. Dass ein Mensch zu seinem Kopf einen neuen Körper transplantiert bekommt wurde zum Glück noch nie versucht. Kommentare könnt Ihr hier posten. Ich selbst versuche genau das unter Mithilfe meines Bruders mit meiner »Andreas Paul«, einer »Boulogne Etaples« von Billing Boats. Grund ist dass der Holzrumpf, welcher nicht mit GFK oder Epoxy verkleidet ist jedes Jahr mehr Zicken macht. Vor jeder Fahrt nach Haarrissen und Miniaturlöchern zu suchen macht auf Dauer keinen Spaß. Ebenso in großer Regelmäßigkeit den Rumpf zumindest unter Wasser neu zu lackieren oder mit Sekundenkleber zu kalfater
  6. Die Energiewende führte zu einem Boom in der Offshore-Industrie, wie es ihn seit der Ölkrise nicht mehr gegeben hat. Dabei stellt die Errichtung von Offshore-Windparks Baukonzerne vor besondere Herausforderungen. Eine Vielzahl von unterschiedlichsten Arbeiten muss mit möglichst wenigen Fahrzeugen präzise ausgeführt werden. Der belgische Baukonzern Deme Group hat ein Mehrzweckschiff in Dienst, das diesen Anforderungen gerecht wird: die Living Stone. Der neue Schlepper FairPlay 30 von Hobby-Lobby/PEBA hat alles was, ein echter Offshore Schlepper haben muss: Kraft, Wendigkeit, Größe und viel
  7. Freu mich immer über Kommentare, Tipps, Meckereien und anderes
  8. Ein neues Projekt, obwohl das alte noch lange nicht fertig ist. Geht mir manchmal so wie San Felipe Beim Stöbern im Internet bin ich über einen ausgefallenen Schiffsstyp gestolpert, der mir sofort gefallen hat: ein Bristol Bay Gillnetter! Das sind Fischereifahrzeuge spezialisiert auf Lachsfang. Sehr aussergewöhnliche Rumpfform und Antriebe für einen "Fischer". Das erklärt sich aus der Gesetzeslage zum Lachsfischen: Die Gillnetter (Treibnetzfischer) fahren zu einem festgelegten Zeitpunkt raus und haben dann eine bestimmte Zeit zum Fischen plus Rückfahrt: Wenn die nicht bis zum einem v
  9. Mit seinen guten Kontakten bei der Fischereiaufsicht in Cuxhaven kam MODELLWERFT-Autor Andreas Stach auch einmal im Gespräch auf ein ehemaliges Fischereischutzboot dieser Einsatzstelle. Dieses war bis zum Eintreffen der Narwal nämlich die Nimrod. Da es wiederum von Sievers Modellbau ein Modell im Maßstab 1:25 gibt, war die Beschaffung der Basis dieses Nachbauprojektes kein Problem. Andreas entschied sich für den Bau des Modells als Vermessungsschiff Geo Navigator – denn die „große“ Nimrod wurde nach der Außerdienststellung bei der Fischereiaufsicht von der Geo Group gekauft und als Vermessungs
  10. Hallo Leute, nach Matovation im UHU-Thread hier nun der Baubericht: Der Bausatz ist wie bereits erwähnt die "Hellen" von Artesania Latina. Maße sind (geschätzt) etwa: Länge: ca. 85cm Breite: ca. 20cm Verdrängung: ca. 10kg. Maßstab: 1:20 Der Bausatz stellt einen "typischen Englischen Fischkutter" dar. Der Rumpf ist aus ca. 2mm starkem, schwarzem ABS gefertigt. Kielleiste, Deck, Deckshaus und Masten sind aus Holz, z.T. liegen diese bereits als vorgelaserte Teile bei. Ruder- und Schraubenanlage liegen bei. Die Beschlagteile sind größtenteils aus Metall vorgefertig
  11. Ümminger Kapitän

    Betagter Kutter

    In Ermangelung eines fahrbereiten Funktionsmodelles habe ich meinen Sirius nun mal hervor gekramt umd den für die Saison fahrbereit zu machen. Einen Baubericht hat es dazu nie gegeben, zu der Zeit hatte ich nichtmal einen Computer. Der Kutter ist mittlerweile stolze 22 Jahre alt und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Zu seinem 10 jährigen hatte ich ihn versenkt. Danach habe ich ihn nur noch selten auf dem Wasser gehabt. Dementsprechend ramponiert und eingestaubt sieht der aus, mit dem einen oder anderen achtbeinigen blibden Passagier an Bord. Ein paar Umbauten und Reparaturen sind
  12. Die ModellWerft 10/2016 ist da! Als Titelthema möchten wir Euch das Testmodell der Jule von aero-naut vorstellen. Wenn Jürgen Behrendt zusammenzählt, kommt er auf vier Fischereifahrzeuge, die er bereits als Modell gebaut oder renoviert hat. Die Entscheidung, ein Testmodell der Jule von aero-naut zu bauen und darüber zu berichten, fiel ihm daher leicht. Den ausführlichen Bau- und Testbericht gibt es in der ModellWerft. Und es werden jede Menge weitere Schiffsmodelle vorgestellt. Die neue Ausgabe ist ab sofort digital und im Zeitschriftenhandel erhältlich https://www.vth.de/modellwerft/heftarchi
  13. Hallo Leute, hier nun die Ecke für eure "Manöverkritik". Zum Baubericht gehts hier: http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=39796 Gruß, Max
  14. mal sehen, was für Meinungen zu der "Schwan" http://www.schiffsmodell.net/index.php?/topic/13906-dampfer-schwan/?view=getnewpost kommen
  15. Hier ist der Baubricht zum Thema Sterkoder 9104 ВИКТОРИЯ I
  16. Ümminger Kapitän

    Hoffnung CUX10 (Ex DOR2)

    0 downloads

    Originalfotos vom Kutter DOR2, heute registriert in Cuxhaven als CUX10. Gleiche Werft wie Harmonie FED8 (Ex Sirius DOR12) Hoffnung ist eine nette und originalgetreue Abwandlung des Baukastens Sirius von Krick http://www.krick-modell.de/frameset.asp?site=%2Fshop_fachhandel%2Fproduktdetailseite.asp%3Fartnum%3D21460
  17. Hier gibt es in loser Form einige Bilder der neuen Baustelle auf der heimischen Werft. Es wird ein neuer Fischfänger. Bilder von den Echten gibt es hier. Als ich 2000 hier zum ersten mal im Internet nach meinem Longliner gesucht habe, fand ich ein Bild mit etwas Antias drauf, es galt jedoch einem ganz anderen Schiff. "Das wäre doch was schickes", aber für sowas findest du doch nie Informationen. Es sollte noch 11 Jahre dauern, bis sich einigermaßen Informationen fanden. Zu wenig um durchzustarten, zu viel um einfach untätig sitzen zu bleiben. Deswegen auch nur ein Bericht in loser For
  18. Als ich in Stralsund Klaus Plonus' Ramona bewundern konnte, fand ich daneben das ebenso fantastische Modell des 17 m-Kutters, auf dessen Basis mein Modellbaukollege Jürgen Eichardt seinen Plan zeichnete. Mittlerweile habe ich zwei Modelle, einmal den Bausatz der Adolf Reichwein von Elde. Dieses Modell soll einmal Stand 50er Jahre mit grünem Rumpf gebaut werden. Zum anderen einen roten, etwas angestaubten Kutter aus Warnemünde, gebaut nach Plan zu DDR-Zeiten. Letzterer braucht einen neuen Anstrich, ich habe nämlich schon einen roten Kutter (s.u.) und da dachte ich an das Grau oder Hel
  19. Moin Moin! und zwar habe ich den Kutter ST Germain im maßstab 1:20 , noch die Holzspantbauweise von Robbe. Nun möchte ich Opferanoden anbringen. Die Opferanoden habe ich schon, nur wo bringe ich die Technisch richtig an? wer kann mir weiter helfen? LG jasmin
  20. Hallo in die Runde, kann mir jemand sagen, ob es von Steingräber mal einen (schottischen?) Fischtrawler namens CLYDE gegeben hat? Finde im Netz leider nur sehr wenig über Steingräber! Danke Euch schonmal vorab! Gruß
  21. Guest

    Hecktrawler

    Moin moin, ich suche einen Hecktrawler (z.B. Boulogne Etaples v. Billing Boats). Frage: Hat jemand damit Erfahrung und gibt es noch weitere Anbieter für diesen Schiffstyp ? Danke für jede Antwort Kaptain Brass
  22. Low Coast

    Fischerboot

    Hallo, da ich bis Dato 1975 die Elke als Baukasten gebaut habe, zeit 2 Jahren Springer Tugs baue kommt nun mein erstes "richtiges Boot" . Inspiriert durch Lollo Manuel http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=39419 der mir auch freundlicherweise den Plan per MAil geschickt hat. Es soll ein offenes Fischerboot werden. Hier gehts zu den Kommentaren: http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?p=424419#post424419
  23. Hallo ihr leutz hier, da ja jetz meine kleine Dampfmaschine richtig läuft..äh Dampft und ich Pläne bekommen habe für ein kleines Dampfboot wollte ich auchmal eins bauen als Schüler habe ich nich soviel Geld sonst hätte ich mir ne D49 oder eine D52 gekauft..... Das Boot wird jetz keinen Rückwärtsgang haben...aber das haben Rennboote zum großteil och net. Die D3 läuft recht lange (für den kleinen Kessel)die zeit wird mir reichen zum fahren (bisher hatt sie schonmal 10minuten lang mit einer Esbittablette gedampft ohne das der Kessel leer wurde). Die Woche wird noch Holz gekauft(fürn Rumpf) un
  24. Hier is der Bericht dazu:http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=38510
  25. Hallo alle zusammen, ich eröffne mal einen Kommentar-thread. Hier könnt ihr mir eure Meinungen, Tipps&Tricks und Anregungen zu meinen Baubericht schreiben. viel Spaß... hier geht´s zum Baubericht: http://www.schiffsmodell.net/showthread.php?t=39823
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.