Jump to content

Günni1234

usrLevel1
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Schiffsmdell
  • Wohnort
    Donaustauf
  • Interessen
    Oldtimer, kochen, wandern, Hund
  • Beruf
    kfm. Angestellter

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ich habe als Anfänger begonnen mit einem Dumas US CG 36500. Bei der Ausrichtung des Rahmens habe ich anscheinend zu wenig kontrolliert. Die Folge: Auf der einen Seite stehen die Planken über, auf der Anderen Seite sind diese zu weit nach innen versetzt. Frage: Unterlege ich auf der einen Seite etwas und schleifer auf der anderen Seite den Rahmen bei, damit beide mit dem Decksprung abschliessen. Die Fotos geben leider die Situation nicht so richtig dar. Oder soll ich die Rahmen nochmal lösen und neu justieren? Bin für jeden input dankbar. Günter
  2. Hallo ihr 3, wie ihr auf dem 1. Foto von Max seht, wird das Rohr mit dem Kiel verklebt. Falls ich eine der von Chris empfohlenen Wellen - welche von den 18 ist denn die richtige - nehme, muss ich die Lücke mit Balsaholz schliessen und hinterher aufbohren, korrekt? Also ehrlich - Hut ab vor euch- ist alles nicht so einfach, wie es manchmal scheint. Grüsse Günter
  3. Hallo Chris und Max, vielen Dank für eure Unterstützung. Die von Chris empfohlenen Teile machen ja nen super Eindruck, aber für mich als blutiger Anfänger greife ich auf die einfache Lösung von Max zu. Ich bin jetzt erst auf Seite 2 der Bauanleitung. insgesamt sind es 15 Seiten. Ich komme bestimmt noch mal auf euch zu. Vielen lieben Dank nochmal. Grüsse Günni
  4. Hallo, ich bin Modellbauanfänger und habe mir zum Einstieg ein Modell US CG 36500 von Dumas zugelegt. Ich bin so ziemlich am Anfang des Zusammenbaus und habe jetzt das 1. Problem- die Wellenanlage.Das Originals set lieht incl. Versand bei ca. 100 US$. Da gibts doch bestimmt ne günstigere Alternative. Die Lände sollt mind. 150mm betrage, was ich recherchiert habe und alles ausser - erstmal ohne Motor- beeinhalten. Hier kann doch bestimmt jemand nem blutigen Anfänger helfen. Vorab schon mal vielen Dank.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.