Jump to content

Eric Lhoir

usrLevel4
  • Content Count

    104
  • Joined

  • Last visited

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Segelboote , Regattaklassen
  • Wohnort
    Hamburg
  • Interessen
    viel
  • Beruf
    pensioniert

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. moin moin , hat da jemand Erfahrungen ? http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/product_info.php/info/p6311_FAIRPLAY-I---Baukasten---38-90200.html
  2. j jetzt musst du nur noch 1.3kg bleischrott für den kiel kaufen und mit epoxy vergiessen... dasc ist nämlich nicht bei
  3. so , es ging weiter, Motor und Kupplung eingebaut , alles oK, die Gundert Kupplung war nicht gerade billig aber super, Elektronik Halterungen angebaut Die Wanne für die Akkus werde ich erstmal mit Klettban d fixieren um die richtige Stelle zu finden. Dann noch ein Bild von Schraube, Ruder und Kühlwassereinlass und des endlich verspachtelten Aufbau
  4. https://www.flickr.com/photos/150683865@N05/albums/72157671451450998 sie segelt wieder , bilder auf flickr.
  5. erzähle uns doch wie du in einer 2mm dicken abs platte an der kante mit einem balsamesser eine Nut schneidest .. ich bin da sehr gespannt.
  6. wegen der nut für die achse
  7. Ist kein Problem mehr. mittlerweile gibt es ja servos in normaler Grösse mit genügend Zugkraft. Man muss sie nur richtig einbauen , dann sind sie genauso zuverlässig und man hat die Umlofschot nicht
  8. keine Angst , es geht hier bald weiter , ich muss mich momentan um die segelboote und Paula kümmer..n
  9. ansich fast alle aber ein bisschen kenntnisse sind gefragt da einige pläne schon etwas älter sind und technik sich ändert. Aber machbar ist alles
  10. ich habe nur eine Frage von einem Admin beantwortet. ich bleibe dabei, soll , er sich eine Sea-cret kaufen.
  11. ich habe ca 200 davon gebaut und auch selber gesegelt. ein paar Pokale aus 3x1 Regatten habe ich hier ( müssten mal entstaubt werden )--reicht das ? ich habe nicht gesagt dass das boot schlecht ist, es zielt auf eine bestimmte Klientel.,,, solange die damit spass haben ist das ok
  12. eine Stockmaritime 3x1 , die geht auch nicht besser als eine Seawind, das boot ist völlig übergetakelt . der Mast eine Fehlkondtruktion mit dem ein vernünftiges Trimmen kaum möglich ist.. . Es geht nicht um wettbewerb , Es geht darum ein boot zu segeln was nicht volläuft, keine plastikteile abbrechen, metall rostet, vernünftige segel hat und nicht bedruckte lumpen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.