Jump to content

Mario1977

usrLevel4
  • Content Count

    113
  • Joined

  • Last visited

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Futterboote
  • Wohnort
    Harzvorland
  • Interessen
    Angeln
  • Beruf
    Techn. Zeichner

Recent Profile Visitors

635 profile views
  1. Hi JL, was würde sich denn verändern wenn ich ne 5-Blatt Schraube satt ne 3-Blatt verbaue? z.B. diese Schraube https://www.steingraeber-modelle.de/5-Blatt-Schiffsschraube-linksdrehend-Typ-C-spitze-Nabe-55-mm-M4_7161-21 Gruß Mario
  2. Hallo, ich möchte mir wieder ein Futterboot mit bereits bewährten Komponenten aufbauen. Akku: LiIon 4S Regler: CTI Thor HF-24 Motor: Bühler 18V 40mm https://www.modelsector.com/motore/dc-motor/leistungs-motor-18v-40mm.php Schrauben: Ms 3-Blatt 55mm M4 https://www.mhm-modellbau.de/part-KR-534056.php Nun meine eigentliche Frage: Was könnte ich verändern um das Boot ein klein wenig schneller zu machen? Akkus, Regler und Motor sind bereits vorhanden und sollen zum Einsatz kommen. Nur die Schrauben könnten verändert werden, wobei auch 55mm bereits das max. sind, evtl. wären 60mm noch möglich. Macht es sinn auf 4-Blatt Schrauben zu wechseln um das Boot etwas schneller zu machen? Gruß Mario Hier ein Video von meinem alten Boot
  3. Leider habe ich auf meine Anfragen zu einer Stevenrohr Anfertigung keine Antwort erhalten. Was haltet ihr von dieser Lösung? https://www.schiffsmodelle-shop.de/de/wellen-und-stevenrohre/24465-lagerbock-mit-schmiernippel-8mm.html Gibt es so eine Manschette auch etwas hochwertiger aus Metall?
  4. Hallo und Danke für Eure Tipps, hier nochmal zwei Bilder von der Einbausituation. Kann man an einem Stevenrohr mit 8mm Außendurchmesser noch vernünftig einen Schmiernippel anbringen? Gruß Mario
  5. Danke für Eure Tipps, ich fahre die beiden Jets übrigens mit <8.000 Upm Gibt es oder kennt jemand einen Shop wo man sich Stevenrohre maßgeschneidert anfertigen lassen kann? Gruß Mario
  6. Hallo zusammen, ich habe ein RT4 Futterboot Bausatz bei dem zwei Jetantriebe enthalten waren. Da ich später keinen direkten Blick auf die Motoren samt Welle habe finde ich die im Lieferumfang enthaltenen Stevenrohre nicht optimal zwecks nachfetten. Das stevenrohr hat einen ä.D. 8mm für eine Welle ä.D. 4mm und ist 116mm lang. Wäre es nicht besser hinten ein Köcher mit Kugellager und Dichtring mit nem Drucklager zu verbauen? Hat evtl. jemand ne Idee? Danke und Gruß Mario
  7. Hatte diesen Verkäufer angeschrieben und er vermutet nur das es sich um originale handelt.
  8. Hallo, kurze Frage wo ordert ihr momentan Eure BTS555 Leistungsschalter??? Hab sonst immer über eBay originale Infineon bestellt aber momentan finde ich keine originale mehr. Wäre über einen Link recht dankbar. Gruß Mario
  9. Und warum rätst du jetzt von den Bühler Motor ab? Hast du einen Tipp oder eine Empfehlung für mich? Gruß Mario
  10. Was sagen denn die 1,5 Ncm aus in Bezug auf die Auslegung der Motoren? Der Wert wird ja kaum bei den Motoren angegeben. Gruß Mario
  11. Hi Jürgen, Die Jets haben 28mm Durchmeser. Gruß Mario
  12. Hi Mecki, gibt es da eine spezielle Bezeichnung worauf ich bei der Bestellung achten kann um zwei neutralisierende Knüppel zu erhalten?
  13. Hab da noch einen interessanten Motor entdeckt, was haltet ihr von diesem am Jet? Der Bühler ist recht klein im Gegensatz zum Robbe 755/40 https://www.modelsector.com/motore/dc-motor/buehler-motor-16v-35mm-12800-upm.php Gruß Mario
  14. Ich benötige Mod 2 mit Gas links, jedoch möchte ich das auch der Gashebel in die Mittelstellung zurück federt. Kann man diese Funktion gleich so bestellen? Gruß Mario
  15. Hi Chris, leider finde ich bei modellbau-regler nicht die geeigneten Regler mit BEC an 4S darum werde ich wieder zwei CTI Thor HF 24-1 verwenden. Hab diese Regler mehrfach verbaut und hatte nie Probleme. Danke und Gruß Mario
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.