Jump to content

Vegas70

usrLevel2
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ZLPLA kündigt ein Set mit 168 verschiedenen, zeitgenössischen Figuren an (Matrosen, Passagiere, Kinder und Musiker, sowie als Gimmick "Rosa und Reo". https://www.zlpla.com/
  2. Offensichtlich gibt es gleich zwei hochdetailliete Modelle in 1:48, die mehr oder weniger zeitgleich entstanden sind: Zum einen das Modell der US Firma Fine Art Models: http://www.fineartmodels.com/RMS_Titanic_Builders_Model/RMS_Titanic_Builders_Model.html https://www.deviantart.com/joseaureliotitanic85/art/Fine-Art-Models-RMS-Titanic-1912-613934963 Und ein Modell von Peter Davies-Garner (Auftragsarbeit für ein Museum in Florida, 2002) https://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?2003054-Peter-Davies-Garner-s-Masterpiece-Titanic-18-Model https://shop.vth.de/rms-titanic-3102216 Leider sind mir nur wenige gute Detailaufnahmen von dem Davies-Garner Modell bekannt. Sein Buch über den Bau des Modells kann ich zwar durchaus empfehlen, aber leider macht es optisch nicht viel her. Die Fotos sind schlecht ausgeleuchtet und zum Teil überblitzt (das Titelbild auf dem Cover der deutschen Ausgabe ist unscharf). Vom fertigen Modell sind kaum gute Fotos enthalten. Wirklich sehr schade und mir völlig unverständlich,
  3. Nach langem tüfteln fährt das Schiff endlich wieder! Letztendlich musste ich, bis auf die Motoren und Stevenrohre, alles rauswerfen und einen neuen Empfänger, Motorregler, Servo, neue Schrauben, LEDs + Schalter einbauen. Weil alle weißen Kunststoffteile des Aufbaus, Kräne und Rettungsboote vergilbt waren (mieser, extrem zerbrechlicher Kunststoff) habe ich alles demontiert, weiß lackiert und die Fenster ausgemalt. Viel Aufwand für ein Spielzeugschiff "Made in China", aber mein Patenkind freut sich und das ist die Hauptache. Vielen Dank für Eure Hilfe! P.S. Im Sommer kaufe ich mir die neue Titanic von Trumpeter in 1:200. Ein sehr schön detaillierten Bausatz, aus dem man sicher ein hervorragendes Modell bauen kann und der auch reichlich Platz für Technik bietet.
  4. Ich habe mir folg Schalter zugelegt: https://www.ebay.de/itm/RC-Modellbau-Schalter-Switch-Schaltmodul-max-60V-2A-galvanisch-getrennt/202467960686?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2648 Funktioniert einwandfrei. Problem gelöst.
  5. Empfänger: https://www.ebay.de/itm/Flysky-2-4G-FS-iA6B-6-Ch-Empfaenger-PPM-Ausgang-mit-iBus-Hafen-unterstuetzt-L4K0/263700723129?hash=item3d65c9b5b9:g:uQsAAOSwukVbATcG Schalter: https://www.ebay.de/itm/RC-Modellbau-Schalter-Switch-Schaltmodul-max-60V-2A-galvanisch-getrennt/202467960686?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2648 Kann man den Schalter zwischen Empfänger und LEDs schalten?
  6. Ich möchte die LED-Beleuchtung per Sender ein- und ausschalten. Welches Modul wird dafür benötigt und wie schließe ich es an? Einfach zwischen Kanal und LEDs schalten?
  7. Kann ich an dem AS12/15RW BEC Regler drei Mororen anschließen? An diesem Regler kann man zumindest offziell zwei anschließen: https://www.ebay.de/p/Hobbywing-30105400-QuicRun-0860-dual-Brushed-Regler-60a/8023800082?iid=361655647102&chn=ps
  8. Welchen Fahrtenregler würdet Ihr mir empfehlen?
  9. Eventuell tausche ich auch den Servo für das Ruder aus. Welchen könnt Ihr empfehlen? https://www.ebay.de/itm/2x-Emax-ES08MA-Metall-Micro-Servo-12g-0-1s-2-0kg-Multiplex-Alternative-/261884522214?hash=item3cf988aee6 oder https://www.ebay.de/itm/Emax-ES3351-Digital-Flachenservo-10-6g-0-10s-2-2kg-9mm-Micro-Mini-Servo-/263699531723?hash=item3d65b787cb
  10. Wie schaut es mit diesem hier aus oder langen auch etwas günstigere Fahrtregler? https://www.ebay.de/p/Hobbywing-30105400-QuicRun-0860-dual-Brushed-Regler-60a/8023800082?iid=361655647102&chn=ps
  11. Schrauben und Sender/Empfänger habe ich geordert. Ich bräuchte aber noch einen Tipp für einen Fahrtregler. Es handelt sich wohl um 12v Motoren, die aber auch auf 9v laufen (getestet). Von vier Händlern wusste übrigens nur einer auf anhieb was für Gewinde die angeboteten Schauben haben...
  12. Die Hersteller bieten links- und rechtsdrehende Schrauben an, aber kene Schrauben mit Linksgewinde. Der Händler sagte mir, dies wäre absolut unüblich.
  13. Polierte Messingschrauben mit Linksgewinde kann ich leider nicht finden.
  14. Die Schrauben sind aus einer billigen Metalllegierung und bereits beschädigt. Ich denke ich werde die Wellen austauschen und zur Not Gewinde drehen. Die Stevenrohre sind verklebt und ein Umbau wäre zu aufwendig. Noch eine Frage: Welche Motorsteuerung könnt Ihr empfehlen?
  15. Hallo Torsten, vielen Dank für den Tipp. Und das nächste Problem: Die Wellen haben ein Linksgewinde. Schrauben mit Linksgewinde sind aber kaum zu finden. Muss ich die Wellen austauschen? Schrauben: http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/index.php/cat/c33_4-Blatt-A-Typ.html Wellen: http://www.hobby-lobby-modellbau.com/onlineshop/index.php/cat/c954_Wellen-und-Zubeh-r.html Tom
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.