Jump to content

Achim_LSG

usrLevel4
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Achim_LSG

    Alte Quarze - Was passt wozu?

    Guck mal hier. https://www.acteurope.de/html/quarze_frequenzliste.html Der gute Herr Westerteicher hats auf seine Homepage. Aber beachten! Doppelsuper-Empfänger brauchen andere Quarze als "normale" Empfänger.
  2. Achim_LSG

    Aeronaut Lotsenboot Pilot Elektrik

    Welche Graupner Speed 400? Da gibt's einige. inzwischen auch brushless.
  3. Achim_LSG

    lilly

    Das bezog sich auf die "vier identischen Teile". Wenn man die Teile richtig zusammen klebt, braucht man es aber nicht. Hättest vielleicht auch noch den Smiley beachten sollen. ;-)
  4. Achim_LSG

    lilly

    Schon mal was von nem Balsamesser gehört? :-)
  5. Achim_LSG

    Frage zu Ballast für robbe DIANA

    Sodele, hat geklappt. War aber eine etwas größere Aktion ;-) Ich habe erstmal die Hälfte der Kügeli mit einer Spezialkonstruktion aus Staubsauger und 10er Kunststoffschlauch wieder aus der Kiel rausgesaugt. Dann 20 mL Laminierharz per Spritze und Schlauch eingefüllt, Jetzt die restlichen 2Kg Kügeli wieder eingefüllt und nochmal 40 mL Harz hinterher. Kurz mal Alles vorsichtig durchgeschüttelt. Da bewegt sich jetzt nix mehr :-) Danke für eure Tips.
  6. Achim_LSG

    Kleinteile kleben , womit ?

    Gerade auf dem Yachtlack bei der Victoria hält halt der Tacky ganz gut. Der bleibt auch immer etwas elastisch. Ich habe die Scheiben und alle Applikationen damit geklebt. Hält bisher einwandfrei.
  7. Achim_LSG

    Beleuchtung Ramborator

    Macht nix :-)
  8. Achim_LSG

    Beleuchtung Ramborator

    Das hatten wir ja weiter oben schon mal ;-) Hier ist ein etwas unterhaltsamerer Hinweis: http://www.wassersport-akademie.org/Powerkurse/SportbootführerscheinSeeSBFSee/PowerkursSBFSee/Lernhilfen/Lichterführung.aspx Oder hier sehr ausführlich: http://www.sailteam.de/Seemannschaft/Lichterfuehrung/Lichterfuehrung.html
  9. Achim_LSG

    Kleinteile kleben , womit ?

    Ich glaube das ist das gleiche Zeug in ner anderen Flasche. Du hast recht, es klebt genauso.
  10. Achim_LSG

    Beleuchtung Ramborator

    Guck mal hier: http://www.ledprofishop.de/Grundlagen-Lichterfuehrung-bei-Schiffen Oder sonst im Netz nach "Lichterführung" suchen.
  11. Achim_LSG

    Kleinteile kleben , womit ?

    Wenn man beim Scheiben einkleben etwas "gesaut" hat, kann man es nachträglich noch mit Alkohol von der Scheibe kriegen. Ausserdem kriegt man mit etwas Glück und Geschick angeklebte Teile wieder weg. Skalpell oder Rasierklinge verwenden.
  12. Achim_LSG

    Kleinteile kleben , womit ?

    Ich nehme immer Tacky Glue: https://www.bauer-modelle.com/epages/Bauer_Uwe46269592.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Bauer_Uwe46269592/Products/44085KR
  13. Achim_LSG

    Ich bin Zack der Neue; ich soll hier singen...

    Du bist also auch kein Freund des "sauerstoffarmen Kupferkabels"? Dann könnten wir Freunde werden. P. S. Die Flieger mit viel Holz erleben gerade eine Renaissance. Z. B. http://www.aero-naut.de/news/single-news/?tx_news_pi1[news]=21&tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=ae6a1db4c92d94fe42a4bcf67243a068 Oder auch wie hier am letzten Samstag: https://www.mfsv-bs.de/page6/page-43/ Aber ich will dich keinesfalls von den Schiffen abbringen:-) Meine Erfahrung zeigt jedenfalls. Es geht auch beides zusammen.
  14. Achim_LSG

    Frage zu Ballast für robbe DIANA

    Danke erstmal, das mit dem Spiritus habe ich auch schon in Erwägung gezogen. Es muss aber sehr dünn werden, weil die Kügelchen ja schon drin sind. Bei 2mm Kugeln muss das schon fast wie Wasser sein. :-( Elastisch wär ja im Prinzip sogar gut. Es soll ja nur alles dort bleiben, wo's ist.
  15. Achim_LSG

    Frage zu Ballast für robbe DIANA

    Moin mitnander, mir ist kürzlich eine fast fertige robbe DIANA zugelaufen. Sauber gebaut und bis auf den Ballast komplett. Also 4Kg Bleikügelchen (vernickelt) geordert. (man gönnt sich ja....) Jetzt eine Frage an die Experten: Der Ballast ist im Kiel. Das Einfüllröhrchen hat gerade mal 10mm Durchmesser. Was nehm ich jetzt am Besten, um die Kügeli am Rumtollen im Kiel zu hindern? Für verdünntes Epoxy nehme ich normaler Weise Aceton. Das wird aber wahrscheinlich dem Epoxyrumpf nicht besonders gurt tun. Ausserden kann es ja auch nur sehr langsam aus dem Kiel verdunsten. Fragen über Fragen.!?!
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.