Jump to content

Sgt.Pepper

usrLevel3
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Boat and Truck
  • Wohnort
    Bochum
  • Interessen
    wieder mal Modellbau
  • Beruf
    früher mal Techniker

Recent Profile Visitors

583 profile views
  1. Zitat von stc : .........ich bau auch 'nen Pilot, aber leider habe ich beim Rumpfbau die Anleitung falsch verstanden und die Beplankung Ruderer mit den Spanten verkeklebt. Die Beplankung ist weich geworden und es zeichnen sich alle Spanten ab. Die Seitenwände sehen übrigens ählich aus, da ich voller Begeisterung alles in einem Rutsch verklebt habe... Sehen eure Rümpfe besser aus? Hallo Steve, mir ist genau das gleiche passiert. Durch zu viel Kleberauftrag (RUDERER) hat sich der ganze Rumpf verzogen und die Spanten zeichnen sich ab. Sieht nun ähnlich aus, wie bei dir. Aus lauter Frust darüber habe ich den Bau erst einmal eingestellt. Meine Hoffnung ist nun, dass irgendwann einmal ein GFK-Rumpf dafür angeboten wird. Hast du schon eine Lösung gefunden?
  2. Hallo Gerti, ich habe mir auch diesen Bausatz zugelegt. Bin aber mit dem Bau nicht so schnell wie du. Ich habe als erstes eine Aufbewahrungs- und Transportbox angefertigt. Werde deinen Baubericht aufmerksam verfolgen. LG Dieter
  3. Hallo Chris, dein letzter Beitrag zur Fisher 25 war im März 2013. Ist das Boot mittlerweile fertig ? gibt es Bilder und segelt es?
  4. Hallo Toddy, auf welchem See findet der Test statt?
  5. Ich gebe Jörg vollkommen recht! Ganz einfach wäre ein Blumenhocker umzufunktionieren. Deckplatte ab, Gurtbänder dran, fertig.
  6. Hallo John, danke für den Hinweis! Wäre auf jeden Fall schon mal eine Möglichkeit.
  7. Hallo in die Runde, ich wollte heute Segelösen bei rt-sails von Ralph Tacke bestellen, musste aber leider feststellen, dass es das Geschäft seit 2015 nicht mehr gibt. Hat jemand Erfahrung, wo ich kleine Segelösen (1,5mm Durchmesser für Micro Magic o.ä.) einschl. Unterlegscheiben und Einschlagwerkzeug bestellen kann?
  8. Hallo Lars, schau mal hier > http://www.ebay.de/itm/172214324169?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT M. 1:20 - 1:25 für ca10 € in der Bucht. Drehrichtung und Geschwindigkeit einstellbar
  9. Wäre auch schön, wenn das 2,4 GHz Modul : Futaba HFM12-FC/MPX 2,4G RASST #F1963 wieder erhältlich wäre! ganz einfacher einbau ohne Löten und Umschaltung zwischen 40 Mhz und 2,4 Ghz
  10. Danke Andreas, Ich sehe das eigentlich auch so !
  11. Hallo in die Runde, hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Solutions Monsterkleber, der heute bei QVC im Tagesangebot angeboten wird? Soll ein Allround-Kleber sein
  12. Hallo Martin danke für die Info! Sieht wahrscheinlich nur auf den Bildern so aus. Ohne Wind hat ein Segel nun mal keine Spannung. Bin schon auf Fahrbilder gespannt!
  13. Hallo Martin, hast du mehr Informationen zu den Segeln von Latsch? (Material, Preise) Auf deinen Bildern sehen die nämlich nicht so toll aus wie die auf der Internetseite von Latsch
  14. @ EidermänNotfalls hätte ich noch einen Rumpf für Dich :-) Hallo Andreas, erst einmal ganz herzlichen Dank für dein Angebot Aber ich werde doch versuchen, den Rumpf fertig zu stellen.
  15. Hallo Jens, da kann ich dir nur zustimmen. Habe mir auch den Bausatz gekauft, weil ich dachte, da kann man noch viel eigene Vorstellungen verwirklichen. Aber ich hätte mir auch einen Tiefziehrumpf gewünscht. Habe bisher die Seitenwände auf die Spanten geklebt. Allerdings sind diese jetzt wellig (die Spanten drücken sich durch!) Ich vermute, dass ich zu viel Kleber (Ruderer) verwendet habe. Aus Frust ruht nun das ganze Projekt erst einmal. Vielleicht gibt es ja mal einen Fertigrumpf (GfK)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.