Jump to content

Mike R.

usrLevel2
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

  1. Hallo zusammen, ich habe am Samstag morgen einen Rennboot-Rumpf geschenkt bekommen - siehe Fotos unten. Leider liegt mir sonst so gar nichts über dieses Boot vor. Der Rumpf hat eine Gesamtlänge von ca. 57 cm und eine Breite von etwa 28 cm. Es könnte ein älteres Boot von Graupner sein! Kennt irgendjemand dieses Boot? Kann mir vielliecht sogar jemand Unterlagen zum Einbau der Antriebsanlage zukommen lassen, vielleicht sogar die Kopie einer Bauanleitung? Ich würde dieses Boot gerne wieder aufs Wasser bringen. Gruss, Mike
  2. ... Danke für den Hinweis auf die Spectrum DX4. Ich habe gerade ein bißchen gestöbert und habe festgestellt, dass diese Steuerung wirklich schon für kleines Geld zu haben ist. Ich werde sehen, ob ich diese Steuerung günstig erstehen kann und werde mir dann 2 separate Orange-Empfänger holen. Ich denke, damit fahre ich wohl wirklich am besten. Gruss Mike
  3. Hallo, ich suche für meinen Sohn eine günstige 2,4 GHz-Fernsteuerung. Mein Modellbauladen hat mir die Steuerung "Saturn" von Ripmax empfohlen. Ich stelle an diese Steuerung keine besonderen Ansprüche, da mein kleiner Sohn noch im Lernstadium ist. Hat jemand diese Steuerung oder kennt jemand diese Steuerung und kann mir seine Erfahrungen hier mitteilen? Gruss Mike
  4. Hallo, danke erstmal für die Antworten. Ich werde mich jetzt wohl nach einem anderen Brushless-Motor umsehen. Kann mir irgendjemand einen geeigneten BS-Motor für den Sumpfgleiter von Siewert empfehlen?
  5. Ich suche für meinen Aussenläufer-Brushless-Motor von Walkera - Typ WK-WS-26-001 3500 - ein technisches Datenblatt. Ich benöige einen Tipp, mit was für einer Luftschraube ich diesen Motor bei einem Sumpfgleiter fahren kann. Er soll mit einem 2s-Lipo-Akku angetrieben werden. Ich habe mir den Motor letztes Jahr auf einer Modellbaumesse gekauft und habe leider im nachhinein festgestellt, dass keine Hinweise in Hinblick auf eine nutzbare Propellergröße vorhanden sind. Ich hoffe, es hat jemand eine Idee, die mich weiterbringt ;-))
  6. Hallo, ich möchte hier meine neueste Errungenschaft vorstellen. Es handelt sich hierbei um ein „Spielzeug-Boot“. Vor ein paar Wochen konnte ich zufällig Zeuge einer Probefahrt werden, wo das oben genannte RTR-Rennboot zu Wasser gelassen wurde. Es sah auf dem Wasser ganz gut aus! Mein erster Eindruck vom Modell an Land machte mich allerdings skeptisch – halt eine kleine „Plastikschale“. Als ich es dann jedoch auf dem Wasser sah, war ich total begeistert! Dann hatte ich auch noch die Gelegenheit, das Boot selbst zu steuern – und es war um mich geschehen! Ich suche schon seit längeren nach einem kostengünstigen Rennboot. Nach dem Probefahren dieses Bootes wusste ich, was ich unbedingt haben wollte. Man erhält hier für vernünftiges Geld – so um die EUR 50,00 - ein sehr schönes und schnelles Rennboot, was zudem noch selbstaufrichtend ist. Als Steuerung gehört eine 2,4 GHz-Pistolen-Steuerung zum Gesamtpaket. Der Empfänger ist zusammen mit dem Fahrtenregler in einer wasserdichten und verklebten Box eingebaut. Dieser Fahrtenregler scheint für Lipo-Akkus konzipiert zu sein, da er über einen Unterspannungsschutz verfügt. Als Servo kommt ein standardmäßiges Mini-Servo zum Einsatz. Desweiteren ist ein kleiner Ständer zum Zusammenstecken sowie eine Ersatzschraube mit M2-Gewinde dabei. Außerdem liegt ein 2s-Lithium-Ionen-Akku mit 700 mAh und einen entsprechenden Lader dabei. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass dieses Boot – in anderen Farben – unter anderen Namen – auch von anderen Herstellern vertrieben wird. Die Preise sind ähnlich. Ich habe den Kauf bis heute nicht bereut und habe mit diesen Boot auch bei schlechtem Wetter sehr viel Spaß auf dem Wasser gehabt. Ich weiß, dass im Internet schon erste Brushless-Umbau-Sets für dieses Boot zu haben sind. Sollte jemand ein solches Boot schon mit Brushless-Technik umgerüstet haben, würde ich mich sehr über Informationen und Erfahrungsberichte freuen, da ich mit dem Gedanken spiele, mir ein zweites Boot zu besorgen und entsprechend umzurüsten. Wer Lust hat: einzelne Videos zu dem fahrenden Boot sind bei YouTube zu finden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.