Jump to content

Reddingo

usrLevel2
  • Content count

    114
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Schiffe im Maßstab 1:100
  • Wohnort
    Böblingen
  • Interessen
    Modellbau, Computer
  • Beruf
    Modellbauer ;-)
  1. Reddingo

    Tanker Tai Wo

    Zum Lackieren bin ich leider nicht gekommen, musste spontan beruflich ins Ausland. Aber für die ersten Aufbauten hatte ich noch Zeit. Parallel habe ich angefrangen den Masten zu löten und zu testen wie der Lack so hält, ist auf dem kommenden Bild zu sehen. Auch wurde ich per PN gefragt gefragt ob ich noch weitere Bilder von den Beschlagteilen und dem Rumpf einstellen kann, gerne:
  2. Reddingo

    TaiWo

    Bau der Tai Wo
  3. Hier gerne Kommentare, Fragen, Anregungen und Anmerkungen zum Baubericht der Tai Wo
  4. Reddingo

    Tanker Tai Wo

    Nach langer Pause widme ich mich mal wieder meiner Leidenschaft und habe mir einen Bausatz der Tai Wo gegönnt. Für Kommentare, Fragen, Anregungen und Anmerkungen bitte hier ... Ein paar Fakten zum Bausatz: Maßstab: 1:100 Hersteller: TianJie Models Rumpf: GFK Aufbauten: ABS (?) Beschlagteile: Resin Ätzteile: Messing Homepage: www.tjmodels.com.cn (aktuell offline?) © Felix K. Toggenburger Ein paar Fakten zum Original: Baujahr: 2008 Type: Asphalt/Bitumen Tanker Bruttoregistertonnagen: 3,763t Länge: 102 m Breite: 16 m Tiefgang: 4.7 m Werft: Dongfang Shipyard Ningbo, China Aktueller Standort: siehe Marinetraffic.com Als ich das Set bekam war mein erster Eindruck: WOW, die Chinesen können sich ja doch Mühe geben Die ganzen Beschlagteile waren einzeln in Tütchen mit Schaumstoff verpackt, die Ätzteile sehr sauber hergestellt und auch der GFK Rumpf macht einen sehr guten Eindruck. 7 gefrästen Kunststoffplatten beinhalten alle Teile der Aufbauten. Desweiteren sind 2 Pläne im gleichen Maßstab dabei und die Bauanleitung war schön als Rungbuch gebunden. Bei näherer Betrachtung musste ich dann aber feststellen das das eingeklebte Stevenrohr minderwertig ist und wurde durch eine extra angefertigte Variante von Udos Modellwerft ersetzt. Bei den Beschlagteilen waren trotz der ganzen Tütchen das eine oder andere Resign-Teilchen zerbrochen. Und was mir auch nicht gefallen hat das kein Plan für den Ständer dabei ist. Die Dame von TianJie Models hat auf Emailanfragen zwar recht schnell geantwortet, konnte mir aber auch nicht weiterhelfen Leider hat auch Hobby-Lobby als Lieferant es nie für nötig gehalten meine Anfrage diesbezüglich zu beantwortet. Beschlagteile Ätzbleche (bereits grundiert) Rumpf mit bereits ausgeschnittenen Teile der Aufbauten In den kommenden Tagen wird der Rumpf lackiert, ich werde berichten...
  5. Reddingo

    Womit fräst Ihr ???

    Für die GP10050, die ich auch besitze, bietet Herr Auracher doch die verschiedensten Aufnahmen an, sei es nun der Euro-Hals, oder eben Adapterplatten für HF Spindeln, angefangen von der Elte 1,1kW, über die Elte 2,2kW TMPE Spindeln, sowie Halterungen für die runden 1,5kW und 2,2kW China-Spindeln mit 80mm und 100mm Durchmesser. Die sind dann schön leise und können mehr als nur ein bissl Kunststoff und 24.000u/min schaffen die auch alle
  6. Die Jungs von floatingdrydock sind sehr nett und helfen dir auch. Nachdem ich in New York die USS Intrepid besichtigt habe war es auch klar: Das Schiff willst du auch in 1:100 und habe mich bei floatingdrydock mit Plänen eingedeckt. Die Seite ist nur etwas chaotisch und man muss sich in den ganzen Series seine Pläne zusammen suchen, wobei ich T, Bu, G, sowie Profile, Hull und Station Pläne genommen habe. Die bekommt man dann aber recht flott, je nachdem wie sich der Zoll anstellt, da die Pläne ja aus den USA kommen musst du noch 19% MwSt dazu rechnen. Dann ab in den Copy-Shop deiner Wahl und auf deinen Maßstab vergrößern wenn du genau 1:100 möchtest und nicht dieses dämliche 1:96. Und wenn du anständige Bilder haben willst dann nimm deinen Fotoapparat und gehe hier her
  7. Reddingo

    CAD-Zeichnungen kostenfrei verbreiten?

    Die Höhe ist doch nebensächlich wenn du die Sachen eh frei einstellen würdest. Und wer es nicht nötig hat 5 Euro oder so für gute CAD-Dateien auszugeben, der soll sich gefälligst hinsetzen und alles selber machen Primär geht es doch darum das du durch das "Spenden" per PayPal die Möglichkeit hast in einem gewissen Rahmen zu verifizieren wer sich alles die Dateien geladen hat und es Raubkopierer eben abschrecken könnte. Gruß, Reddingo, der sich frag was es denn überhaupt für Vorlagen sind PS.: Die Adresse zu deinem Fotoalbum in deinem Footer ist nicht mehr gültig?
  8. Reddingo

    Victoria Segelboot

    Moin, hab den Thread ganz übersehen. Ich hab die Victoria auch seit einem Jahr, hatte aber noch nicht die Möglichkeit sie zu fahren(Entweder keine Zeit, Wetter bescheiden oder Teich voller Algen:(). Als Servo habe ich für das Ruder habe ich einen "normalen" Servo und für das Segel den Bluebird BMS-620 MG. Falls du dir doch noch die Victoria holen solltest findest du 2 gute Seiten hier und hier.
  9. Ich hab meine Teile immer bei Modellbau Häger fräsen lassen. Ging immer alles recht problemlos und günstig war es auch.
  10. Reddingo

    Aufgeriggte Segel transportieren

    Sieht ja nicht schlecht aus. Was machst du denn mit Schiffen die 2 Salinge haben(und die dann unterschiedliche Größen haben), wie zB meine Victoria von ThunderTiger? Da könntest du deine Webseite dahingehend noch erweitern.
  11. Reddingo

    TheCoolTool Basic-Set

    Welches Teil? Du baust dir ja die jeweilige Maschine aus diesen Quadern zusammen und der längste hatte bei mir geschätzte 40cm. Gehen links noch rund 8cm für den Motor samt Halterung und rechts noch mal das gleiche für die Gegenseite flöten. Alles recht "handlich" Schau doch einfach mal bei youtube und co rum, wie zB: oder
  12. Reddingo

    TheCoolTool Basic-Set

    Schau mal den Thread an den ich mal zum gleichen Thema eröffnet hatte. Ich hab mir auch das Basic-Set gekauft und bin nie wirklich glücklich damit geworden weil die normalen Motoren des Basic-Sets oft zu schwach waren und es keinen Spaß mehr damit gemacht hatte. Das Ganze ging dann irgendwann zurück in die Bucht.
  13. Da nun schon ein paar mehr Wochen ins Land gezogen sind, kannst du nun ein paar Infos zu Stabilität und Genauigkeit sagen?
  14. Reddingo

    Leistungsservos tödlich ?

    Sorry, aber was ein Quatsch!!!! Wenn du nur das Signal hast hast du doch kein Potential zwischen dem Signal (gelb oder weiss) und der Masse! @Günter. Vielleicht kaufst du dir einfach ein externes (u)BEC (Conrad , CTI oder Graupner oder von vielen anderen Herstellern.) schneidest bei deinen Reglern das rote Kabel durch und freust dich, das dein Empfänger nicht mehr hops geht
  15. Reddingo

    Spantenriss F123

    Nein, denn ohne Ständer doch recht schwer Ich hab mir das komplette Set von der Udo Werft besorgt. Hab ich leider weder noch. Die Idee ist gar nicht schlecht. Mal schauen ob ich irgendwo sonst dickes Lötzinn auftreiben kann. 1:100
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.