Jump to content

Hansen-Bengel

usrLevel4
  • Content count

    2,168
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About Hansen-Bengel

  • Rank
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Schlepper/Arbeitsschiffe
  • Wohnort
    Hamburg
  • Interessen
    Schiffe
  • Beruf
    IT

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Enable
  1. Das sind Kranösen, davon sind am achteren Aufbau auch noch zwei vorhanden... Ein Boot am Kran hängend sieht dann so aus: http://kskran.se/384/
  2. Weil die ihre Versorgungsspannung genau wie Servos, vom Empfänger bekommen.
  3. Hansen-Bengel

    taucher seine Schute

    Die Idee mit mehreren Luftkanälen ist schon nicht schlecht... Besser ist jedoch, den Angusskanal größer und vor allem trichterförmig zu machen. (Such mal in der Google Bildersuche nach "Gießform Zinnfiguren", dann siehst du, was ich meine). Dann nicht zu schnell gießen und dabei das Metall am Rand des "Trichters" herunterlaufen lassen.
  4. Hansen-Bengel

    Kommentare zum Baubericht XBow

    Wirklich ein beeindruckendes Modell! Und dazu ein ausgefallener Name. Möge die Macht mit dir sein!
  5. Hansen-Bengel

    Kommentare Graupner 9,5m Boot V2.2

    Absolut! Ist zwar eine "Strafarbeit" aber lohnt sich auf jeden Fall.
  6. Hansen-Bengel

    Darf ich vorstellen : Süderoog ein VSP Schlepper in 1:20

    Hatte ja schon im "Paralleluniversum" kommentiert, aber ich betone auch hier nochmal: Absolut geiles Teil!
  7. Hansen-Bengel

    ESSO FRANKFURT - neuer Heimathafen

    Na ja, zumindest an einen kann ich mich noch erinnern! Der Brand der "Ever Level" in der Elbmündung 1983. Sehr schön hier auf einem Photo der ff Cuxhaven zu sehen: http://www.ff-cuxhaven-mitte.de/images/Ever_Level.jpg
  8. Wenn du deine neuen Buchenleisten mit Bootslack anpönst (kein Klarlack, sondern der "Honigfarbene"), könnten sie optisch den alten schon sehr nahe kommen...
  9. Ich hatte mal das Glück auf einem UT an meiner Gillis G. verschiedene Props ausprobieren zu können (hab da einen etwas "schärferen" Permax 480er Motor drin). Optimal lief sie mit einem gewuchteten 29mm Metall-Rennprop, ähnlich der Nr. 3 auf deinem Bild.
  10. Hansen-Bengel

    Vorstellung FlySky FS-i6S

    Sehe ich ähnlich... Warum sollte ich mit meinem Modell soweit 'raus segeln, dass ich es selbst nicht mehr erkenne?
  11. Hansen-Bengel

    GEO NAVIGATOR Meckerecke....

    Hmm, ich seh da (schwarzes) Schaumgummi...
  12. Zum Grün kann ich dir sagen, dass das in der "echten" Seefahrt am häufigsten benutzte Decksgrün RAL 6002 "Laubgrün" ist. Manchmal findet man auch etwas dunkler, RAL 6005 "Moosgrün"...ob du da nun einen dieser Farbtöne auf dem Modell hast, kann ich allerdings nicht sagen. (Wenn, dann wohl eher das Moosgrün)
  13. Hansen-Bengel

    Kommentare zu Aeronaut Jonny

    Hacke! das Teil heißt Ruderhacke.
  14. Hansen-Bengel

    ABS Bauteile und GFK verkleben

    Ich hab' vor 25 Jahren mal die Motorträger meiner Holstentor mit Fugensillikon auf's GFK geklebt. Hält immer noch...
  15. Hansen-Bengel

    Schlepper Arion

    ...nicht ganz... [klugscheiss]Bugsier 12 (IMO 7700180) heißt jetzt SIRIUS. ARION (IMO 7528491) ist die ehem KARL der P&A[/klugscheiss]
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.