Jump to content

Hansen-Bengel

usrLevel4
  • Gesamte Inhalte

    2.191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Hansen-Bengel

  • Rang
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Schlepper/Arbeitsschiffe
  • Wohnort
    Hamburg
  • Interessen
    Schiffe
  • Beruf
    IT

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hansen-Bengel

    Log-in Probleme

    Bin gerade nur innerhalb eines Bauberichts (Sumpfboot von MT-Nord) ausgeloggt. Da kann ich mich auch hundert mal einloggen, ich bin immer wieder draußen. Gehe ich woanders hin, bin ich wieder drin. Firefox 61.0.2 64 Bit auf Windoof 7, 64 Bit
  2. Hansen-Bengel

    Schnellboot - aber was für eins?

    Die Schaffer Boote waren in 1:30 und damit ca. 1,16m lang. Die Boote von Hasse/Steinhagen sind in 1:25 und damit etwa 1,4m lang.
  3. Hansen-Bengel

    Bitte um Beratung für einen Segelanfänger

    Glückwunsch! Denke, eine gute Wahl, um einen "gemütlichen Einstieg" zu erreichen.
  4. Hansen-Bengel

    Bitte um Beratung für einen Segelanfänger

    Eine Sea-Cret hätte ich im Angebot...
  5. Hansen-Bengel

    Fehlermeldung nach erfolgreichem Einloggen

    Das hatte ich gestern auch einmal. Nach Neustart des Firefox später am Abend war es wieder weg...
  6. Hansen-Bengel

    Ich bin Zack der Neue; ich soll hier singen...

    Hallo Klaus, dann mal ein herzliches Willkommen und fröhliches Moin! hier in diesem Forum der Whisky- und Musikliebhaber; auch "Biotop für Bekloppte" genannt! (Ach ja, (Modell)Schiffe mögen wir ja auch noch) Gruß, OLLI
  7. Hansen-Bengel

    Länge der Leisten auf Deck

    Eigentlich haben ja Jörn und Axel beide Recht, schreibt der eine doch von Schiffen, der andere von Yachten... Ein Holzdeck auf einem "richtigen" Schiff hat definitiv andere Maße und Anforderungen, als ein als Zierde verlegtes Stabdeck auf einem Segelboot oder einer Yacht. Die Mistral ist ja eine Segelyacht, so würde ich auch eher die von Axel genannten Maße einhalten. (Zu meiner Zeit auf der Bootswerft haben wir auch max. 300cm lange Leisten gesägt, darüber wird es einfach unhandlich, das zu verarbeiten.)
  8. Das sind Kranösen, davon sind am achteren Aufbau auch noch zwei vorhanden... Ein Boot am Kran hängend sieht dann so aus: http://kskran.se/384/
  9. Hansen-Bengel

    Schaltmodul, Empfänger und Regler geschrottet

    Weil die ihre Versorgungsspannung genau wie Servos, vom Empfänger bekommen.
  10. Hansen-Bengel

    taucher seine Schute

    Die Idee mit mehreren Luftkanälen ist schon nicht schlecht... Besser ist jedoch, den Angusskanal größer und vor allem trichterförmig zu machen. (Such mal in der Google Bildersuche nach "Gießform Zinnfiguren", dann siehst du, was ich meine). Dann nicht zu schnell gießen und dabei das Metall am Rand des "Trichters" herunterlaufen lassen.
  11. Hansen-Bengel

    Kommentare zum Baubericht XBow

    Wirklich ein beeindruckendes Modell! Und dazu ein ausgefallener Name. Möge die Macht mit dir sein!
  12. Hansen-Bengel

    Kommentare Graupner 9,5m Boot V2.2

    Absolut! Ist zwar eine "Strafarbeit" aber lohnt sich auf jeden Fall.
  13. Hansen-Bengel

    Darf ich vorstellen : Süderoog ein VSP Schlepper in 1:20

    Hatte ja schon im "Paralleluniversum" kommentiert, aber ich betone auch hier nochmal: Absolut geiles Teil!
  14. Hansen-Bengel

    ESSO FRANKFURT - neuer Heimathafen

    Na ja, zumindest an einen kann ich mich noch erinnern! Der Brand der "Ever Level" in der Elbmündung 1983. Sehr schön hier auf einem Photo der ff Cuxhaven zu sehen: http://www.ff-cuxhaven-mitte.de/images/Ever_Level.jpg
  15. Hansen-Bengel

    Um welches Holz und welche Farbe handelt es sich?

    Wenn du deine neuen Buchenleisten mit Bootslack anpönst (kein Klarlack, sondern der "Honigfarbene"), könnten sie optisch den alten schon sehr nahe kommen...
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.