Jump to content

petergrafspee

usrLevel3
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Marine-Modelle im Maßstab 1/100
  • Wohnort
    Stuttgart
  • Interessen
    Marine-Schiffsmodellbau
  • Beruf
    Rentner

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. bis
    Am 30.Juni 2019 findet wieder unser Graue Flotte Treffen/kleine Flottenparade,auf dem Badeweiher/Wasserlehrpfad in 91332 Heiligenstadt/Oberfranken statt. Präsentiert werden Marine-Modelle aller Art.Auch Gastfahrer mit zivilen Modellen sind Willkommen. Beginn: von 10 bis 17 Uhr. Veranstalter: Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weißenburg Für das leibliche Wohl stehen die Gasthäuser,rund um den See zur Verfügung. www.sms-scharnhorst.de
  2. petergrafspee

    DKM Scharnhorst in 1/100 aus Alu ca 30 Jahre alt

    Hallo Tijgerhaai, Ich bin nicht gegen neue Technische Möglichkeiten,wie CNC und 3D Druck.Das ist kein Teufelswerk. Aber auch hier muß ich damit umgehen können,wie mit einer Feile,Bohrer und sonstigen Werkzeugen.Und wenn ich schreibe,das ist noch richtiger Modellbau,dann meine ich die Handarbeit und die Fähigkeit des Erbauers,das in Handarbeit hergestellt zu haben.Da habe ich großen Respekt,auch wenn das ganze etwas grob aus sieht.Durch die heutigen Technischen Möglichkeiten,kann ich das Modell in den Details feiner bauen.Aber wenn das Modell auf dem Gewässer fährt,sehe ich davon nichts.Aber dem Modellbauer oder dem Modell-Besitzer muß das Modell gefallen,wer es besser machen kann,der solle dies tun.Mir gefällt das 30 Jahre alte Modell,mein erstes Modell vor 40 Jahren,ist mir nicht so gelungen,wie dieses. Gruß,Peter
  3. petergrafspee

    DKM Scharnhorst in 1/100 aus Alu ca 30 Jahre alt

    Hallo Tome, Ich finde die Modelle,auch wenn das ganze etwas grob gebaut klasse.Sie sind von dem Erbauer trotzdem sehr sauber gebaut.Der eine oder andere Modellbauer wäre froh,wenn er das so hin kriegen würde,ohne fertige Zubehörs-Teile und ohne 3D Drucker.Wenn die ältere verbaute RC Technik,auch noch funktioniert,sollte man die Modelle auch bei einem Marine Modell-Treffen (FLOTTENPARADE) live auf einem Gewässer in Aktion zeigen.Das nächste große Flottentreffen wäre 2020 in Gelsenkirchen auf dem Lohmühlenteich in Gelsenkirchen-Buer.Oder vom 31.August bis zum 1.September 2019 auf dem Wäschweiher in Heideck/Mittelfranken.Dazu lade ich dich mit deinem Modell,herzlich dazu ein.Anbei in der Datei,die genauen Infos dazu. www.sms-scharnhorst.de Gruß Peter Flyer-2019-Heideck-Flottenparade.pdf P.S. Mit den 30 Jahren alten Modellen,kann man sich auf Marine-Modell-Treffen sehen lassen,man muß sich nicht verstecken.Denn das ist noch echter Modellbau,mit viel Handarbeit und ohne Hilfmittel 3D Drucker.Und gut gebaut,so gut der Modellbauer es eben konnte.
  4. bis
    Am Sonntag den 1.September 2019 findet wieder unsere Marine-Modell-Flottenparade auf dem Wäschweiher im Zentrum der Stadt Heideck/Mittelfranken/Bayern statt.Präsendiert werden Modelle aus allen Marine-Epochen,verschiedener Nationen und Maßstäbe. Bereits am Samstag Nachmittag ,den 31.August 2019 ist für Gäste,die bereits angereist sind,ein freies Fahren auf dem Wäschweiher möglich. Weitere Infos: Gewässer/Übernachtungs-Adressen usw. in der Pdf Datei-Flyer-2019 Flottenparade Heideck 2019. Veranstalter: Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weißenburg www.sms-scharnhorst.de Flyer-2019-Heideck-Flottenparade.pdf
  5. petergrafspee

    Zuverlässiger Händler....?

    Bauer-Modelle hier bei Bauer Modelle.Ich bin da sehr zufrieden. Gruß, Peter
  6. bis
    2.Marine-Modell-Flottenparade in Mecklenburg-Vorpommern,in Bützow am alten Hafen. Schaufahren für graue Flotte Modelle,aber auch zivilie Modelle sind herzlich Willkommen und gerne gesehen. Beginn: 10 bis 17 Uhr, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Veranstalter: IG Marine-Modellbau Mecklenburg-Vorpommern
  7. bis
    Hallo Schiffsmodellbau-Freunde, Heideck,den 04.Februar 2018 Wir laden euch recht herzlich ein, zu unserer 17.Marine-Modell-Flottenparade auf dem Wäschweiher in 91180 Heideck Am Sonntag,den 2.September 2018 von 10 bis 17 Uhr Ort: Der Wäschweiher (Stadthalle) im Zentrum der Stadt 91180 Heideck/Mittelfranken Veranstalter: Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weissenburg Für das leibliche Wohl sorgt das Team,der Familie Steinrück in der Stadthalle. Präsentiert werden bei dem Schaufahren,original getreue Nachbauten (Modelle) der grauen Flotte (Marine) aller Maßstäbe,Nationen und Marine-Epochen. Es kann auch schon bereits am Samstag,den 1.September angereist werden,um mit eueren Modellen das Gewässer zu Erkunden. Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Heideck http://heideck.de/ oder in den Nachbar-Orten. Zum Beispiel in Weissenburg (16km) oder in Pleinfeld (8km),in Pleinfeld gibt es auch einen großen Campingplatz. Gerne senden wir per Email,eine Liste von Hotels und Gasthäusern zu. Wir bitten um eine formlose Anmeldung,damit wir genügend Tische,für euere Modelle bereit stellen können. Weitere Infos,auch über unser Gewässer findet ihr auf unserer Webseite www.sms-scharnhorst.de Kontakt für euere Anmeldung: Tirpitzpeter@gmx.de oder Flottenparade@aol.com Wir und die Stadt Heideck freuen uns,auf ihren Besuch und aktive Teilnahme bei unserer Flottenparade. Mit freundlichen Grüßen, Peter Dorschner und Peter Behmüller
  8. petergrafspee

    Vorschläge zu Standorten künftiger Usertreffen.

    Hallo, Vielleicht zu arg Südlich/Ost hier ein Campingplatz der geeignet wäre.Auf der Zelt-Weise wäre genügend Platz für euerer großes Zelt. http://www.campingplatz-hohenwarth.de/home.htm Vielleicht gibt es einen User in der Nähe. Gruß, Peter
  9. petergrafspee

    2 Usertreffen Nord und Süd?

    Hallo hier mal die Meinung eines neutralen, Ich bin der gleichen Meinung wie Matthias.Der Grund-Gedanke für 2 UT-Treffen ist gar nicht schlecht,aber ihr werdet keinen finden,der das Organisiert vor Ort.Dazu hängt die Messlatte viel zu hoch.Das Orga-Team vom Kronensee hat all die Jahre gute Arbeit geleistet.Um den gleichen Standart im Süden zu erreichen,müßte das gleiche Team auch das Treffen im Süden organisieren.Nicht wie in der Auflage schreiben,der das Gelände vor schlägt muß es auch Organisieren.Der urser vor Ort kann das Orga-Team zwar in gewissen Bereichen unterstützen,aber die Verantwortung für das gesamte Treffen nicht über nehmen.Wenn das südliche Treffen nicht so abläuft,wie es die Teilnehmer,aus dem Norden gewohnt sind ist das Gemecker groß.Dazu gibt es hier im Forum genug Beispiele,mehr dazu sage ich nicht. 1.)Für das Orga-Team wäre der Aufwand für 2 Treffen zu groß. 2.)Wird der Termin eine große Rolle spielen,gerade wenn im Süden noch die Sommerferien sind,(Übernachtungsmöglichkeiten außerhalb des Campingplatzes.) Deshalb lieber nur ein Treffen im Jahr,an dem bewährtem Ort,mit Teilnehmer aus Süd,Nord,Ost und West.Wenn sich die südlichen urser Treffen wollen,können sie das auf den vielen Schiffsmodell-Treffen in Süden tun,wie zum Beispiel in Königsbrunn, S.Peter im Schwarzwald, Messe Friedrichshafen usw.Dazu könnte man was im Forum ein richten um sich aus zu tauschen,wer auf welche Veranstaltung geht.Das wäre viel besser,als die unnötigen Diskussionen über ein zweites UT-Treffen. Gruß, Peter
  10. petergrafspee

    Der Betrieb von Schiffsmodellen ist in Köln ordnungswidrig!!!

    Hallo, Wenn man mit dem Ordnungsamt sachlich über dieses Thema redet,sollte es kein Problem sein.Aber es wäre sehr wichtig,die Sache mit der Versicherung an zu sprechen.Es sollte jedes Mitglied in einem Verein,seine eigene Modell-Haftpflicht,oder eine Privat-Haftpflicht,die auch Modell Schäden berücksichtig haben.Ein Verein hat auch eine Vereins-Haftpflichtversicherung,die aber nur für den Verein,bei Schäden,bei einer Veranstaltung gilt. Jedes Vereins-Mitglied hat für eine ausreichende Versicherung selbst zu sorgen. Und wenn das jedem Klar ist,so wird auch das Ordnungsamt nichts dagegen haben. Gruß, Peter
  11. petergrafspee

    Der Betrieb von Schiffsmodellen ist in Köln ordnungswidrig!!!

    Hallo, Die Frage ist heute warum ist das ordnungswidrig,gegenüber früher??.Heute spielt der Umwelt und Tierschutz eine sehr große Rolle als es früher war,was auch seine Richtigkeit hat.Auch gibt es heute mehr schwarze Schafe,die mit ihren Drohnen und schnellen Booten(Rennbooten) Blödsinn machen,zb. Enten und Schwäne jagen. Wenn dann das Ordnungsamt das Modellboot-Fahren verbietet, braucht man sich nicht zu wundern.Ebenso ist ein Modell kein Spielzeug mehr,wie viele es meinen.Und deshalb sollte es eine allgemeine Versicherungspflicht für alle Modellbauer geben,nicht nur wie es zur Zeit ist,nur für die Flugzeug-Modellbauer. Jeder sollte sich bei seiner Versicherung erkundigen,ob ein Schaden der mit einem Modell verursacht wird,auch ab gesichert ist.Das ist leider nicht bei jeder Privat-Haftpflichtversicherung so.Hier ein Link zu einer Modell-Haftpflichtversicherung. www.rc-f.de/RC-F-Seite_12.htm Bei einer Genehmigung durch das Ordnungsamt,will das Amt nicht eine Mitschuld tragen,falls ein Schaden entsteht.Deshalb ist es dann auch einfacher,das ganze dann zu verbieten. Man sollte deshalb nicht über die Beamten des Ordnungamts schimpfen,sondern sachlich mit ihnen darüber reden. Es gibt genug Beispiele,bei denen sich die Modellbauer und das Ordnungsamt,sehr gut verstehen.Das gleiche gilt auch bei den Angler-Vereinen und Schiffsmodellbauern. Gruß, Peter
  12. bis
    Hallo Marine-Modell-Schiffsmodellbauer, Am Sonntag,den 10.September 2017 veranstaltet die Interessengemeinschaft Deutsche Marine Weißenburg, auf dem Stadtweiher in 91180 Heideck/Mittelfranken/Bayern,seine 16.Marine-Modell-Flottenparade. Beginn: Uhrzeit: von 09:30 bis 17:30. Teilnehmen kann jeder mit einem Marine-Modell,aller Marine-Epochen,Nationen und Maßstäben. Auf diesem Weg wollen wir auch die Marine-Schiffsmodellbauer aus Österreich ansprechen.Denn die K.u.K. Flotte der Donaumonarchie hatte auch sehr interessante Schiffe.Gerade diese Modelle sieht man bei uns in Deutschland sehr selten. Damit wir besser Planen können,erbitten wir um eine formlose Anmeldung.Kontakt: Flottenparade (at) aol.com Mit freundlichem Gruß, Das Flottenkommando Weißenburg www.sms-scharnhorst.de
  13. Am Sonntag,den 4.September 2016 findet in Weißenburg/Mittelfranken,auf dem Campingplatz am alten Badeweiher unsere 15. Marine-Modell-Flottenparade statt .Schaufahren mit Graue-Flotte-Modellen aller Maßstäbe und Nationen.Beginn ab 10:00 Uhr bis ca.17:00 Uhr.Veranstalter Interessengemeinschaft Deutsche Marine. Um eine formlose Anmeldung wird gebeten,Flottenparade (at) aol.com Vielen Dank.
  14. petergrafspee

    Neues aus dem "Blätterwald"

    Verlagswechsel bei SchiffsModell, Ab Januar 2016 wird die Zeitschrift SchiffsModell im Hamburger-Verlag Wellhausen&Marquardt Medien-Hamburg erscheinen.Die Redaktion von SchiffsModell liegt künftig bei Herrn Mario Bicher. Der GeraMond-Verlag gibt die Zeitschrift SchiffsModell ab und wird sich künftig auf FlugModell konzentrieren. Quelle: Brief vom GeraMond-Verlag,vom 15.12.2015 Gruß, Peter
  15. Guten Morgen, Auch ich war Gestern,am Samstag am Mandichosee und muß sagen die Fahrt von Stuttgart aus, hat sich gelohnt.Es hat mir sehr gut gefallen,das Treffen wurde sehr gut vorbereitet. Ich komme im Herbst wieder an den Mandichosee zum nächsten Treffen. Viele Grüße, Peter Interessengemeinschaft Deutsche Marine Flottenkommando Leonberg und Weißenburg/Franken.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.