Jump to content

Antias

usrLevel4
  • Content count

    4,632
  • Joined

  • Last visited

About Antias

  • Rank
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Schwerpunkt im Modellbau
    Fischerei
  • Wohnort
    Sehnde
  • Interessen
    Schiffchen, Eisenbahn, Foto

Recent Profile Visitors

807 profile views
  1. Antias

    Dahmen-Ankerwinde

    Ralph, bei dem Elektronikkram weiß man eben nicht ob das nur einmal produziert zu hunderten am Lager liegt. Dann geht auch keiner hier in D dabei und lässt alle Teile nacharbeiten. Zu dem Elektronikgedöns habe ich auch gar keine Beziehung zu, ich benutze sowas nicht. Jürgen, die Frage ist ob sich beispielsweise ein sündhaft teure Form ändern für den Hersteller überhaupt lohnt. Ich hab da grad auch keine Ahnung was da nicht stimmt. Wir können hier eh nur spekulieren. Die Firmen müssen Geld verdienen und überleben. In der derzeitigen Geiz-ist-geil-gesellschaft will eben jeder sein Zeug so eilig wie möglich haben. das geht halt oft nur über die Qualität. Sowohl in der Fertigung als auch in der der Bauteile. Wie auch immer. Wir sind Modellbauer und können das ändern, oder? Sonst müssen wir damit leben. Meine Antwort bezog sich eben auf die Aussage von Ralph, der den Kleinsereienhersteller vor dem Großsereienhersteller lobt. Es muß nicht wirklich Unwille dahinter stehen wenn nichts geändert wird. Mattes
  2. Antias

    Die neue ModellWerft 06/2018 ist da!

    Die Unboxing Artikel finde ich Großartig. Angesichts der nicht mehr vorhandenen Ladengeschäfte die einzige Quelle sich über den Inhalt eines Baukastens zu informieren. Auch und gerade bei den fertigen Schiffen die beispielsweise Graupner anbietet. Da will man einfach wissen was einen für das Geld erwartet. Ich habe den Auspack Bericht über die Titanic hier im Forum gefeiert. Wenn Berichte über den Bau eines Modells auf mehrere Ausgaben gestreut werden, ist das meiner Meinung nach eine gute Idee. Nicht jeder möchte im Heft nur einen einzigen Artikel vorfinden. Da ist die Vielfalt erste Wahl. Viele Menschen erreichen. Eine Sonderausgabe werden sich aber wahrscheinlich zu wenige kaufen als sich das für den Verlag rechnen würde. Ein Modell wird ja auch in Baugruppen erstellt. Warum nicht einen Bericht über die einzelne Gruppe veröffentlichen. Wenn der dann noch zeitlgleich zum Bau passiert ist man mit den Berichten in der Zeitschrift sogar im aktuellen Baukastenangebot angekommen. Das finde ich einen großen Vorteil. Sonst wartet man wieder Jahre bis ein Modell fertig ist, dann erscheint der Bericht irgendwann wenn es passt in der Zeitung. Mattes
  3. Antias

    Dahmen-Ankerwinde

    Aus meiner Erfahrung reagieren die Hersteller schon, wenn sie denn die Rückmeldung bekommen. Bespiel, ein Hersteller hat 2000 Stück Bausätze hergestellt, verkauft sind 600. 599 liegen irgendwo bei den Käufern und warten auf Zeit. Einer wird nach einem Jahr gebaut und es stellt sich ein Fehler heraus. Soll der Hersteller die Kästen zurückrufen? Auch bei den Kunden? Ein Kleinserienhersteller kann doch sofort mit dem nächsten Stück das hergestellt wird reagieren. Beim Kleinserienhersteller mit Direktabsatz liegen die auch nicht bei irgendwelchen Zwischenhändlern. Das ist im kleinen doch überhaupt nur realisierbar. Oder welche Idee hast Du da für den Großserienhersteller? Mattes
  4. Von Moderator Antias bearbeitet Die Bilder der Pläne habe ich gelöscht da sie mit VS gekennzeichnet waren. Egal wie alt ein Dokument ist, VS gehört nicht in die Öffentlichkeit!!
  5. Antias

    Anhangslimit

    [Angebissenesobstmodus] (fn)+pfeil links und rechts ergeben ebenfalls Anfang und Ende. Mit (fn)+ Pfeil rauf und runter blättert man Bildschirmseitenweise.[/Angebissenesobstmodus] Mattes
  6. Antias

    Anhangslimit

    Danke Meinolf, habs grad gelesen. Schade. Mattes
  7. Antias

    Keine Anhänge mehr?

    Was willst du hier denn für Tapeten hochladen? Ich sitze hier grad im tiefen Osten und da ist kaum Netz. Meinst du ich warte jetzt fünf Stunden auf die Fotos um dann erst meine Urlaubsziele anzufahren? Stell die Fotos in einer gescheite Größe ein, dann haben auch Leute mit wenig Datendurchsatz eine Chance das zu sehen. Mattes
  8. Ich weiß ja nicht was das gezicke hier soll, aber ich persönlich finde die gerade gezeigte Art miteinander umzugehen wiederlich. JB007, wir haben es uns auf die Fahne geschrieben allen zu helfen. Dazu bedarf es keines solchen Kommentars deinerseits. Gafftoni, es steht in den Forenregeln und deswegen hat das jeder einzuhalten. Mattes
  9. Antias

    Kommentare zur Sea Shadow

    Die Einrichtung des Fahrstandes kannst du hier sehen. http://www.takuriver.com/SeaShadowStealthShip.htm Mattes
  10. Antias

    Kommentare zur Sea Shadow

    Ich denke mal auf dem Foto an der vordern Luke sind Lampen. Quelle:shipwallpaper.blogspot.de Mattes
  11. Antias

    Kommentare zur Sea Shadow

    Da gibt es ein Modell --> http://www.geocities.ws/patsmodels/seashadow/patsmodel.htm Mattes
  12. Antias

    Kommentare zur Sea Shadow

    Ich besorge mir die Platten immer hier --> http://www.masterplatex.de/epages/62236671.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62236671/Categories/"Glashartgewebe%2C GFK"/GFK-Platten Schnelle Lieferung, die Platten nehme ich 500x1000. Das ist mit den Lieferkosten moderat. Mattes
  13. Antias

    Sea Shadow (IX-529)

    Da ist die Anleitung. http://www.findmodelkit.com/content/lockheed-sea-shadow Mattes
  14. Antias

    US Flugdeck-Personal

    Freut mich, wenn Deine Fragen beantwortet sind. Ich suche noch 1/100 Figuren die ich auf Navy umstricken kann. Mattes
  15. Antias

    US Flugdeck-Personal

    Hallo Peter, hier auf der Seite ist das sehr gut erklärt. https://foxtrotalpha.jalopnik.com/here-is-what-all-those-colored-shirts-on-an-aircraft-ca-1757896999 https://www.navysite.de/cvn/catcolor.htm Viel Spaß beim pinseln. Mattes
×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.