Jump to content

JL

admGlobal
  • Content Count

    4,505
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by JL

  1. Na ja, von deiner beeindruckenden Körperstatur her, sage ich mal: Hornisse
  2. Ich kann leider nur mit einer Negativ-Auskunft dienen: Ich habe mich nicht darum gekümmert, sorry.
  3. Und du bist sicher, dass das der Weg Richtung Zukunft ist? Bis jetzt hast du doch noch jede freie Ecke wieder gefüllt.
  4. Habt ihr bei Falko schon nachgefragt? Es geht ja nicht nur um den Verteiler, sondern auch um die dazu passende 50m-Stromleitung. Wenn wir uns den Verteiler plus die Leitung selber bauen (lassen), dann stellt sich auch die Frage nach der Aufbewahrung. Und um der Frage gleich vorzubeugen: Mein Keller ist schon mit den Messeutensilien gut gefüllt; mehr möchte ich, offen gestanden, mir auch nicht antun, sorry.
  5. Hallo Stefan, wenn du dich an den Bauplan gehalten hast, dann ist die Oberfläche des Sperrholzes ja, vielleicht bis auf einige Schleifstellen an den Nahtstellen der Planken, noch sehr glatt. Ich würde mir da die ganze Arbeit mit Beschichten schenken und den Rumpf nur mit verdünnten Epoxidharz innen und außen so streichen (ev. mehrmals), dass das Holz geschützt ist. Auf der Oberfläche kannst du dann auch gut lackieren. Da dein Boot Wasser ja nur stundenweise sieht, reicht das allemal als Sicherung.
  6. Wenn du erst einmal aufs Lackieren verzichtest, sollte das machbar sein. Alex hat seinen Protoyp mit 7,2V gefahren, da sollte ein Regler mit max. 10A Belastbarkeit ausreichen; was halt so in der Grabbelkiste ist. Ansonsten einfach mal bei Alex im Shop nachsehen, was er da so im Angebot hat. (Es sei denn, es soll etwas TEichbelüftendes werden; dann gelten bekanntlich andere Regeln)
  7. Hallo, Alex war so freundlcih und hat für die Nachbauwilligen einen Bau- und Materialsatz zusammengestellt. Da ist enthalten: Bausatz aus Polystyrol 1,5 & 2 mm gefrästen Teilen mit Nut & Feder Stevenrohr & Welle 130mm Mabuchi 280 Rudergarnitur Schiffsschraube 30mm Elast Wellenkupplung Einsatz zur Elast 2mm Einsatz zur Elast 4mm Ohne die Nudel (ein bisschen muss der geneigte Modellbauer ja auch noch beschaffen) kostet das alles zusammen 50€. Wer hat Interesse an dem Bausatz für eine gemeinsame Bastelaktion auf'm UT? Ist ja nicht mehr lang hin, also nicht lange überlegen...
  8. Sicher, warum nicht. Aber erst mal auf'm Usertreffen zeigen. (Da kann ich dir auch meine selbst gebastelte Lichtsteuerung für meinen Jeep vorführen: 1 Kanal schaltet Blinker, Lichtleiste, Abblendlicht und Fernlicht. Und Blinken tut es nur, wenn du das per Schalter anforderst, also nicht nur einfach bei Kurvenfahrt). Bremslicht und Rückfahrlicht hat's auch)
  9. until
    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Schiffsmodellclub Warendorf sein Schaufahren unter dem Motto FUNKTIONSMODELLE IN AKTION. Wir begrüßen euch am Samstag den 15. Juni 2019 ab 11 00 Uhr zu dem bis in die Abendstunden dauerndem Schaufahren am Südufer des Warendorfer Emssee´s. Es wird ein freies Fahren veranstaltet, zu dem alle Funktionsschiffsmodelle, außer Verbrenner, gern gesehen sind. Gleichzeitig findet auch in diesem Jahr das Weinfest der Stadt Warendorf in der Nähe unserer Steganlage statt. So können wir zum Beiprogramm beitragen und haben ein paar zusätzliche Zuschauer am See. Wer mag, kann im Anschluss an unser Treffen zum gemeinsamen Schlemmen an unserm Steg oder auf dem Weinfest noch bleiben. Bei Einbruch der Dunkelheit werden wir bei Fackellicht noch unsere Modellboote mit Beleuchtung auf dem Warendorfer Emssee fahren lassen. Die Anfahrt erfolgt zum Parkplatz –Freibad- an der Beelener Straße (neben der Avia Tankstelle). Vom Parkplatz ist es ein kurzer Fußweg zum See. Wenn kein Handwagen vorhanden ist, steht dieser leihweise zur Verfügung. Bitte teilt doch kurz mit, ob, wann und mit wie vielen Personen und Modellen ihr erscheint. Bei Rückfragen und Anmeldung bin ich unter den unten angegebenen Anschlüssen erreichbar. . Wir würden uns sehr freuen, wie in den Jahren zuvor, einige Modellbauer am Emssee begrüßen zu dürfen. Der freundschaftliche Kontakt zu anderen Vereinen, der Erfahrungsaustausch mit anderen Modellbauern und die Freude an einer gemeinsamen Freizeitgestaltung sind die beste Werbung für unser schönes Hobby. Einladung Funktionsmodelle in Aktion 2019.pdf
  10. until
    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Schiffsmodellclub Warendorf das TREFFEN DER SEGELMODELLE zu dem wir alle Minisailer und andere Modellsegler einladen. Wir begrüßen euch am Samstag der 18. Mai 2019 ab 11:00 Uhr zum lockeren Modellbootsegeln und Beisammensein. Es wird ein freies Segeln durchgeführt. Wenn es das Wetter zulässt werden wir eine Wanderregatta um den Emssee machen. Die Strecke beträgt eine Seemeile. Das Modell ist immer in Sichtweite. Wer mag, kann im Anschluss an unser Treffen zum gemeinsamen Schlemmen noch bleiben. Da in diesem Jahr gleichzeitig der Hansetag in Warendorf stattfindet, kann dieser auch besucht werden. Die Anfahrt erfolgt zum Parkplatz –Freibad- an der Beelener Straße (neben der Avia Tankstelle). Vom Parkplatz ist es ein kurzer Fußweg zum See. Wenn kein Handwagen vorhanden ist, steht dieser leihweise zur Verfügung. Bitte teilt doch kurz mit, ob, wann und mit wie vielen Personen und Modellen ihr erscheint. Einladung Treffen der Segelmodelle mit Bild 2019.pdf
  11. Hallo, Alex (von Lextec) hat mir geschrieben, dass er sein Mustermodell fertig hat. Preise sollen jetzt kurzfristig kommen.
  12. Hallo Gernot, um deine Frage beantworten zu können (von den offensichtlichen Dingen wie nicht Original-BTS555 einmal abgesehen) braucht es schon ein wenig mehr Information, eine Schaltplanskizze hilft da weiter.
  13. Danke. Ich hab's in die Laufschrift mit aufgenommen.
  14. until
    Schaufahren des SMC Waltrop am Oberwasser im Schleusenpark Waltrop. Weitere Details unter www.smc-waltrop.de oder hier. Weitere Informationen: In genau 11 Tagen ist es wieder so weit und wir möchten euch noch einmal daran erinnern, dass unser Anfahren kurz vor der Tür steht. Wir möchten euch auf die Schnelle die Einladung zu unserem Schaufahren im April zukommen lassen. Es wäre schön, wenn Ihr uns besuchen würdet, da auch im diesen Jahr gutes Wetter bestellt ist. Die Verpflegung sowie ausreichende Stellflächen für Modelle ist natürlich selbstverständlich. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind auch keinerlei Algen in Sicht ;-) Es wäre sehr hilfreich, wenn ihr uns eine kurze Rückmeldung zukommen lassen könntet, wann ihr vorbei kommen möchtet um besser planen zu können. Bei Rückfragen einfach kurz melden. Wenn Interesse besteht, ist ein Anreisen mit einem Wohnwagen möglich. Da habe wir die Bitte, dieses wie auf unserer Homepage beschrieben, schriftlich anzumelden. Nur so können wir die Plätze verteilen und denjenigen auch nur zusagen. Bitte habt dafür Verständnis. Ebenfalls haben sich die Anfahrtswege zum Veranstaltungsgelände geändert. Bedingt durch eine noch lange anhaltenden Brückensanierung ist ein Erreichen des Geländes, aus Fahrtrichtung Waltrop, nur über eine weiträumige Umleitung möglich. Aus Fahrtrichtung Datteln ( Hornbach Baumarkt ) ist dies weiter möglich. Infos auch dazu auf unserer Homepage.
  15. until
    Schaufahren des SMC Waltrop am Oberwasser im Schleusenpark Waltrop. Weitere Details unter www.smc-waltrop.de oder hier. Weitere Informationen: In genau 11 Tagen ist es wieder so weit und wir möchten euch noch einmal daran erinnern, dass unser Anfahren kurz vor der Tür steht. Wir möchten euch auf die Schnelle die Einladung zu unserem Schaufahren im April zukommen lassen. Es wäre schön, wenn Ihr uns besuchen würdet, da auch im diesen Jahr gutes Wetter bestellt ist. Die Verpflegung sowie ausreichende Stellflächen für Modelle ist natürlich selbstverständlich. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind auch keinerlei Algen in Sicht ;-) Es wäre sehr hilfreich, wenn ihr uns eine kurze Rückmeldung zukommen lassen könntet, wann ihr vorbei kommen möchtet um besser planen zu können. Bei Rückfragen einfach kurz melden. Wenn Interesse besteht, ist ein Anreisen mit einem Wohnwagen möglich. Da habe wir die Bitte, dieses wie auf unserer Homepage beschrieben, schriftlich anzumelden. Nur so können wir die Plätze verteilen und denjenigen auch nur zusagen. Bitte habt dafür Verständnis. Ebenfalls haben sich die Anfahrtswege zum Veranstaltungsgelände geändert. Bedingt durch eine noch lange anhaltenden Brückensanierung ist ein Erreichen des Geländes, aus Fahrtrichtung Waltrop, nur über eine weiträumige Umleitung möglich. Aus Fahrtrichtung Datteln ( Hornbach Baumarkt ) ist dies weiter möglich. Infos auch dazu auf unserer Homepage.
  16. Du siehst, mit der richtigen Farbgebung kommst du schnell zu Ruhm und Ehre - denk' mal drüber nach, die Prinz Eugen farblich aufzupeppen.
  17. Hallo Mario, ich schätze, mit den schon vorhandenen Antreibskomponenten wirst du nicht deutlich mehr an Geschindigkeit erreichen können. Dein beladenes Futterboot ist nun einmal als Verdränger unterwegs und da ist die Geschindigkeit durch die Rumpflänge im wesentlichen vorgegeben. Mehr Power macht da erst einmal nur mehr Wellen. Um schneller zu werden, müsste der Rumpf anders geformt sein. ich bezweifele aber, dass du mit den ganzen anderen Komponenten, die du ebenfalls verbaust (Licht etc.) mit einem Halbgleiter glücklich würdest. Da kommt ja neben dem Futter einiges an Gewicht zusammen, das dann auch bewegt werden will.
  18. Hallo, Dmax sucht wieder für ihre Sendereihe Teilnahmewillige, insbesondere Schiffsmodellbauer. Die Ausrichtung der Sendung hat sich allerdings geändert, Zitat: "Die Produktion der aktuellen Staffel hat sich hingezogen, weil die Sendung umstrukturier wurde: Es gibt kein Duell mehr, sondern es werden pro Sendung drei Modellbauer beim Bau- und Entstehungsprozess ihres Modells begleitet. Auch das Finale gibt es in der bisherigen Form nicht mehr, was bleibt, ist die Kommentierung und Einordnung einiger Arbeitsschritte durch eine Jury. Ziel ist, den Entstehungsprozess und den Modellbau an sich mehr in den Mittelpunkt zu rücken als bisher. Durch die Neuauflage der Sendung (eigentlich wieder back to the roots, so wie die Sendung früher war) hat sich der Start der Dreharbeiten auf den Monat April verschoben (da müssen wir schauen, wie wir mit den Osterfeiertagen hinkommen, aber das würde ja alles in Absprache mit dem jeweiligen Protagonisten passieren). Fertig sein sollte das Modell Ende September, das heißt, der Bauzeitraum wäre in etwa der gleiche wie bisher." Wer sich also für eine Teilnahme interessiert, möge bitte mit Fr. Nadja Trübenbacher von der Firma Schwarzbild unter nt {bei} schwarzbild-medien.de Kontakt aufnehmen.
  19. Aufbau ab 08:00Uhr, Beginn 10:00Uhr, Ende offen, jedoch erfahrungsgemäß gegen 18 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen, einen schönen Ausstellungstag mit uns zu verbringen. Es wird wieder reichlich Gelegenheit geben, mit den Anderen zu fachsimpeln, sich aus zu tauschen, Tipps und Ideen zu sammeln und natürlich Eure Modelle am Stand und in Aktion zu präsentieren. Wenn jemand zum Beispiel ein neues Schiffsmodell mitbringt, das „getauft“ werden soll, dann kann er damit einen Programmpunkt im Ausstellungsprogramm belegen. Rechtzeitiges Anmelden zusammen mit den wichtigen Daten und Fakten und einem Schiffsfoto ist für den Moderator am Mikrofon und die Urkunden-Vorbereitung aber wichtig. Der Moderator wird die Schiffstaufe zünftig begleiten, und eine Urkunde an den Erbauer überreichen. Bestimmt eine schöne Erinnerung. Anmerkung: Es sind nicht nur Schiffe willkommen! Modelle ALLER Sparten sind dabei! Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit allen, die schon Gastaussteller oder Besucher beim Flottenmanöver waren, und wir freuen uns über jeden neuen Modellbaufreund, den wir begrüßen können. Bis dann, beste Grüße an Euch alle, Werner Schau, Schiffsmodellbaufreunde Schwerte e.V. Organisation Flottenmanöver ------------------------------- Zur Veranstaltung: Keine Stand-, Park- oder sonstige Gebühren. Parkplätze direkt auf dem Ausstellungsgelände in der Nähe der Stände. Toiletten sind vorhanden. Speisen und Getränke werden im Vereinshaus und draußen (Grill) angeboten. Ausstellungsplatz wird zur Verfügung gestellt, es ist zweckmäßig, einen Tisch und-, sofern möglich,- ein Pavillonzelt mit zu bringen. Die früher für Gastaussteller bereitgestellten Pavillons mit farbigen Dächern werden nicht mehr verwendet, weil die Dachfarben die darunter ausgestellten Modelle in falschen Farben erscheinen ließen. Das wurde häufig als Mangel gerügt. Ansprechpartner, für Vorab-Informationen und am Platz: Werner Schau, Mail: schau [at] schwerte.de Zufahrtsbeschreibung Weil Ortsunkundige das Ausstellungsgelände oft trotz der Adressenangabe nicht finden, und der Navi mit der Adresse <Ostberger Straße 71> auf den letzten Metern meist auch nichts anfangen kann, hier eine Zufahrtsbeschreibung, ausgehend von der Autobahnabfahrt A 1 Schwerte: An der A1-Abfahrt SCHWERTE auf die B236 in Richtung Schwerte abbiegen. Der B236 folgen bis zur Kreuzung "am Ostentor", zu erkennen an der links vor der Kreuzung liegenden OPEL-Filiale. (Opel Nolte ) Hier links einordnen und links abbiegen auf die Schützenstraße(L673), Hinweistafel: Richtung GEISECKE, FRRÖNDENBERG Der Schürzenstraße bis zum 1. Kreisverkehr folgen. Im Kreisverkehr links abbiegen (3.Ausfahrt), auf die Lohbachstraße,(K10), geradeaus, durch die Eisenbahnunterführung, kurz (ca 80m!!! ) hinter der Bahnunterführung links abbiegen. (Achtung: Die Einmündung ist schlecht zu erkennen, daher hinter der Bahnunterführung langsam fahren) Dem Weg nach rechts um den Grüntalteich herum folgen, geradeaus -( !!nicht auf den vorher links liegenden Parkplatz fahren!!)- bis durch das Tor, dem Weg hinter dem Tor folgen bis zum Vereinsgelände = ehem. Sportplatz P.s.: Wer den Navy programmieren möchte, stelle bitte . Schwerte, „LOHBACHSTRASSE 11“ ein. Dort ist hinter der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr rechts die Feuerwache. Von dort aus geradeaus weiter der Zufahrtsbeschreibung folgen.
  20. "Suum cuique" sagt der Lateiner und meint damit (sehr) frei übersetzt, Eindrücke sind subjektiv und werden eben persönlich unterschiedlich gesehen. Ich kann nach vier Tagen Messe nur sagen, wir hatten unseren Spaß im Standteam, interessante (und manchmal auch weniger interessante) Gesprächemit vielen Besuchern und Foren-Mitgleidern, die Zusammenarbeit klappte bestens im Team. Summa sumarum: Mach Lust auf eine weitere Messe...
  21. Und wie passt das zu nicht mehr wollen mögen, wenn's können nicht klappt?
  22. Ich war's nicht, das Problem hast du mitgebracht
  23. Hallo, wichtig zu wissen ist auch noch, wie du die LED's verdrahtet hast: Gemeinsames Plus oder Minus?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.