Jump to content

JL

admGlobal
  • Content Count

    4,707
  • Joined

  • Last visited

About JL

  • Rank
    Moderator

Freiwillige Angaben

  • Wohnort
    42277 Wuppertal
  • Interessen
    Elektronik, Schiffe: Eisbrecher, Segelboote

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Von Moderator JL bearbeitet Kommentare in Zukunft bitte hier
  2. Hier bitte Fragen/Anregungen etc. platzieren, damit Bernhards Tutorial nicht so zerrissen wird...
  3. Hallo Torben, wenn du beim Löten vorher Stecker und Buchse zusammensteckst, bleiben die Kontakte auch da, wo sie sein sollen und das Gehäuse verzieht sich nicht. Das gilt allerdings nur, wenn der Lötkolben auch genug Energie mitbringt. Meine Lötstation bringt trotz 50W für das Löten dickerer Kabel nicht genug Leistung; ich habe mir für diesen Zweck aus dem Baumarkt für wenig Geld so einen 100W Bratkolben gekauft: Damit ist das Löten dann in wenigen Sekunden erledigt.
  4. Bei FreeCAD weiß ich es nicht, aber generell sollte es so laufen, dass du an der gewünschten Spantposition eine Schnitt durch das Modell erzeugst und die Schnittfläche nach vorn und hinten gleichmäßig in der späteren Spantstärke verdickst. Die Dicke der späteren Beplankung musst du zuvor natürlich noch abziehen.
  5. JL

    Modellboot-Tag

    until
    Das Solebad Werne wird die Freibad-Abschluss-Tradition wieder aufleben lassen. *Save The Date*– Seien auch Sie bei diesem besonderen Ereignis dabei und feiern mit uns gemeinsam den Saisonabschluss im Solebad Werne! Gleichgesinnte treffen, fachsimpeln mit Experten, informieren und austauschen … Der beliebte Modellboot-Tag wird am *Sonntag, 29.09.2019 ab 10 Uhr* zum 16. Mal für alle Aussteller und Besucher eingeläutet. Der Eintritt ist für die Besucher frei sowie die Teilnahme für Aussteller kostenlos! *Anmeldung per E-Mail an: info {at} solebad-werne.de Solebad Werne_Einladung_Modellboot-Tag.pdf
  6. Nein, eher nicht. aber das kann ja noch werden (obwohl viele Schifflefahrer ja immer noch eine F14 mit Schaltern fürs Nonplusultra der Funken-Entwicklung halten). Aber bevor das wieder in einen Funken-Glaubenskrieg ausartet, schicke mir doch deine Linkliste gelegentlich per PN, dann baue ich die im Forum ein.
  7. Hier off-topic, aber mal so grundsätzlich: Da die www-Welt halt groß und unübersichtlich ist, wäre es eine gute Idee, die Links zu den diversen Anbietern von OpenTX-Erweiterungen zu sammeln? Speziell die, mit denen ihr schon Erfahrungen gesammlet habt? Das könnten wir dann in die Linklisten aufnehmen.
  8. Da ich hier noch kein Anmeldethema gesehen habe, fange ich mal an... Also ich bin dabei.
  9. Also ich wüsste jetzt keinen Grund, der dich daran hindern sollte.
  10. Hallo Willi, Graupner hat das Recht auf diese Pläne, d.h. du kannst (solltest) sie ohne Erlaubnis nicht veröffentlichen.
  11. Hallo Thomas, bei den Bauberichten wirst du sicher fündig werden, aber am Anfang kann das etwas schwer sein, weil du ja erst einmal herausfinden musst, was dir resp. dem Modell eigentlich fehlt. Ein guter Weg dazu ist, entweder einen Baubericht (z.B. Restaurierung einer Neptun) zu verfassen, das jeweils aktuelle Problem zu beschreiben (Bilder helfen da sehr) und die Antworten im Kommentarthread zur Problemlösung zu verwenden. das geht natürlich auch mit einzelnen Fragen in den jeweiligen Unterforen, aber der Baubericht hätte zumindest den Vorteil, dass am (hoffentlich) erfolgreichen Ende alles zusammen ist. Zu dem Antriebsproblem: Wenn es in der Wanne funktioniert, am See aber nicht (das kommt allerdings bei Schiffsmodellbauern häufiger vor), braucht es für eine sachdienliche Antwort ein wenig mehr Probelmbeschreibung: Läuft der Motor ja/nein? Lässt sich die Welle drehen ja/nein? Reagiert das Ruder auf den Sender ja/nein? usw.
  12. Hallo, ich habe ein Segelboot mit Folie aus dem Kfz-Bereich beklebt. Die hält und zeigt auch keine negativen Effekte bei Sonnenschein.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.