Jump to content
Schiffsmodell.net

Recommended Posts

Hallo miteinander


Die Frage nach der richtigen Fernsteuerung hat sich (bei mir) geklärt. Ich werde mir sobald sie erhältlich ist eine mc-32 kaufen.

Graupner hat auf de Webseite die Bedienungsanleitung veröffentlicht
http://www.graupner.de/mediaroot/files/33032_mc32_HoTT_DE.1.pdf

Seite 246 Multikanal mit freizuordbaren Schaltern und Gebern! :that:


Seite 250 Ring Begrenzer Ideal für den VSP in meiner Parat:that:

:hahaha:Seite 254 Sogar ein MP3 Player ist eingebaut.




Gruss Martin

Link to comment
  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Ümminger Kapitän

    9

  • Günter

    4

  • Parat

    6

  • Stepi

    5

Top Posters In This Topic

Posted Images

  • 2 months later...

Hallo zusammen

 

Habe letzten Mittwoch meine mc-32 abgeholt.

 

post-3023-1419862128,6569_thumb.jpg

 

Multikanal (Nautic Module) und Ringbegrenzer (für VSP-Antriebe) funktionieren im Trockenen optimal. Schon toll wenn du soviele Servos anstecken kannst. Werde nun bei der Parat alle Monitore einzeln Drehbar machen.:that:. Und sonst noch einige Funktionen nachrüsten.

 

 

Leider kann ich die Parat nur im trockenen ausprobieren

 

post-3023-1419862128,7365_thumb.jpg

 

 

Gruss Martin

Edited by Parat
Link to comment
  • 5 months later...

Hallo Martin,

 

ich hab Sie jetzt auch füer meine Gruben und Sylt tolle Anlage :)

werde Sie jetzt für die Sylt benutzen mit verschiedenen Sonderfunktionen

Soundmodul (Beier) und den diversen Sonderfunktionen.

 

Gruß

Stephan

Link to comment
Guest LostInSpace

Hi,

es gibt also jetzt auch einige mc32 Profis hier im Forum. Ich weigere mich noch immer beharrlich diesen Sender zu kaufen, da ich einfach keine echten Vorteile erkennen kann (außer dem MP3 Player natürlich :that:).

 

Ich habe da mal zwei Fragen an die Besitzer ;)

 

1 - Es geht um diese Multikanalfunktionalität (intern).

Es wird einem/mir suggeriert, das der Sender eine Soft-Nautik Modul inne hat. Wenn ich mir so ein meine alten 4108 Modul anschaue, dann habe ich dort 8 Schalter mit 3 Stellungen (on-neutral-on). Ich kann also theoretisch 16 Funktionen schalten. Wenn ich die Anleitung richtig verstehe, kann ich in die mc32,mc20neu,mc19 aber "nur" 8 Schalter (on-off) einbauen. Ist das richtig? Ich kann natürlich mehr Schalter verbauen, aber es geht um die Multikanalunterstützung. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, kostet ein Schalter bei Graupner ca. 20€. Das macht bei 8 Schaltern ca 160€. Ein 4108 Modul kostet ca. 150€. Das würde bedeuten, das ich zum gleichen Preis nur die halbe Anzahl an Schaltmöglichkeiten gegenüber einem alten 4108 habe. Da habe ich doch bestimmt einen Denkfehler. :keineIdee:

2 - Einbau eines weiteren Nautik-Moduls

Gibt es die Möglichkeit den Sender um die Funktionalität von 2 vollwärtigen Nautik 4108 Modulen zu erweitern. Es geht mir nicht um das 4108, sondern um die 8 3Wege-Schalter (Funktion) je Modul.

 

 

Beim 4108 Modul meine ich natürlich die Funktion des Moduls. Dass das 4108 nicht direkt ins Gehäuse passt, ist mir klar. In meine mc24 kann ich 2 4108 Module einbauen und bei Bedarf noch ein Prop-Modul. Das entspricht 3 "Nautik" Kanälen. Wenn ich das richtig sehe, unterstützt HoTT nur 2 Kanäle.

 

Konnte ich meine Fragen halbwegs verständlich formulieren. Ich bin echt neugierig.

 

PS: Bei meiner mc19 durfte ich schon leidvoll erfahren, was Graupner unter Soft-Nautikmodul meint.

Link to comment
Schiffchenbauer

HOTT unterstützt 2 Module.

 

Das können sein die Nautik/Licht/Soundswitch im Direktanschluss an den Empfänger.

 

2 Nautik Module# 4159 kannst du anschliessen.

Die entsprechenden Schalter dazu mußt du einzeln kaufen.

#33001.21 z.B.

 

Da aber schon 8 Schalter ab Werk verbaut sind mußt du nur dazubauen, um ein Nautikmodul zu füttern.

 

Für 2 Nautikmodule brauchst du aber nicht die MC32.

Da langt die 19 HOTT für nen Drittel des Preises.

 

Hinter die Nautik kannst du dann noch die Schaltmodule verbauen.

1 Schaltmodul pro Nautikkanal macht dann 16x4=64 Schaltfunktionen.

Das mal 2 macht 128 Schaltfunktionen.

Dann haste immer noch 14 Kanäle, die du erstmal füttern mußt.

Davon gehen dann 2 ab für Gas/Ruder

Macht Rest 12 vollproportionale Kanäle jedem Schalter/Schieber/Poti frei zuordbar.

 

Ich habe noch nichtmal Gerüchteweise von einem Schiffsmodell gehört, daß diese Anzahl ausreizt.

Edited by Schiffchenbauer
huhu
Link to comment

Hallo zusammen

 

@lost in space Graupner hat eine Webseite. Bitte informiere Dich da über die Preise bevor du etwas schreibst. Ein Schalter zur mc-32 oder zur neuen mc-16 / 20 kostet €6,30 ein paar Schalter sind bereits eingebaut, ein teil der Multikanal Funktionen kannst Du über Geberschalter realisieren.

 

Über die zwei Multikanal Funktionen kannst Du 32 Funktionen schalten.

Also hast Du noch mit dem GR32 Empfänger 14 Proportional Kanäle. Da musst du schon einen Menge Funktionen in deinem Pott haben, das das zu wenig ist.

 

Es sind Hardware mässig 16 Schalteingänge vorhanden (8 sind bereits bestückt) Weiter können noch 8 Prop oder Schaltkanäle zugerüstet werden. Also genug möglichkeiten für den Ausbau.

Aber wie geschrieben ist es möglich über einen Geberschalter das Motorengeräusch gleichzeitig mit dem Motor einzuschalten oder solche sachen automatische Lichterumschaltung vorärts rückwärts

 

Gruss Martin

Link to comment
  • 4 months later...

Hallo zusammen,

seit kurzem bin ich auch mit der MC 32 ausgestattet. Ich teste gerade ob auch die Nautic Module der Fremdhersteller funktionieren.

Ein Modul eines Forumsmitgliedes getestet: funktioniert

Ein Modul nach CP elektronik getestet : funktioniert

Ein Modul von Modellbau-City getestet : funktioniert

 

Und nun der Hammer :

Ein älteres Modul von Graupner getestet..........:cluebat:

funktioniert nicht.

Aussage von Graupner: ältere Module mit den Steckern nach Oben funktionieren nicht, nur die mit den Steckeren stirnseitig.:Beule:

 

Beide werden unter gleicher Artikel Nr. und Namen vertrieben.

Also wenn es mal nicht klappt mit dem Original Modulen nicht verzweifeln,

kann an der Version liegen.

 

Nun rätsel ich wo ich die 8 noch geplanten Schalter anschließe,

kommen die an die 5 poligen Buchsen ? Und dann 2 Schalterstellungen je Buchse ?

Und wie müssen die Schalter dann angeschlossen werden ?

Jemand eine Idee wofür die kleine schwarze Buchsenleiste oben im Bild ist ?

Leider sagt die Anleitung nix zu dem Thema:fies:

attachment.php?attachmentid=14699&stc=1&d=1353448903

 

Gruß

Günter

post-2992-1419862310,8709_thumb.jpg

Link to comment

Hallo Günter :that:

 

Kein Problem

Der Mittelkontakt kommt in die Mitte. Die anderen kommen nach aussen. Die Kontakte dazwischen bleiben leer.

Dazu habe ich je einen 10k Widerstand von den äusseren Schalterkontakten in die Mitte gelötet.

Stecker habe ich die alten 5poligen der 6014 genommen (so war diese auch noch zu was gut).

 

Gruss Martin

Edited by Parat
Link to comment
Schiffchenbauer
Hallo zusammen,

seit kurzem bin ich auch mit der MC 32 ausgestattet. Ich teste gerade ob auch die Nautic Module der Fremdhersteller funktionieren.

Ein Modul eines Forumsmitgliedes getestet: funktioniert

Ein Modul nach CP elektronik getestet : funktioniert

Ein Modul von Modellbau-City getestet : funktioniert

 

...

 

Hi

Erstmal Glückwunsch zur Graupner:that:

 

Kurze Verständnisfrage-damit meinst du die Empfängerseitigen Module-richtig?

Senderseitig geht doch alles via Software, oder?

Link to comment
Hi

Erstmal Glückwunsch zur Graupner:that:

 

Kurze Verständnisfrage-damit meinst du die Empfängerseitigen Module-richtig?

Senderseitig geht doch alles via Software, oder?

 

Dank für die Glückwünsche..wirklich schöne Anlage.

Und ja senderseitig nur Schalter und Stecker..

 

Gruß

Günter

Link to comment
Guest skipperdooley

Hallo Günter,

 

dass das Modul von Modellbaucity läuft, ist ja interessant. Auf seiner Homepage steht immer noch, dass Hott nicht funktioniert. Dann betrifft das Hott-Problem wohl das Sendermodul.

Link to comment

 

Dazu habe ich je einen 10k Widerstand von den äusseren Schalterkontakten in die Mitte gelötet.

 

Korrektur

Habe nochmals nachgemessen es handelt sich um 4,7K Widerstände

 

Gruss Martin

Link to comment
  • 1 month later...
Guest ThomasDbg

Mahlzeit, Ihr Beide!

 

Genau mit Euren Fragen beschäftige ich mich auch gerade; habe seit Dezember ebenfalls von der 4014 nach 20 Jahren umgesattelt.....

 

Die Frage nach den Schaltern für das 2. Expertmodul habt Ihr schon beantwortet, ohne daß ich gefragt hatte... :that:

 

Jetzt die Frage zum Modul, ich habe eben das "alte" Expertmodul, das funzt ja wohl nicht. Welche Alternative gibt es denn? CP ist doch Poltermann, kann man das irgendwo kaufen?

 

Und dann habe ich noch die Frage, ob die Multikanalfähigkeit Modellspeicherabhängig eingestellt werden kann?

 

Lese gerne von Euch!

Link to comment
Guest skipperdooley

Hallo Thomas,Zur MC32 kann ich Dir nichts sagen. Aber die CP-Module werden bei Ebay von einem Dritten angeboten. Musst mal in Modellbau unter Multiswitch suchen. Wenn Du nichts findest ( ab und an sind keine aktuellen Auktionen vorhanden ), kann ich dir auch den ebay-Namen per PN mitteilen. Er hat auch einen ebay-shop.

Link to comment

Hallo

 

Wenn Du ein Top-Soundmodul suchst findest Du das bei Baier

http://www.beier-electronic.de/modellbau/index.php

Das gleiche ist auch bei Graupner im Angebot

http://www.graupner.de/de/products/d00c24cd-0848-44d8-ade4-6256d2e977c7/2386.S/product.aspx

 

oder das Lichtmodul das sehr einfach anzuschliessen und zu bedienen ist

http://www.graupner.de/de/products/d00c24cd-0848-44d8-ade4-6256d2e977c7/2381/product.aspx

 

Beide funktionieren mit dem HoTT-System der mc-20 und mc-32

 

Gruss Martin

Link to comment
Guest ThomasDbg

So, habe heute mal umgebaut, 8 Momenttaster und 8 einfache Ein/Aus Schalter eingebaut und die einem Nautickanal zugeordnet. Dann war ich bei Conrad und hab mir 4s Lipo XH Buchsen gekauft, das sind die Stecker für die 5 poligen Anschlüsse im Sender, nachher werd ich mal die Ein/Aus/Ein Schalter, die ich habe, umlöten um zu sehen, ob Ihr recht habt *ggg*, dann kommen nämlich noch 8 Ein/Aus/Ein Schalter rein und der zweite Nautickanal ist fertig.

 

Gruß,

Thomas

Link to comment

Hallo Thomas,

 

kannst du mir dann ein Bild senden wie ich dann die Schalterkabel

anlöten muss interessiert mich nämlich auch wahnsinnig um ein

2tes Nautikmodul nutzen zu können.

 

Besten Dank im Voraus

 

Gruß

Stephan

Link to comment

... ah hier geht die MC-32-Post ab ... super Sender ... und die Nautik-Modul-Geschichte hat sich auch geklärt ... ja dann kann's ja losgehen 14 Kanäle und 32 Schaltfunktionen ... !!!!

 

Jetzt braucht ihr nur noch ein Modell dazu und eine "Betriebsanleitung" die an einer Kette am Sender hängt :bäh:

 

Grüßle

Gerhard

 

:cluebat: Neid !

Link to comment
Guest ThomasDbg

es funzt!!!! :that:

 

Ihr habt echt geholfen, vielen Dank!!!

 

Habe gestern Abend die beiden 2-Wege-Schalter, die bei Auslieferung der Anlage verbaut waren, entsprechend Eurer Anleitung umgelötet, habe nur direkt ´nen passenden liPo Stecker (Buchse) angelötet, gibt es 2 Stck. im Pack beim Blauen Claus unter der Best.Nr. 207143 für 1,85....

 

Habe dann heute mangels anderem Modul mein Beier Soundmodul grob mal konfiguriert und angeschlossen und siehe da - es kam Musik!!!!

 

Besten Dank, JETZT ist es DIE Anlage für mich!!!!! 14 Prop- und 32 Schaltkanäle plus Misch, Kombi, etc. Funktionen, die programmierbar sind....

 

Beste Grüße,

Thomas

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.