Jump to content

Recommended Posts

Ümminger Kapitän
Posted (edited)

Es macht Schritte, und nicht nur kleine. Irgendwie kann ich dem ganzen viralen Zeug auch was gutes abgewinnen. Ich komme voran.

Virtuell geht es mit dem Kran weiter, der ja irgendwie auch Teil des Abwinchdecks ist.

Ein paar Teile bei Maedler herunter geladen, Zahnräder, Radial- und Axiallager und direkt in die Kontruktion eingebunden.Neuwerk_0757.jpg.6f12e9d3d050270da31fbb12c81d63ed.jpg

 

Die Elektrik wird durch ein dickwandiges Rohr in den Kran geführt.

In den Sockel muss auch noch die Schleppwinde hinein.

Neuwerk_0755.jpg.86fd6ed56c3f5e2e354a2e6556e18e75.jpg

Wenn der Kranturm da drauf sitzt, ist das Axiallager nicht mehr sichtbar.

Neuwerk_0756.jpg.14c1fe282c8709bb8f6e2a249cbf84d9.jpg

Das Gesamtbild macht sich.

Neuwerk_0754.jpg.b1f0b852857f62240dd0cd099132fd85.jpg

Aber auch mit realen Teilen geht es weiter.
Die Unterkonstruktion für das Deck aus dem Beitrag vom 24.2. ist nun gefräst und montiert.

Die Anpassung an den Aufbau sieht vielleicht etwas unkonventionell aus. Aber es ließ sich so prima bewerkstelligen. Nachdem der Aufbau nun so darüber rutscht, wird das Deck angepasst und dann der Unterbau an den Rumpf.

Neuwerk_0758.jpg.d12fc1d5e902a5e017a504fb41cf3258.jpg

 

Wer hat noch unkonventionelle Baumethoden?

 

 

 

Edited by Ümminger Kapitän
  • Like 3

Share this post


Link to post
Ümminger Kapitän

Wie im richtigen Leben auf der Werft, wird eine Konstruktion auch schon mal mit der Flex korregiert.

So auch bei der Anpassung der neuen Decksunterkonstruktion an den Rumpf und die Vorhandenen Teile.

Hab ich doch am Rechner einige Konturen des Rumpfes nicht auf dem Radar gehabt, sowie diverse bereits vorhandene Einbauteile wie die Punp Jet Entlüftung.

Neuwerk_0762.jpg.c502d1e7730109b70b567a7262e5636c.jpg

Dieser hintere noch alte Teil des Aufbaus fängt auch an zu nerven. Kann sein, dass ich das auch nochmal mache. Die Platte hat eine Welle und etwas zu kurz geraten ist der Mist ebenfalls
Fluch und segen, wenn man mitten im Bau auf einmal zu genaueren Unterlagen kommt :(.

 

Nun steht wieder eine Entscheidung an, ein Zwiespalt.

Den Unterbau ohne Deck in den Rumpf einlaminieren:

Pro:

  • Sehr gute erreichbarkeit aller Klebestellen und
  • sehr Gute Klemmung des Rahmens an den Rumpf

Con:

  • Wie das Deck gefestigen

Neuwerk_0761.jpg.7b6f7d58ac9a73ed1523ff5f025981b4.jpg
 

 

Deck auf Unterkonstruktion verlöten:

Pro:

  • Deck fest an Unterkonstruktion
  • Deck folgt durch Unterkonstruktion vorgegebene Kontur
  • Dadurch besser Passung des Aufbaus an Deck

Con:

  • Klebestellen schiweriger bis sehr schlecht erreichbar
  • Dadurch Gefahr von unzureichende Verklebung

Neuwerk_0760.jpg.c76bc7d44e8be9a4456f5166e8d984df.jpg

 

Verdammte Axt!

Irgendwelche Ideen?

 

Share this post


Link to post
Ümminger Kapitän

Der Anblick des Aufbauteils aus dem letzten Beitrag hat mich genug angenervt.

Das Teil kommt nun auch noch neu.

1385779158_Rckwand.JPG.cc2e44db43fdccfd448396aa766bac64.JPG

Der vergleich des Teiles mit der 1:25 Zeichnung dieses Decks hat wieder gezeigt, dass aus dem 1:200 GA die Maße nur ungenau abgenommen werden können.

Wenn wa schonmal dabei sind, machen wir gleich auch noch ein paar Anbauteile dafür, wie der Tür(en) zur Werkstatt. Durch die große Luke passt im original ein 20" Standardcontainer.

Die Löschanschlüsse habe ich dann auch mal vollendet. Vor langer Zeit bereits angefangen.

499976577_Lschanschlsse.JPG.413a82a1853bb5e916b8b28adf4d084a.JPG

 

Desweiteren habe ich wieder mit Hardware gearbeitet. Der Peildeckaufbau mit samt Mast und allem Gezumpel muss abnehmbar sein, sonst passt das Ding nicht ins Auto. Ich habe dafür Vierkant MS Rohre von Albion Alloys vorgesehen. Das war in der Neukonstruktion des Aubaus bereits so berückichtigt. Diese Serie passt jeweils saugend ineinander.

Neuwerk_0764.jpg.f621c3084f6303883ac8bb7eabdb395b.jpg

Neuwerk_0765.jpg.13cdb7a1dd2b807c4ed271d04ab3d568.jpg

Neuwerk_0763.jpg.391e7d39d7fbb80bcb7c87b16c08c121.jpg

Aus den Restlichen Rohren habe ich mal noch Wartungsstützen gebaut.

Sind noch etwas lang, aber das wird Aufbau und Wartung erleichtern, vor allen Dingen ist das Teil damit fest und kann nicht herunterfallen.

Neuwerk_0766.jpg.c7bb09799301a1cb8f45e1dce08e0011.jpg

 

Komentare? Gerne, hier bitte.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Ümminger Kapitän

Update Juni

 

Die Aufbauwand ist fertig, bereits einige Details dafür ebenfalls.Hauptdeckaufbau.PNG.5257dfbac5642914d1dfbfd3674ce8e9.PNG

 

Die Wandteile sind auch schon wieder in 2D ngeordnet und mehr oder weniger Bereit aus der FR4 Platte geschnitzt zu werden.

grafik.png.2dd743a3b69a7a8ca6a6c9a2526c79d7.png

Das Update des Kontruktionsbüros durch einen neuen Rechner - einer CAD Workstation -  hat mich dann endlich mal in die Lage versetzt, die ganzen Treppen zu bauen.

Die alte Officekiste war damit hoffnungslos überfordert.
Treppecad.PNG.6bcb98086f7c2f0f88ee4143e1d3ecd4.PNG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Ümminger Kapitän

Wo wir im Kommentarfred wieder über meine Detailverliebtheit gesprochen haben, hier noch weitere mittlerweile entstandene Details.

106154153_3046635132121190_5039453025095018953_n.jpg.3a76103a11b30072273a61863e6a95d8.jpg

 

106135393_3046661988785171_8603014178732400225_o.jpg.d0ffd30438e634704b400f0e3d5b373c.jpg

73322812_3046660072118696_9014273986025888809_n.jpg.9957db55d5c120f6ad57df0e174a99cd.jpg

Zu diesem Deckel bin ich neulich auf FB geefragt worden, ob die alte handwerkliche Methode nicht schneller ging.
Da ich mich bei häufig wiederkehrenden Teilen wie die Vorreiber an dem Inhalt meiner virtuellen Kramkiste (Sammlung von Vorlagendateien) bediene, war das ding in knapp 5 Stunden erledigt und Druckfertig.
Nebenbei passt es mit entsprechenden Klebeflächen auf die Bereits vorhandenen Frästeile, die bereits auf dem Deck montiert sind.

106166720_3046641842120519_2688163468560210670_o.jpg.c355a7bbc8ba416387dede16bc9b6f5c.jpg

106210023_3046636818787688_6464187648399776843_o.jpg.f2908425b3803824561ceea73bdf9dc8.jpg

 

 

Kommentare? Klar, gerne

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.