Jump to content
Schiffsmodell.net

Befestigung des Mastbaums am Mast


Holzi

Recommended Posts

Hallo in die Rund,

 

im Bauplan wird die Befestigung bzw. das Gelenk durch zwei Ösen hergestellt.

Damit habe ich auch einige Zeit gesegelt, leider verharkte sich ab und zu der Großbaum. Deshalb habe ich die Ösen gegen ein Plastikgelenk ausgetauscht, dass aber noch schlechter funktioniert als die Ösen.

 

Wer kann mir eine Lösung geben, die gut funktionirt und nicht aus dem Bereich der Profisegler kommt

 

Gruss Günter

post-6885-1419862011,4141_thumb.jpg

Link to post
Guest VollNormal

Bei der "Ösenlösung" ist die Anordnung wichtig, aus dem Kopf heraus:

die Öse am Mast muss waagerecht, die am Baum senkrecht angeordnet sein, dann ist die Gefahr des Verhakens deutlich geringer.

Link to post
kuddellmuddell

Die Ösenmethode hat immer das Problem, wenn Druck ins Segel kommt, will der Baum nach oben und klammt am Mast, weil der Winkel nicht stimmt.

Von Aeronaut gibt es einen sogenannten "Lümmelbeschlag" der ist nicht alzu teuer und funktioniert recht gut. Gruß Kuddell

Link to post
Bei der "Ösenlösung" ist die Anordnung wichtig, aus dem Kopf heraus:

die Öse am Mast muss waagerecht, die am Baum senkrecht angeordnet sein, dann ist die Gefahr des Verhakens deutlich geringer.

 

Wenn man diesen Hinweis von Andreas befolgt und der Niederhalter richtig eingestellt ist (okay, Winkel muss auch noch stimmen) funktioniert das eigentlich wunderbar.

 

Hat sich bei mir noch nicht verhakt, selbst bei Sturm nicht.

Link to post
  • 1 month later...

Der Großbaumbeschlag sollte so beschaffen sein, dass der Baum nach beiden Seiten frei ausschwenken kann und eine eingeschränkte Bewegung nach oben bzw. unten ebenfalls möglich ist. Das funktioniert mit den beiden ineinader verschlungenen Ösen eigentlich perfekt. Nun kommt aber der Niederholer hinzu. Seine Leine ist dafür da, den senkreckten Bewegungsdrang des Baumes auf das eingestellte (windstärkenabhängige) Maß zu reduzieren, die Seitwärtsbewegung darf dabei aber nicht beeinträchtigt werden. Das funktioniert nur dann optimal und ohne zu verhaken, wenn beide Ösen am Mast WAAGERECHT angebracht sind, senkrecht übereinander liegen und gleich weit in den Mast hinein geschraubt sind. Beide Ösen gemeinsam bilden nämlich die Drehachse für den Baum und wenn hier eine zu weit drinnen, zu weit draußen, zu sehr oval verbogen, schräg eingeschraubt, nicht senkrecht übereinander zu klein oder gar senkrecht angebracht ist, dann funktioniert das Gesamtsystem nicht mehr optimal - und es kann zum Hakeln oder Klemmen kommen. Aber eigentlich ist das ganze relativ Toleranzunempfindlich und funktioniert meist problemlos.

Dein System auf dem Foto hat versetzte Drehachsen und die Niederholer-Schot kann wahrscheinlich auch nicht frei drehen, sie ist an der senkrecht stehenden Öse auch noch festgeknotet. So wird es wahrscheinlich nur gut funktionieren, wenn bei wenig Wind der Niederholer sehr lose eingestellt ist.

Abhilfe: Öse am Mast um 90° drehen und Schot lose darum legen (den fest geknoteten Teil am Baum anbringen, den Teil der Niederholer-Schnur, der zum Spannelement führt um die Öse am Mast führen).

Hoffentlich ist es verständlich...ich tu mich gerade etwas schwer mit dem eindeutig formulieren, so dass klar ist was ich meine...

Edited by uwe.kreckel
Link to post
  • 2 weeks later...

Danke für die Antwort,

 

ich hatte mich damals bei der Zusammenstellung des Materials von der Optik und dem Verkäufer leiten lassen und ein Plastikteil für die Mast / Mastbaumverbindung (sieh Bild) gekauft!

 

Aus meinem jetzigen Verständnis war das ein Fehler, weil das Plastikteil sehr schwergängig ist.

 

Da ich immer noch eine schöne Verbindung suche, die genauso gut funktioniert wie die Haken, brauche ich immer noch Hilfe!!!!

 

Gruss Günter

post-6885-1419862039,745_thumb.jpg

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.