Jump to content

Kommentare zum Baubericht der Maris II


Guest Mugen

Recommended Posts

Hallo Tim, herzlichen Glückwunsch. :that:

 

Dann immer schön vorsichtig und wenn Du im Zweifel bist, fragen, hier sind ja genug Leute die Dir helfen können.

 

Matthias

Link to comment
Guest Mugen

Hallo,

 

ja der ist mir bekannt super Bericht mit tollen Bildern. Er war ausschlaggebend für den Bau. Nur die Frästeile muss ich alle anpassen.:Beule:

 

Gruß Tim

Link to comment
Guest Mugen

Hallo,

 

das liegt an den runden Fräsern deswegen müsste Robbe die Zapfen ein wenig kleiner Fräsen. Dann gäb es aber wieder Löscher die man spachteln muss.:?

 

Sag mal wie muss man denn das Deck aufkleben? Muss man vorher den Rand am Rumpf oder am Deck abschneiden?

 

Gruß Tim

Link to comment
Guest Eidermän

Was sagt den die gute alte Bauanleitung????

 

Siehe Seite 8 , vorletzter Abschnitt!!

 

Der Rand am Rumpf muss stehen bleiben, das Deck muss in die Schale eingepasst werden! Auf Seite 7 kannst Du sehen( im vergößerten Ausschnitt) wie die Rumpfschale am Rand aussieht! Da hinein wird das Deck geklebt und hinterher verschliffen!

 

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to comment
Guest Mugen

Hallo,

 

ok im Moment ist noch alles klar. Mich würde aber noch interessieren welche Akkus du verwendet hast. Die originalen Robbe Akkus kosten ja 50€ das Stück die sind mir zu teuer. Ich habe mir überlegt diese Akkus zu verwenden. Von der Größe her würden die Perfekt passen. Ansonsten habe ich noch 2 NiMh Akkus mit 5100mah die sind aber wahrscheinlich mit 900g zu schwer.

 

Gruß Tim

Link to comment

Andreas ist gerade unterwegs und hat sich mit seinem Smartphone wohl verdaddelt und versehentlich an den Webmaster geantwortet statt in diesem Thread. Ich setze es mal für Ihn hier rein ;)

 

Bin gerade unterwegs!

Ich hatte zwei mal 5 Zellen 3200 mAh

Von C. Eingebaut! Es war aber der serienmaessige Motor eingebaut!

Link to comment
Guest Mugen

Hallo,

 

danke für die Antwort. Ich will auch den serienmäßigen Motor einbauen. Sollte ich den tauschen? Wenn ja gegen welchen? Conrad Akkus werde ich wohl nicht verwenden da ich dort nur schlechte Erfahrungen mit gemacht habe.

 

Gruß Tim

Link to comment
Guest Eidermän
Andreas ist gerade unterwegs und hat sich mit seinem Smartphone wohl verdaddelt und versehentlich an den Webmaster geantwortet statt in diesem Thread. Ich setze es mal für Ihn hier rein ;)

 

Danke Arno,

 

viel zu kleines Display und viel zu kleine Tasten, das Mistding:grummel:

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to comment
Guest Eidermän

Hallo Tim,gerade zurück von der Arbeit:?

 

Akkus mit 5 Zellen bekommst Du fast überall im Netz ( z.B. Battmann)!

 

Kosten so um die 18 bis 20 Euro pro 6 Volt Pack. Also erheblich günstiger als die vorgeschlagenen von Robbe! Die 6 Volt Packs passen auf jeden Fall in die Akkuhalterung!

 

Bleib ruhig bei dem Serienmotor . Der reicht auf alle Fälle!

 

Zum Ruder:

 

Am besten geht das Verlöten mit einem kleinen Lötbrenner ( gibts für wenig Geld im Baumarkt)! Für die Festigkeit reicht Weichlot allemal!

 

Die Unterlage sollte feuerfest sein. Eine alte Kachel aus dem Bad reicht dafür aus! Dann die Teile fixieren und mit der Flamme rehitzen bis das Lot in die Spalten läuft!

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to comment
Guest Eidermän

Hallo Tim,

 

das mit einem Fertigruder wollte ich Dir auch vorschlagen wenn das mit dem Löten nicht hinhaut!

 

Ist eine gute Idee:that:

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to comment
Guest Mugen

Dann werde ich das Heute wohl bestellen. Warum ist das Deck eigentlich als Tiefziehteil ausgeführt?! Finde ich total Sinn los so muss ich jetzt überall die Kanten nach spachteln weil die durch das Tiefziehen ja alle rund sind. Und die Heckluke konnte ich durch die runden Kanten auch gar nicht richtig einpassen. Da fände ich ein Frästeil besser.

 

Gruß Tim

Link to comment
Guest Mugen

Hallo,

 

welches Ruder sollte ich denn nehmen? Das Baukasten Ruder ist 40mm hoch, unten 30mm breit und oben 40mm breit. Welche Fertigruder kommt an die Maße möglichst nahe ran? Ich habe nur dieses mit ähnlichen Maßen gefunden.

 

Gruß Tim

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.