Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Mugen

Poller, Reling 1:100 größe

Recommended Posts

Guest Mugen

Hallo,

 

wie groß müssen Poller, Relingstützen in 1:100 sein? Ich brauche sie für einen Eisbrecher in 1:100. Und kennt jemand einen laden wo man Beschlagteile in 1:100 bekommt?

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post

Schau doch einfach mal in unserer Linkliste. Da ist schon einiges drin.

 

Und wer mag und Vorschläge hat was noch fehlt, kann das auch gerne an den Linklistenbetreuer schreiben. ;)

 

Matthias

Share this post


Link to post

Reling würde ich im Maßstab 1/100 nicht aus einzelnen Stützen herstellen, sondern gleich kompette Ätzteile nehmen.

Saemann Ätztechnik ist zu empfehlen. Kleinteile aller Art in dem Maßstab, da schau dich mal bei MZ um.

Share this post


Link to post
Guest Mugen

Hallo,

 

was ist denn MZ?

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Guest Mugen

Hallo,

 

danke für denn Link. Werde ich mich mal umsehen. Aber scheint so als ist das alles von alten Schiffen.

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post

Tim

 

MZ (Firma Zinnecker) hat schwerpunktmäßig die Kaiserliche Flotte..Reichsmarine u. Kriegsmarine... und dafür natürlich dann auch die "alten" Teile.

Also wundern Dich nicht zu sehr.

 

Vieles ist jedoch auch für moderner Schiffe zu gebrauchen denke ich.

Share this post


Link to post
Guest User # 6869

Hallo Tim!

 

Relingstützen kannst Du auch von mir haben.

Die stanzen wir aus 0,5 mm Messingblech und du ziehst dann 0,5 mm Messingdrähte durch.

 

Relingst-100-9.jpg

 

Ich halte das für stabiler als geätzte Reling und du kannst die Relingstützen auch dahin setzen, wo du sie brauchst.

Share this post


Link to post
Guest Cheesey

Moin Mugen,

 

bestelle doch einfach, wie von Dampferkapitän schon empfohlen, bei Hobby-Lobby-Modellbau.

 

Dort gibt es super Ätzteile, die ich seit einiger Zeit verwende und sehr zufrieden bin. Didi hat diese bei seinem Minischlepper auch verwendet und ein kleines Wunderwerk gezaubert :that:.

 

Gruß,

 

Max

Share this post


Link to post
Guest Mugen

@thomas s aus k

 

Die sehen doch sehr gut aus leider hab eich noch keinen Katalog von dir muss ich mir unbedingt mal zulegen. Kann ich mich dann wenn es soweit ist bei dir melden?

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Guest User # 6869

Hallo Tim!

 

Den Katalog kannst Du auch downloaden. - Must ihn ja nicht komplett ausdrucken.

 

Gruß aus Kiel.

Share this post


Link to post
Guest Mugen

Hallo,

 

hab ich übersehen kann man ja auch downloaden.

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post

Ich find die von Thomas viel besser als geätzte Reelingstreifen. Eben weil Du selber die Zwischenräume bestimmen kannst und nicht auf vorgegebene Abstände achten musst. Passt das denn mit der Höhe? Nicht das der Seemann sein Kinn auf den Handlauf legen kann. ;)

 

Matthias

Share this post


Link to post
Guest Cheesey

Moin Matthias,

 

bei den geätzten Relingstützen kann man doch auch den Abstand der Stützen variieren.

 

Im Grunde ist es ja komplett egal, ob man jetzt gestanzte oder geätzte Stützen verwendet, das ist jetzt wieder mehr oder weniger eine Glaubensfrage. Also musst du schauen, Tim, ob es dir mehr auf die Filigranität oder Stabilität der Bauteile ankommt.

 

Wobei man geätzte Relingstützen auch stabil verbauen kann (-->Beispiel)

 

Gruß,

 

Max

Share this post


Link to post

Ja sorry, mein Fehler. Ich hab diese fertigen Bänder im Kopf gehabt. Vielen Dank Max. :that:

 

Matthias

Share this post


Link to post
Guest peter

..... ich würde mir Ätzteile bei Saeman oder Zinni anständige Ätzteile kaufen die nach was aussehen, und - ja auch diese kann man einzeln verbauen wo man sie hin haben will!

Gekordelten Messing oder Kupferdraht durch und die sache hat ein Gesicht.

 

Greetz

Peter

Share this post


Link to post
Guest User # 6869

Hallo Tim!

 

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Du die Reling für Deine Juno verwender willst.

 

Wenn Du mir in einer PN mal Deine Adresse geben möchtest, dann schicke ich Dir ein paar Muster. Du kannst Dir dann selbst einen Eindruck verschaffen ...

 

Gruß aus Kiel.

Share this post


Link to post
Guest Mugen

Hallo,

 

sei mir nicht böse aber ich bestelle sie als Ätzteile bei Hobby Lobby weil ich mir da noch andere Teile wie Steigeisen, Leitern, Scheibenwischern, Fahrtregler bestelle. Und das hätte ich dann gerne alles auf einen rutsch zusammen.

 

Gruß Tim

Share this post


Link to post
Guest User # 6869

Wer ein Geschenk ablehnt, sollte sich nicht weiter wundern ...

Share this post


Link to post
Wer ein Geschenk ablehnt, sollte sich nicht weiter wundern ...
...genau !

das tut Tim jetzt vermutlich auch nicht mehr.....

er wird jetzt mit dem Bau seiner Reling anfangen 8)

Share this post


Link to post
Guest peter

Nuja man braucht heute ja auch nicht mehr alles anzunehmen....... selbst wenn man es geschenkt bekommt......... dann wundert man sich auch danach nicht was man da immer wieder in den Händen hält:loki31:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.