Jump to content
Schiffsmodell.net

Baubericht S 210 (Pik) 2te Flottille


Didi

Recommended Posts

  • 2 years later...

So, der Beginn ist gemacht, es gibt Rümpfe.....8-)

 

Ich möchte dann jetzt den Baubericht für mein Boot starten. Ich beginne da etwas ungewöhnlich, mit einem Abriss.

Die ersten Fahrversuche mit den zu schwachen Motoren und den paralell eingebauten Aussenwellen hab ich ja hinter mir.

Siehe

 

Jetzt hab ich die Aussenwellen wieder rausgerissen um sie wie im Original schräg einzubauen, dh die Wellenachse läuft von de Motoren schräg nach aussen.

Auch die alten Getriebe mit Motoren sind raus.....neue Motorenhalter für die Brushless werden gebaut.

post-2968-1419862233,9236_thumb.jpg

 

 

Kommentare

post-2968-1419862233,7272_thumb.jpg

post-2968-1419862233,8309_thumb.jpg

Edited by Didi
Link to post
  • 5 years later...

Leute was soll ich sagen....... ich bin zurück..........

Ich muss mich noch mit dem für mich neuen Forum zurechtfinden , aber ich werde wieder regelmässig berichten.

Als Erstes hab ich mal beschlossen auf 3D-Druck umzusteigen , was absolut zeitgemäss ist. Ist aber noch ein Kampf mit den Programmen........ ;-)

Erste Eindrücke: http://prntscr.com/hxtll8

Wer Screenshots lesen kann ist herzlich eingeladen....... ;-)

  • Like 2
Link to post
  • 3 weeks later...

Ich hab meinen 3D-Drucker...... ein Bausatz wie es sich für einen Modellbauer gehört ;-) ...... 

Letzten Sonntag hab ich ihn zusammengebaut , hat richtig Spass gemacht , und heute (gestern ....) wurde er ausprobiert....... ich bin begeistert. 

 

Natürlich darf man keine Wunder in der Preisklasse erwarten, aber für einen Bausatz-Drucker unter 300.- Euro liefert der Kleine schon ganz tolle Ergebnisse.....-...

Wenn man die Rohlinge etwas nachbearbeitet (mit Primer/Filler zb) bekommt man super Teile......

 

WP_20180128_004.jpg

WP_20180128_008.jpg

WP_20180129_001.jpg

  • Like 1
Link to post
  • 2 months later...

Es lebe der 3D-Druck..... :lol:

War gar nicht so einfach sich in die Software einzuarbeiten und etwas zu drucken das dann auch verwertbar ist , aber es hat letztendlich geklapt. Ich habs erstmal mit ABS versucht weil es sich besser gegenüber Wasser verhält. Bin aber dann doch wieder zu PLA zurück weil dieses wesentlicher weniger Schrumpfung als ABS hat. Nur muss das PLA dann lackiert werden weil es Wasser dauerhaft nicht so wirklich mag .

Die Propeller^dürften für ein paar Torpedos reichen ^^ ,  die Stabilität reicht , hätt ich vorher nicht gedacht. Vielleicht kann mans erkennen , es sind 2 verschiedene für einen echten gegenläufigen Doppelantrieb.

WP_20180305_005.jpg.259e590cd4e4bfefcc0f135095e2e772.jpg

Und das Beste....... die Teile für den Mechanismus um die Rohr-Klappen zu öffnen sind voll funktionsfähig . 

WP_20180305_006.jpg.91f41bde35e7542081fe8a6980306f3d.jpg

WP_20180305_002.jpg.7ff62c89e54a33fe98ff83db87d3ba01.jpg

Das Rohr mal probehalber eingesetzt....... 

WP_20180325_010.jpg.d6e3221eaaf3aab594857bc1a8c6096a.jpg

Habs mal getestet.... der Torpedo lässt sich ganz einfach mit etwas Druckluft aus dem Rohr schiessen , hab mal reingeblasen , da reicht ganz wenig Druck.

Wird wohl dann eine Druckluftdose mit einem Elektroventil dazwischengeschaltet werden.

WP_20180325_008.jpg.fa5ab8bf67ed58ec943f729f4175306f.jpg

  • Like 1
Link to post
  • 3 years later...
Lemydanger

Moin Didi

 

vieleicht solltest du auch mal PET-G probieren ist haltbarer wie PLA, braucht aber auch vom Extruder her höhere Temperaturen, aber wenn du ABS drucken kannst klappt auch PET-G

 

Ich bin damit echt zufrieden. Bei PLA kann man bei schwarzen Teilen schnell Probleme bekommen das sie sich in der Sonne verformen da PLA dann weich wird.

 

Gruß

 

Frank

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.