Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Schwimmnudel

Kühlturm

Recommended Posts

Guest Schwimmnudel

Ich überlege einen "Kühlturm" in mein Verdrängerboot zu bauen wovon ich mir erhofffe das der gesamte Innenraum etwar gekühlt wird.

 

Haltet ihr das für sinnvoll

 

 

Denkt Ihr, dass es möglich were, das der " Kühlturm" durch wasser das vorher

durch einen "Trichter" am rumpf eingefangen wurde und ddann durch die Rohre gedrückt wird

oderis das ne schlechte Idee:keineIdee:

oder habe ich das schlecht beschrieben in diesem Fall sagt es mir bitte damit ich es nocheinmal besser beschreiben kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Joachim C.

Bei Hitzeproblem im Rumpf würde ich einfach handelsübliche PC- bzw. Prozessorlüfter einbauen.

Und diese dann so anordnen, dass die hitzeerzeugende Stellen direkt angeblasen werden.

Ein Kühlturm bringt m.E. wenig, wenn die Luft im Rumpf "steht".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde das Übel an der Wurzel packen und sehen, daß der Innenraum gar nicht erst so warm wird. :D Was ist denn Deine Ursache, der Motor?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich würde das Übel an der Wurzel packen und sehen, daß der Innenraum gar nicht erst so warm wird. :D Was ist denn Deine Ursache, der Motor?

Womöglich fährt er mit einem Reaktor.:that:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest VeLo79

Direkte Sonneneinstrahlung ist denke ich der Haupverursacher. Das habe ich bei einem meiner Verdränger festgestellt.

 

Ich habe auch die üblichen Prozessorlüfter im Rumpf unter dem Kamin verbaut. Vorne unter einem Ladelukendeckel wird Luft in den Rumpf gesaugt, ebenfalls von einem kleinen Lüfter.

 

gruß Swen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schwimmnudel

Also meint ihr das ich auf den " Kühlturm " einen Pc Lüfter setze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine, es wäre für deinen Fall besser auf so einen "Kühlturm" zu verzichten.

Punkt eins, für den notwendigen Wärmeaustausch sind noch andere Einflüsse zu berücksichtigen (Oberfläche).

Punkt zwei, Gewicht und resultierende Kopflastigkeit sowie Schlingerverhalten der Wassermassen und Entlüftung des Systems.

Punkt drei, Staudruck des Kühlwassereintritts? Wie soll da Wasser in einen Turm?

 

Wie Dampferkapitän schon geschrieben hat, Ursache beseitigen (Motor/ Regler). Velo79 deutet auch in die richtige Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich blicke zwar nicht so ganz, was du dir unter nem "Kühlturm" vorstellst, aber allein schon eine gute Durchlüftung des Modells hält die Temperaturen in Grenzen, da durch den Luftaustausch mit der Außenwelt im Boot keine Stauwärme enstehen kann.

 

Und da leisten Compuster-Lüfter wirklich gute Dienste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Schwimmnudel

Danke für eure Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jo_S
Womöglich fährt er mit einem Reaktor.

ot-pfeif-sp.gif :lovl::lovl::lovl::lovl::lovl::lovl::lovl::lovl: ot-pfeif.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.