Jump to content
Schiffsmodell.net

Fischereiaufsichtsboot Narwal Von M.sievers


dgzrsfreund

Recommended Posts

Evtl steht im Frühjahr 2012 ein Besuch mit NARWAL Modellen an Bord des Vorbilds an.

 

Können wir daraus nicht 2013 machen? :lol:

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das schaffe. Wobei das natürlich ein echter Ansporn wäre.

 

nisp

Link to post
  • Replies 188
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • gelbe post

    24

  • Hulkster

    15

  • Bertl

    14

Guest Eidermän

Hallo,

 

auch Baustellen sind willkommen. Ist ja auch eh erst in Planung.

 

Wenn Dein Modell fertig ist, kann auch auch später ein Besuchstermin noch abgestimmt werde. Der Kapitän hat ein offenes Ohr für uns Modellbauer. Bordbesuch zum Foto machen ist überhaupt kein Ding:that:

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to post

Hallo!

Das kann ich nur bestätigen. Ein wirklich netter Mann. Bei Fragen zum Original macht er sogar selber Bilder . Ich hoffe, das der nicht plötzlich in Ruhestand geht. Ein Nachfolger, so wie er ist, wäre wahrscheinlich schwer zu finden.

Link to post

A pro pos Fotos: Ich bräuchte ja wirklich Detailfotos vom Original. Ich würde sie ja gerne in dem Zustand bauen, wie sie derzeit ist.

Hat noch jemand Detailbilder vom Heck und vom Aufbau, die er mir zur Verfügung stellen kann? Am besten über Picasa oder einem anderen Dienst, sonst auch gerne über CD (dann natürlich gegen Erstattung der Auslagen).

 

Danke schonmal!

 

nisp

Link to post

Zum Thema Tidenhub:

 

Was sollte denn das Fahren der Modelle vorm Original mit dem Tidenhub zutun haben?

Die Narwal liegt in der Regel doch so, dass Du von gegenüber jederzeit ans Wasser kommst, wenn ich das richtig im Kopf habe. :that:

 

Thema Details:

Bin am 06.12.2011 wieder in CUX. Werde zwar keine Zeit haben stundenlang auch dem Schiff Bilder zu machen, aber so von den Kaimauer aus ein paar Fotos schießen sollte klappen. Wenn gewünscht, mache ich das gerne.

Am besten am 04. oder 05.12. kurze PN an mich, damit ich es nicht vergesse, 8-)

Link to post
Thema Details:

Bin am 06.12.2011 wieder in CUX. ... ein paar Fotos schießen sollte klappen. Wenn gewünscht, mache ich das gerne.

Am besten am 04. oder 05.12. kurze PN an mich, damit ich es nicht vergesse.

 

Wenn ich bis dahin keine anderen bekommen habe: Sehr gerne! Ich schicke Dir am 4. eine PN :-) Und grüß den Nikolaus.

Link to post
Guest Eidermän
Zum Thema Tidenhub:

 

Was sollte denn das Fahren der Modelle vorm Original mit dem Tidenhub zutun haben?

 

Moin generell ja,

 

aber will wollen auch mit den Modellen an Bord. Und mit ner NAWAL in 1:25 unterm Arm geht das Leiterklettern nicht so gut:D

Von dort wollen wir die Modelle über das Schlauchboot wassern. Das brauchen wir nämlich sowieso zum Bildermachen von der Wasserseite!

 

 

Gruß

Andreas

Link to post
Guest Eidermän

Jau,

 

wir wollten das aus dem Schlauchboot machen!

 

Dafür muss dann aber wie gesagt die Tide stimmen, zusätzlich noch das Licht, die Temperatur usw........ :mrgreen:

 

 

Schaun wir mal!

 

Gruß

 

Andreas

 

( Ganz in Deiner Nähe, D.-Oberkassel)

Link to post

Sagt mal,

die beiden Radarbalken: Haben die unterschiedliche Motordrehzahlen? Wieviel U/min machen die denn jeweils? Ich fänd es ja schick, wenn sich einer schnell und einer langsam drehen würde. Aber nur, wenn es das Original auch so hat :-)

 

Gruß

nisp

 

P.S.: Ich habe mittlerweile von einem netten Forumsmitglied eine CD voller Narwal-Bilder bekommen. Toll! Ganz herzlichen Dank für die Mühe!:that:

Link to post
Guest Eidermän

Moin,

 

gerade eine Info vom Bootsmann Florian der NARWAL bekommen:

 

Beide Geräte sind X-Band Radar. Daher ist die Umdrehungsgeschwindigkeit nahezu gleich.

 

Das untere ist ein Furuno, das obere ein Kelvin Hughes. Die laufen in der Regel gleichzeitig!

 

Gruß

 

Andreas

Link to post

Tag die Herren (ich vermute jetzt einfach mal, dass es unter den Erbauern der Narwal-Modelle nur ebensolche gibt),

 

zwei Dinge beschäftigen mich seit gestern abend:

  1. Das Sonnen/Regendach zwischen den beiden Decksaufbauten ist im Baukasten nicht enthalten, richtig? Das habe ich mittlerweile auf einigen Bildern gesehen.
  2. Wie um Himmels Willen werden die beiden Aufbauten während der Fahrt befestigt? Sicherlich nicht so wie ich es gestern auf meiner "
    " gemacht habe... :nerv:

 

Fragt sich

nisp

Link to post
Guest Eidermän

Moin,

 

das Wetterdach zwischen vorderen und hinteren Aufbau ist beim Sievers Baukasten nicht dabei. Es wurde erst 2009 angebracht!

Unser User " gelbepost" hat das sehr gut hingekriegt. Da kannst Du mal nachfragen.

 

An meinem Modell wurde der große Aubau mit einem Magetschloss aus dem Möbelbereich gesichert. Der hintere Teil sitzt stramm auf dem Süllrand.

 

 

 

Gruß

 

Andreas

Link to post

Hi,

Zu 1: Das Sonnensegel ist nicht dabei. Kann man mit wenig Aufwand selber

machen.

Zu 2: Ich glaube da sind die Kapitäne gefragt die ihre Narwal´s schon im Dienst

haben.

 

Würde mich auch Interessieren was da so an Lösungen gibt.

 

Edit: Andreas wahr schneller im schreiben.

 

Mfg. Tacki

Link to post

Moin Moin ihr Nawalisten!

Es gibt doch anscheinend mehr, als ich dachte.

Das Sonnensegel ist, wie schon gesagt, im Baukasten nicht dabei. Das habe ich mir anhand meiner Bilder frei nachgebaut. Bei den Aufbauten habe ich Magnethalter für Küchenschränke eingebaut. Die halten alles dort, wo es hin soll. Manchmal schon fast zu fest:mrgreen:.

post-4395-1419862064,7502_thumb.jpg

Link to post

Sagt mal,

 

die Narwal hat ja einen Seematz aufgesetzt. Ich habe versucht, den Graupner Seematz in 15mm zu bekommen. Den gibt es für wenig Geld, und er ließe sich sogar ansteuern. Nur scheint der ausverkauft zu sein, und ich finde auch keinen Shop mehr, der ihn führt. Die 20mm-Variante ist eigentlich zu groß. Das Dach ist ja kein Gefängniswachturm...

 

Also doch das mitgelieferte Resin-Teil nehmen und vielleicht mit einer LED und einem alten Taschenlampenreflektor zumindest illuminieren?

Welchen Seematz habt Ihr da genommen?

 

Fragt sich

nisp

Link to post

 

Ich bin platt. Saftige Preise, aber wirklich sehr ansehliche Rekonstruktionen. Dagegen ist der Graupner-Seematz natürlich nur ein kleines Licht (Achtung, Wortwitz!).

Ich habe noch eine ungebaute Denker im Keller liegen, da muss ich mir den passenden Satz doch gleich mal ordern.

 

Bei dieser großen Auswahl stellt sich die Frage, welcher denn wohl der richtige für die Narwal ist. Da es dort m.E. keinen Steuerkasten gibt, sieht der für die Gruben am passendsten aus, auch von der Größe (http://www.herbundsab.de/epages/62109782.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62109782/Products/1011)

 

Einwände?

nisp

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.