Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,
kennt jemand ein Modell der Narwal von M. Sievers???Wie ist euer Eindruck,ist der Baukasten von guter Qualität.Was sind eure Erfahrungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe das Teil gebaut und in der Modell-Werft 9/2007 einen ausführlichen Baubericht veröffentlicht.

 

Der Baukasten ist im grünen Bereich. Einige Sachen sind aber auch noch zuverbessern.

 

Das Preis/ Leistungsverhältniss stimmt aber auf jeden Fall.

 

Und Achtung: Seit diesem Jahr ist die Farbgebung etwas anders und z.B. der Arbeitskran ist geändert worden.

 

Auf Vesseltracker gibts aktuelle Bilder.

 

 

Gruß

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Andreas!

Schön das Du auch hier vertreten bist. Meine Narwal nimmt langsam Form an. Das mit den passgenauen Frästeilsatz sollte man aber nicht so ernst nehmen - beim kauf des Bausatzes sollte man gleich noch eine Tube Spachtel mitbestellen. Aber ansonsten ist es ein schönes Schiff - meinem Vereinskollegen glänzen jedesmal die Augen. Wenn ich den Rohbau fertig habe (kann aber noch dauern) werde ich mal ein paar Bilder einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Andreas!

Schön das Du auch hier vertreten bist. Meine Narwal nimmt langsam Form an. Das mit den passgenauen Frästeilsatz sollte man aber nicht so ernst nehmen - beim kauf des Bausatzes sollte man gleich noch eine Tube Spachtel mitbestellen. Aber ansonsten ist es ein schönes Schiff - meinem Vereinskollegen glänzen jedesmal die Augen. Wenn ich den Rohbau fertig habe (kann aber noch dauern) werde ich mal ein paar Bilder einstellen.

 

Vielleicht wären nun auch scho Bilder interessant. :bäh:

 

Könntest du nicht einach einen Baubericht eröffnen? Dich beisst keiner... :Beule:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ihr seit ja ungeduldiger als mein Kind!

Im ernst - ich muß erstmal schauen, wie ich hier ein paar Bilder reinbekomme. Wer weis wie das geht möge mir eine Anleitung geben - :keineIdee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Andreas,

ab 25 Beiträgen kannst du Bilder mit dem Button "Grafik einfügen" oben im Editorfenster oder manuell mit dem IMG-Tag Bilder in deine Beiträge einfügen.

 

Also noch 4 Beiträge, dann kann´s losgehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alternativ kannst Du die Bilder auch auf einen kostenlosen Bildersever (Picasa oder ähnliche - möglichst einen Anbieter ohne nervende Werbebanner) hoch laden und mit der insertimage.gif Taste und einfügen des Links hier anzeigen lassen.

 

 

Dann brauchst Du nicht zu warten bis die 25 Beiträge voll sind ;)

bearbeitet von Arno Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann brauchst Du nicht zu warten bis die 25 Beiträge voll sind ;)

 

Brauchst du auch so nicht, denn du bist schon länger als 180 Tage dabei.

Und da findest du auch eine Anleitung.

bearbeitet von Arno Hagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaa, super. Und schon in neuem Outfit!!

 

Hier nochmal das Modell (noch in alter Farbgebung) in Action!!

 

ca13-h.jpg

 

 

 

Gruß

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Tipps. Ich habe doch mal wieder mein Picasa Webalbum in Anspruch genommenhttp://picasaweb.google.de/gelbepost/Narwal?authkey=Gv1sRgCLCBo_KJtaq7DQ&feat=directlink Nun könnt ihr die ersten Schritte begutachten. Ich bin auch über eine ehrlich gemeinte Kritik nicht böse.

Viel Spaß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das Frühjahr sich mal so ein bisschen gezeigt hat, konnte ich mal eine Probefahrt unternehmen. Im Schiff sind jetzt zwei Mabuchi Motoren mit einer Drehzahl von 4500 bei 12V. Diese gab es bei Pollin für 1,95 € das Stück. Zusammen mit zwei 50er skewed Vierblattschrauben aus dem Hause Rabösch sieht das Fahrbild ganz ordentlich aus.

Aber seht selbst:

post-4395-1419861730,5033_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mal wieder!

Da ich im Oktober zu einer Ausstellung meine Narwal mitnehmen möchte, muß ich jetzt mal so langsam in die Klötze kommen. Viele der Details und Frästeile sind nun angebaut. Es wurde jede menge gespachtelt, geschliffen und für gut befunden. Dazu kamen dann noch so einige Änderungen, da ich das Modell ja im jetzigen Zustand bauen möchte. Als vorläufiges Endergebnis kann ich heute das erste Bild mit dem ersten Farbauftrag liefern.

post-4395-1419861809,9677_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ANdreas,

 

schöne arbeit. Auch das Fahrbild, es muss nicht immer der teuerste ANtrieb sein,

 

Gruss

 

WOlfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Es geht voran. Die Farbe ist dran. Ich habe eine funktionfähige Positionsbeleuchtung, zwei drehende Radarbalken und, weil ich noch einen Zweikanalschalter übrig hatte, das Blaulicht und den Seematz darüber geschaltet. Jetzt fehlen nur noch ein paar schöne Fahrbilder.

Zum Thema günstiger Antrieb: ich habe mir für das Schiff einen neuen Akkugekauft (NiMH, 10 Zellen, 2400 mAh). Mit diesem habe ich in Verbindung mit den Mabuchi Motoren und den 50er Skewed Schrauben en sehr schönes Fahrbild, und auch nach einer dreiviertel Stunde Fahrt mit viel AK waren noch keine Schwächeanzeigen vom Akku zu sehen und die Motoren nur handwarm.

post-4395-1419861828,6331_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Strikersen

Moin!

Ein sehr schönes Modell!

Wie groß ist das eigendlich?

Ich kenne den "Narwal" nur etwas dumm bei uns im Hafen liegend, auslaufen sehen,habe ich den noch nie!:weisnicht:

Ist das jetzt ein richtiger Baukasten, oder eine komplette Eigenkreation?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Die Narwal entstammt aus einem Bausatz der Fa Sievers in Hannover (www.modellbau-sievers.de). Das Original wurde mitlerweile modernisiert, und das habe ich in Eigenregie versucht umzusetzen. Das Schiff ist 92cm lang, 23cm breit und im Masstab 1:25 gehalten. In dem Baukasten ist im Prinzip alles drin, man muß nur Motoren und Wellenkupplungen kaufen. Die Baukastenpreise sind zwar nicht ohne, aber ihr Geld absolut wert. Manch anderer Baukasten, der zwar am Anfang günstig erschein, wird hinterher durch Beschlagsätze oder Ätzteile wesentlich teurer. Hier sind alle Teile in guter Qualität dabei. Wenn man sich hier im Forum mal umsieht, findet man öfter den Satz " Einmal Sievers, immer Sievers".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Trotz des schlechten Wetters hat der Fototermin mit der Narwal noch geklappt. In diesem Zustand wird sie erst mal bleiben.

post-4395-1419861855,5224_thumb.jpg

post-4395-1419861855,5954_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Holzwurm0101
:that:...Fein Fein...gut geworden.....aber was will man(n) auch von Sievers erwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast nisp

Tag,

ich baue mir die Narwal auch gerade zusammen und berichte davon hier.

Allerdings habe ich noch einen weiten Weg vor mir :-)

 

Gruß

nisp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

und willkommen im Club der NARWAL Eigner:that:

 

 

Evtl steht im Frühjahr 2012 ein Besuch mit NARWAL Modellen an Bord des Vorbilds an.

Das generelle o.K. des Kapitäns ist schon klar. Der Termin muss nur noch klargemacht werden. Ist auch abhängig von der Tide da auch Fotos von den Modellen im Wasser vor dem Original gemacht werden sollen.

 

 

Gruß

 

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.