Jump to content
Schiffsmodell.net

Kommentare zur "Western Flyer"


Recommended Posts

Steinbeisser

Gab es da nicht noch irgendwelche angefangenen Projekte, die auf Fertigstellung warten?

Egal, ich finde das Projekt auch interressant,  auch wenn ich es nicht in deinem Beuteschema erwartet hätte. 

Und ohne Brushless, du wirst dir untreu.

Aber es wird ja auch ein Fischfangboot und kein Fischjagdboot.

Link to post
vor 2 Stunden schrieb Steinbeisser:

Gab es da nicht noch irgendwelche angefangenen Projekte, die auf Fertigstellung warten?

 

:nixweiss39:was meinste denn? Die Graemsay? Der Springer mit den chinesischen PODs? Die Atlantis, die ich von Frank gekauft habe (würde ich übrigens abgeben....falls jemand Interesse hat)? Ein miniTug mit Aussenbroder?

Oder meinste was ich im Kopf habe (und teilweise auch schon Baupläne habe :mrgreen:): Feuerlöschboot? Segler?

:nixweiss39:...

Verbünde dich jetzt nich mit Chiara! (Platz im bewohnten Teil des Hauses geht aus.....)

:bolt:

Chris

Link to post
vor 2 Stunden schrieb Steinbeisser:

....

Und ohne Brushless, du wirst dir untreu.

Aber es wird ja auch ein Fischfangboot und kein Fischjagdboot.

Jau, alle "langsamen BL" haben mich bis dato nicht überzeugt, die von ex-Graupner gar nicht, die von  Engel (siehe Graemsay Fred https://www.schiffsmodell.net/index.php?/forums/topic/15454-graemsay-fähre/&tab=comments#comment-201361) habe ich an Daniel verscherbert)

Das mit dem "Fischjagtboot"....schau mer mal :mrgreen:

 

Link to post

Hallo Chris, 

nur mal so : bei mir schließt der ein oder andere auch bereits Wetten ab, was vorher fertig ist: mein Wohnhaus oder meine Prinz Eugen in 1/100.... ;-) und ich lass mir da gar keinen Projektdruck beim liebsten Hobby meiner Welt machen ;-) 

Ich hätte eine Frage zu Deinen Akkus - da ich die gleichen bei mir gerne verwende...allerdings mit dem Zusammenschalten noch wenig Erfahrung: 

Du baust da 2x 4 S auf und die schaltest Du am Ende...parallel zueinander ? muss man hier etwas beachten ? Aus der Kopterfliegerei kommend - da haben wir früher über die Balancerports die einzelnen Zellen parallel geschaltet.....heute überwache ich die lieber mit entsprechender Telemetrie und bekomme dann gleich mit, wenn ein Akku sauer wird (kommt aber kaum bis gar nicht vor). Mir geht es schlicht darum, dass ich mir nicht wechselweise die - wie ich annehme ? - LiFePos - zusammenschieße oder sie sich gegenseitig beginnen zu laden. 

 

Link to post
racecard

Hallo Chris,

dankeschön für Deine Ausführung. Das klingt gut. Du hast gewiss Balancer mit drinnen - aber mit denen machst Du im Fahrbetrieb nix ? außer außer nen Spannungssensor ggfs. über die Telemetrie. Ich will gestehen, dass ich da einfach von der Fliegerei eben etwas geschädigt bin....also gerne die Einzelzellen überwache......

Dir auf jeden Fall gutes Gelingen und ich setz mich wieder in die "erste Reihe" bei Deinem Baubericht !

  • Like 1
Link to post
  • 2 weeks later...
San Felipe

Deine Bauberichte sind doch immer wieder ein Quell der Inspiration für mich. 

30 Sekunden Kleber!!! Geil, kannte ich nicht. Sicher auch perfekt bei Ätzteilen. Das Zeug ist auch noch super günstig. Herzlichen Dank.

Auch die dünnen GFK platten, das die sich so super biegen lassen.... :that: Da könnte man mal über eine größere Sammelbestellung nachdenken. Sowas braucht doch nahezu jeder hier. 

Von dir kommt wenigstens Praktisches, ein anderer Forumane ballert mir das Hirn immer nur mit unkeuschen Gedanken zu und schieb 4 Wochen später Rümpfe nach. 

Link to post
Chris DA

Danke für die Blumen! 

Aber der 30-Sekunde kommt von Jörg ( @JojoElbe

Kannste mit Activator spray beschleunigen, und wenn es wirklich drauf ist auch spaltfüllend

Link to post
  • 3 weeks later...
Steinbeisser

Sieht gut aus, aber muss ja noch vor Feuchtigkeit geschützt werden. 

Warum nicht aus PS Profilen biegen?

In Form gespannt ein paar Minuten bei 145° in den Backofen,  in kaltem Wasser abschrecken, dann bleibt die Form erhalten. Die Schanz aus 0,5 PS Platten , die lassen sich wunderbar biegen.

 

Link to post
Chris DA

Hatte ich probiert.......

Finnpappe war einfach besser und einfacher! 0,5mm PS wurde "wellig", Finnpappe blieb in der Form. Nicht vergessen: die Form kommt von 2 x 3mm leisten, oben und unten, nicht von einem "Formblock" über die gesamte Länge/Breite! Das sind 30mm.....

Und natürlich: dann muss noch "resiniert" werden mit dünnflüssigem Epoxi 

Grüsse 

Chris 

 

 

 

Link to post
MatthiasSchumi

Edel das Besatzungsmitglied. Mit Krawatte. :D

Das Schanzkleid auf dem Peildeck gefällt mir sehr.

Link to post
Chris DA

Danke! 

Und Steinbeck taucht oft mit Krawatte auf den Bildern auf.......Allerdings auch im t-shirt. Mal schauen.....

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.