Jump to content
Intermodellbau 2024: Wir sind in Halle 3 dabei - schaut mal rein ×
Schiffsmodell.net

Fernsteuerung für Graupner Linearservo 3763


guenter b

Recommended Posts

ich habe ein Graupner U-Boot Modell aus den 60igern "geerbt", in dem ein Graupner Linearservo 3763 eingebaut ist. Kann mir jemand schreiben, welche Graupner Fernsteuerung dazugehört?

Link to comment
Ralph Cornell

Kommt darauf an, ob die ursprüngliche Anlage mit Positiv-Impuls oder Negativ-Impuls gearbeitet hat.

Schaue Dir mal das Kabel an. Wenn es nur drei Adern hat, dürfte es ein Negativ-Impuls-Servo sein. Das solltest Du an jede der heutigen Anlagen anstecken können.

Einzig die Stecker könnten Probleme bereiten. Damals hatte jede Firma ein anderes Stecksystem (Kupplungen). Der heutige Standart ist JR mit 2,54 mm Rastermaß. U.U. musst Du dann neue Stecker darankrimpen.

Link to comment

moin,

meines wissens hatten die frühen Graupner's Negativimpuls....wenn man ein Graupnerservo an einen z.B. Robbe/Futaba-Rx anschließen wollte, mußte man einen sog. Impulswandler dazwischen schalten, denn alles außér Graupner hatte positiven Impuls. - oder liege ich da falsch ? -

Link to comment
Am 29.10.2020 um 10:40 schrieb guenter b:

ich habe ein Graupner U-Boot Modell aus den 60igern "geerbt", in dem ein Graupner Linearservo 3763 eingebaut ist. Kann mir jemand schreiben, welche Graupner Fernsteuerung dazugehört?

vielen Dank für Eure Antworten. Das Servo hat nur 2 Adern und einen Rundstecker, d. h. es ist entweder Graupner Variophon oder Varioprop. Aber welches System ist es ???

Link to comment
Hafenschipper

Hallo Guenter,

vor einer Stunde schrieb guenter b:

Das Servo hat nur 2 Adern und einen Rundstecker, d. h. es ist entweder Graupner Variophon oder Varioprop. Aber welches System ist es ???

im Graupner-Katalog "FSP 1968/69" ist eine Rudermaschine Variomatic mit der Bestell-Nr. 3763 als Zubehör für das Fernsteuersystem Variophon/Varioton verzeichnet, siehe https://www.conradantiquario.de/content/katalog/graupner-fsp-1968-1969.html (Doppelseite 18/19). - Ist das Dein Servo?

VG
Norbert

Link to comment

...habe da auch noch eine 3Kanalanlage von Metz mit Sender, Empfänger und Servo bzw. (wie das früher hieß), Rudermaschine, in einer Schublade liegen...sollte ich mal veräußern.....

Link to comment

Moin Günter,

diese Servos mit zugehöriger Varioprop8 hatte ich auch mal - vor 30 Jahren :D
Die funktionieren nur an dem zugehörigen Empfängerblock.
Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, war die Servoelektronik damals nicht
im Servo sondern im Empfänger untergebraucht.
Darum dann auch die 'Etagen' mit denen man den Empfänger aufstocken konnte.

Das wird nur in dieser Konstellation funktionieren - oder Du baust Dir dort eine 
aktuelle Elektronik in das Servogehäuse ein (keine Ahnung ob dass passt)
 

@ Norbert - danke für den Link!

Gruß Jürgen

  • Like 1
Link to comment
Ralph Cornell

@guenter b Auf jeden Fall würde ich Dir dazu raten, das Servo zu ersetzen und überhaupt eine modernere Fernsteuerung zu benutzen. Aber nur keine 2,4 GHz-Anlage! Die funktioniert unter Wasser nicht!

Ich bin sowieso kein Freund von Linearservos, und das hat folgenden Grund: Jedes Servo muss Rückstellkräfte überwinden, um seine Funktion zu erfüllen. Bei einem Linearservo ist es durch dessen Konstruktionsphilosophie so, daß die hierfür aufgewendete Kraft über den ganzen Stellweg hinweg gleich bleibt. Bei Drehservos ist das anders. Der Abtriebspunkt wandert mit der Drehung der Servoscheibe (des Servohebels) vor oder hinter die Abtriebsachse. Obwohl das Drehmoment über den ganzen Stellweg gleich bleibt, verkürzt sich der Hebelarm zum Ende des Stellwegs hin virtuell. Verkürzter Hebelarm heißt aber: Vergrößerte Stellkraft. Gerade wenn die zu überwindende Kraft am größten ist, ist auch die Stellkraft am größten.

Was ein Linearservo zum "knurren" bringt, nötigt dem Drehservo nicht einmal ein elektronisches Achselzucken ab.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.