Jump to content
Intermodellbau 2024: Wir sind in Halle 3 dabei - schaut mal rein ×
Schiffsmodell.net

Graupner Knüppelschalter von RC Technik defekt


Frank E aus I

Recommended Posts

Vielleicht kann jemand helfen.

In meinen Sender sind Knüppelschalter der Firma RC Technik verbaut. Durch Unachtsamkeit ist ein Schalter beschädigt worden (Sitzt zu tief im Knüppel und funktioniert nicht mehr).

Laut RC Technik sind die Knüppel verklebt und lassen sich nicht reparieren.:???:

Aber sind doch Modellbau ja werden wir doch nicht so schnell aufgeben.

Hat von euch schon mal einer den Knüppel auseinander genommen? Wie und wo werden die Teile getrennt?

Ich denke die obere Kappe muß runter, will aber das Dind auch nicht verunstalten

Link to comment

Der Knüppel selbst sollte im Kreuzgelenk eingeschraubt oder eingesteckt sein.

Wenn Du ihn da heraus bekommst, kannst Du das Alu-Teil vorsichtig mit einem Heißluftfön erwärmen, das sollte die Verklebung der Kappe lösen.

Oder Du probierst mal, die Kappe im eingebauten Zustand mit dem Lötkolben zu erhitzen.

In beiden Fällen könnte dabei allerdings der Schalter draufgehen.

Gruß

Torsten

Edited by Torsten
Link to comment

Hallo Torsten,

der Schalter ist sowieso hin, das wäre nicht so schlimm.

Der Knüppel ist eingeklebt, liesse sich aber lösen nur sind die Kabel mit Steckern ziemlich kurz. Dadurch habe ich wenig Aktionsradius und mit der Zange will ich den Knüppel auch nicht bearbeiten.

Hast du selbst schon einem Schalter im Knüppel ausgetauscht? Womit ist der geklebt? Wielange und wie heiß muss ich den Knüppel machten?

Gruß Frank

 

Link to comment

Hallo Frank,

nein, hab ich noch nicht selbst gemacht, und natürlich weiß ich auch nicht, mit welchem Kleber genau die Kappe denn nun eingesetzt ist.

Aber die meisten herkömmlichen Kleber wie Loctite, Sekunde oder auch Uhu Plus endfest geben den Geist auf, wenn man sie auf etwa 150°C erwärmt. Oft auch schon früher.

Da ist etwas Probieren angesagt...

Die Kabel könntest Du zur Not auch abzwicken und später mit den Kabeln am neuen Schalter verlöten. Etwas Schrumpfschlauch drum, dann hält das.

Und Zangen werkeln gleich viel schonender, wenn man ein Stück Stoff oder Küchenpapier mehrfach faltet und zwischen die Backen legt.

Grüße

Torsten

  • Like 1
Link to comment

Hallo Thorsten,

habe es im eingebauten Zustand mal versucht den Knüppel zu erwärmen (unten natürlich gut gekühlt, sonst die der Kunststoff hin) aber da hat sich noch nix gelöst.

Akuelle habe ich den Schalter (im Moment brauchte ich den garnicht) mit Sekundenkleber fixiert und nutze die Anlage einfach weiter.

Im Winter werde ich mich der Sache nochmal annehmen, vielleicht klappt es doch noch.

Danke für deine Tipps!

Gruß Frank

Link to comment

Hallo Frank,

 

ich hatte mal eine Graupner Anlage mit nachgerüstetem Knüppelschalter.

Den Knüppel konnte mann komplett vonoben aus dem Gerät herausschrauben. Die Kabel sind lan genug. Zum Austausch musst du die Kabel trennen und später wieder verlöten, da du den Stecker nicht durch das Kreuzgelenk bekommst.

Ob der Knüppel zureparieren ist, ist fraglich, aber austauschen lässt er sich sehr leicht. Kostet ab 35€, vorausgetzt du bekommst noch einen.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.