Jump to content
Sign in to follow this  
ThomasL

Landratte auf neuen Wegen

Recommended Posts

Nun, da es sich so gehört, ich kenne es zumindest so, möchte ich mich kurz vorstellen.

Thomas L. aus Bischofsheim bei Mainz, 59 Jahre und Flugtriebwerker.

Eigentlich bewege ich mich normalerweise zu Lande und in der Luft, aber manchmal kommt es eben anders als man denkt.

Da die Augen nicht mehr so wollen wie ich, bin ich schon seit geraumer Zeit auf dem Landweg unterwegs, Trucks und Crawler.

Nun kam ich durch Zufall, so wie die Jungfrau zum Kind, zu Wasserfahrzeugen und was soll ich sagen, als Modellbauer versucht man 

sich auch mal an "neuen" Dingen.

Angefangen hat es mit einem "China-Kracher", einem billigen 45cm Plastik Feuerlöschboot, das sich zwar auf dem Wasser bewegt hat, aber das eher schlecht als recht.

Nun denn, Tante Google musste aushelfen, aha, so ein Boot muss man auswiegen, Schwerpunkt beachten und was weiß ich noch für Dinge.

Sei es wie es sei, der China Kracher schwimmt und fährt nun vernünftig, 240 Gramm Gewicht im Rumpf und alles vernünftig abgedichtet.

Frag mich blos keiner nach Fachbegriffen wie Schanzkleider und sowas, da bin ich noch völlig im trüben am fischen, aber das wird schon.

ABER, es kam noch "schlimmer", seit einigen Tagen bin ich Besitzer einer Graupner Neptun, Zustand na ja, aber sie ist zumindest noch dicht und schwimmt, ach so...die soll auch noch fahren?

Da muss ich leider passen, nach Ausbau des alten oder uralten Reglers, wohl mal Futaba, war zumindest die Freude groß das sie nach Einbau eines 45A Reglers und eines 2S LiPo, 1000 mAh

probehalber in der Wanne "gefahren" ist, ich habe mir zwar schon einen 6V, 4Ah Bleigel bestellt, aber ich wollte es wissen, also heute an den See und die Ernüchterung folgte auf dem Fuß,

nicht einen Meter hat sie sich bewegt.  Aber egal, da muss man als Modelle`r wohl durch.

Vllt hat ja hier der ein oder andere auch noch wertvolle Tips für mich was dieses alte, aber feine Kleinod angeht, denn warum auch immer, die Neptun gefällt mir und sogar meiner Frau und es ist beschlossene Sache, wir werden sie wieder zum Leben erwecken.

 

So, genug der Worte, ich freue mich das ich hier sein darf und werde nun weiter die Foren nach allen möglichen Informationen für Landratten durchforsten.

Gruß an alle die schon zu den Seebären gehören :)

Edited by ThomasL

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal ein herzliches Willkommen hier.

Mit der Neptun hast du dir einen netten alten Dampfer geangelt. Da kann man wirklich was draus machen. Habe auch grade so ein Teil dazwischen: https://www.schiffsmodell.net/index.php?/forums/topic/15695-neptun-frachter-von-graupner/&tab=comments#comment-203863

Habe meine Neptun allerdings ganz brutal halbiert und ein Stück verlängert. Jetzt passt das von den Proportionen her schon deutlich besser. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

bei den Bauberichten wirst du sicher fündig werden, aber am Anfang kann das etwas schwer sein, weil du ja erst einmal herausfinden musst, was dir resp. dem Modell eigentlich fehlt. Ein guter Weg dazu ist, entweder einen Baubericht (z.B. Restaurierung einer Neptun) zu verfassen, das jeweils aktuelle Problem zu beschreiben (Bilder helfen da sehr) und die Antworten im Kommentarthread zur Problemlösung zu verwenden. das geht natürlich auch mit einzelnen Fragen in den jeweiligen Unterforen, aber der Baubericht hätte zumindest den Vorteil, dass am (hoffentlich) erfolgreichen Ende alles zusammen ist.

Zu dem Antriebsproblem: Wenn es in der Wanne funktioniert, am See aber nicht (das kommt allerdings bei Schiffsmodellbauern häufiger vor;)), braucht es für eine sachdienliche Antwort ein wenig mehr Probelmbeschreibung:
Läuft der Motor ja/nein?
Lässt sich die Welle drehen ja/nein?
Reagiert das Ruder auf den Sender ja/nein? usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Thomas R. Hallo,auch von mir ein Willkommen. Und gleich ein Ratschlag: Wenn Du die Suchfunktion dieser Truppe bemühst, lasse Dich nicht täuschen... Es gibt zwei verschiedene "Neptuns". Das eine ist die Graupner-Neptun, ein Frachter, die andere ein Hafenschlepper von Krick7Romarin (ehem. Robbe).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.