Jump to content
michado

Schaffer U995

Recommended Posts

Hallo zusammen. Ich habe da eine Frage in die Runde. Mir ist ein U-Boot von Schaffer, das U995, vermacht worden. Dies ist nun eigentlich so gar nicht mein Beuteschema, ich baue eigentlich Funktionsmodelle. An Technik ist wohl alles drin, was damals von Schaffer angeboten wurde, also das Antriebsset sowie das Tauchset. Mein Problem: Ich kenne mich überhaupt nicht mit dieser Technik aus, würde es aber gerne zusammen mit meinem Sohn mit den vorhandenen Teile wieder zum fahren kriegen wollen. Kann jemand von euch weiterhelfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, ich habe auch eine U-995 aber noch von Hasse Modelbau ca 40 Jahre alt...wenn Du in dem Boot noch die ollen Tauchsäcke drin hast sind warscheinlich die Gummiringe auf...In meiner ist keine Tauchtechnick mehr drin... und nutze sie als Fahrmodelk-IMG_5145.JPG.9f03983616cada7c031ccf958dfd13cc.JPG

k-IMG_5147.JPG.ef27b07fc11d58969ab1905b5cd9dbdc.JPG

k-IMG_5169.JPG.1589e2747928f3e268a5f7165f45a3c8.JPG

Da ist bei unseren Gewässer auch besser....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schöne Bilder. In meiner sind schon Tuchtanks drin in Kombi mit diesen Faltenbälgen. Sieht alles noch sehr gut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Danke. Du weißt schon das Gummi porös werden kann ? auch von den Faltenbälgen... oder hast Du diese mit Fett gefüllt ? Hast Du diese selber eingebaut ? Weißt Du wie alt das Boot ist was Du da bekommen hast ? Ja, ja ich weiß Fragen über Fragen. Ach ja, Schaffer hat zur seiner Zeit Hasse übernommen.Also hast Du Technick von vor 30 Jahren im Boot verbaut...

Edited by Tome

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Gummi weiss ich natürlich, ich habe nichts an dem Boot eingebaut sondern so bekommen. Wie alt das gute Ding ist kann ich leider auch nicht sagen. Der Eigner ist verstorben und seine Frau hat keine Kenntnisse darüber

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tome:

...Schaffer hat zur seiner Zeit Hasse übernommen...

ot-pfeif-sp.gif

Sicher? War das nicht anders herum?

ot-pfeif.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder war das ander herum .... ich weiß es nicht mehr.....:weisnicht:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin zusammen, 

ot-pfeif-sp.gif

Hasse hat bis zu dem Brandschaden Anfang 2012 GFK-Rümpfe etc. produziert: https://hassemodell.de/news.html 

Schaffer lag zeitlich davor - nach meiner Erinnerung gab es in SchiffsModell- oder Modellwerft-Zeitschriften bis ca. Ende der 1980er oder Anfang der 90er Jahre noch Anzeigen von der Schaffer-Werft. In meinen (wenigen) gesammelten Heften aus dieser Zeit habe ich jetzt aber nicht extra nachgeschaut... 

ot-pfeif.gif

Viele Grüße
Norbert

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hasse hat seinerzeit die Rümpfe von Schaffer übernommen bis zu jenem Brand eben. Danach ging die Rumpfproduktion von Schaffer und Hasse an Steinhagen. Der macht dieses Jahr Ausverkauf, stellt seine Produktion ein und hört nach gut 40 Jahren auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin zusammen, 

ot-pfeif-sp.gif

nur der Vollständigkeit halber - in einem anderen Thread hat @taucher einen Link zum Steinhagen-Katalog gepostet und dort wird die zeitliche Abfolge so beschrieben:

Zitat

Die Firma Schaffer Modellwerft in Trier hat Anfang der 1970er Jahre als erste im großen Stil GfK-Rümpfe für Modellschiffe gefertigt und angeboten. Damit war Schaffer Trendsetter. (...) 

Anfang der 1980er Jahre begann auch Horst Hasse in Hamburg GfK-Rümpfe für Modellschiffe zu produzieren. (...)

Schaffer hat dann im Jahr 1995 aus Altersgründen seinen Betrieb aufgegeben und die Produktion an Horst Hasse übergeben.

Anfang 2012 kam es zu einem Großbrand, in dessen Folge die Produktionsstätten von Hasse Schiffsmodellbau stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Aufgrund der Brandfolge- und Löschwasserschäden musste Hasse Schiffsmodellbau die Produktion von GfK-Teilen einstellen. (...)

Ab April 2012 übernimmt Steinhagen Modelltechnik die Produktion der GfK-Rümpfe von Hasse Schiffsmodellbau und bereitet die Formen für die Produktion nach und nach auf.

(Quelle: S. 36 in https://www.steinhagen-modelltechnik.de/download/smt Katalog 2018-2019 online November 2018.pdf)

Damit ist diese 'nebenläufige' Frage jetzt auch beantwortet. Mit meiner Erinnerung, wann ungefähr der Wechsel von Schaffer zu Hasse stattgefunden hat, lag ich knapp daneben ;)

ot-pfeif.gif

 Viele Grüße 
Norbert

Edited by Hafenschipper
  • Done 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.